GweGwe Beach Lodge im Mkambati Naturschutzgebiet eröffnet

Gwe Gwe Beach Südafrika am Indischen Ozean
Die neue Gwe Gwe Beach Lodge liegt direkt am Indischen Ozean. Bild: © Natural Selection

Zebras beim Grasen und gleichzeitig Delfine und Wale beim Surfen auf den Wellen des Ozeans beobachten:
Ende April eröffnet die GweGwe Beach Lodge im, von der dort ansässigen Gemeinde verwalteten, Mkambati Naturschutzgebiet und erweitert damit das Portfolio von Natural Selection um ein weiteres Camp in Südafrika. Die einzigartige Lage der Lodge direkt an der Wild Coast Südafrikas ermöglicht einen abwechslungsreichen Urlaub zwischen Safariaction, Ausspannen am Strand und Delfinbeobachtung.

An der Wild Coast Südafrikas, einem zerklüfteten und unberührten Küstenstreifen am Indischen Ozean zwischen Port Edward und Port St. Johns, verschmelzen Strand und Busch zu einer wilden Einheit. Jahrzehntelang beherbergten rustikale Rundhütten in GweGwe die Besucher von Mkambati. Jetzt wurde dieser spektakuläre Ort in eine luxuriöse Strandlodge umgewandelt, die Ende April 2024 öffnet. Die Lodge ist so konzipiert, dass sie sich nahtlos in die Umgebung einfügt und bietet entspannten Luxus, gepaart mit lokal inspiriertem Design.

In den neun großzügigen und luxuriös ausgestatteten Suiten schlafen Gäste beim Rauschen des Ozeans ein, schwimmen bei Meerblick im privaten Sieben-Meter Pool oder genießen die Ruhe auf ihrer Terrasse. Familien buchen eine der zwei Family Suiten und erfreuen sich am breiten Entertainmentangebot für Kinder. Eine der Suiten verfügt zusätzlich über einen Whirlpool.

Zebras vor blauem Ozean sind im Mkambati Naturreservat
Zebras vor blauem Ozean sind im Mkambati Naturreservat kein seltenes Bild. Bild: © Natural Selection

Inmitten der vielfältigen Ökosysteme der felsigen Küste und der angrenzenden satten Flora, entdecken Gäste der Boutique-Lodge eine Fülle an Wildtieren und Vogelarten – entweder beim Wandern und Radfahren, wobei sie sich zwischen gemütlichen und anspruchsvolleren Touren entscheiden können, oder bei Kajak- und SUP-Ausflügen auf Fluss oder Meer, dem Schnorcheln mit Delfinen oder bei der Buckelwalbeobachtung. Und nach einem actiongeladenen Tag laden der weitläufige Strand und Felsenbecken zu einem entspannten Tagesabschluss ein.
Für das leibliche Wohl sorgen frische und regionale Produkte, die von der Gemeinde angebaut werden, und bei allen Mahlzeiten, Picknicks und Beach Lunches Einsatz finden. Ein bestens ausgestatteter Weinkeller, eine Showküche und eine Beach-Bar runden das kulinarische Angebot der Gwe Gwe Beach Lodge ab.

Die 5.000 Hektar große Privatkonzession im Mkambati Naturreservat, in dem die nach modernsten Nachhaltigkeitsstandards erbaute Lodge liegt, gehört dem Mkambati-Land-Trust, der Anfang der 2000er Jahre von sieben Dörfern gegründet wurde. Diese hatten sich zusammengeschlossen, um die Rechte ihrer Gemeinden zu vertreten, deren Vorfahren von ihrem Land vertrieben und enteignet worden waren. Heute profitiert die Community durch viele neue Arbeitsplätze, ihre Mieteinnahmen und die Schaffung anderer gemeinschaftseigener Unternehmen im Tourismus- und Dienstleistungssektor.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Audio App für Stettiner Sehenswürdigkeiten

    „Explore Szczecin“ zeigt auf einer Kartendarstellung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im historischen Stadtzentrum. Neben einem Bild und einer Textbeschreibung verfügt die Anwendung auch zu jedem Punkt über Audio-Beschreibungen.

    Weiterlesen

    Europa-Programm von Princess Cruises 2026

    Die amerikanische Reederei Princess Cruises wird 2026 fünf ihrer 17 Schiffe umfassenden Flotte in den Gewässern von Nord- und Ostsee sowie im Mittelmeer einsetzen. Mit von der Partie ist auch die neue Sun Princess, die erst vor wenigen Wochen ihr Debüt gegeben hat.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen