Hello Kitty Themenzimmer im Asakusa Tobu Hotel in Tokio

Sakura Tenjo Zimmer Asakusa Tobu Hotel
Fans von Hello Kitty kommen in den Sakura Tenjo Themenzimmern im Asakusa Tobu Hotel voll auf ihre Kosten. Bild: ©1976,2020 SANRIO CO.,LTD
Ob Godzilla, Roboter oder bunte Katzen – thematisch ausgerichtete Hotelzimmer halten immer mehr Einzug in die japanische Hotellandschaft. So können sich Urlauber und Mangafans im neu eröffneten Asakusa Tobu Hotel einen Traum erfüllen und einen Abend mit der bekanntesten Katze Japans verbringen – Hello Kitty. Die insgesamt sechs Themenzimmer sind in zwei unterschiedlichen Hello Kitty-Stilen eingerichtet: Während sich in den rosafarbenen „Sakura Tenjo“-Zimmern alles rund um die Kirschblüte dreht, begeistern die „Japanese Modern“-Gästezimmer mit einer Mischung aus Blumen- und Karomotiven in unterschiedlichen Lilatönen. Beide Zimmerkategorien bieten Platz für bis zu vier Personen. Neben der Hello Kitty-Dosis im thematischen Hotelzimmer erhalten Hotelgäste zusätzlich noch eine passende Stofftasche mit farblich passenden Essstäbchen und einer Plüsch-Hello Kitty. Weitere Informationen zum Asakusa Tobu Hotel unter tobuhotel.co.jp/asakusa.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Abstimmung von Spurhaltesystemen nicht immer optimal

    Verschiedene Tests der Spurhalteassistenten offenbaren aber auch die Schwächen des Systems. So kann es hin und wieder vorkommen, dass ein Auto fast in den Gegenverkehr gelenkt wird. Schuld daran sind die in manchen Fällen vergleichsweise hohen Lenkkräfte, mit denen das System arbeitet.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen