Studio-Tour „The Making of Harry Potter“ kommt nach Tokio

Harry Potter Studio-Tour Tokio
Besucher können nun auch in Japan hinter die Kulissen der Harry-Potter- und Phantastische-Tierwesen-Filme schauen und durch zahlreiche interaktive Features in die magische Welt eintauchen. Bild: © TM & © Warner Bros. Entertainment Inc. Harry Potter Publishing Rights © JKR

Die Warner. Bros. Studio Tour Tokyo – The Making of Harry Potter wird am Freitag, dem 16. Juni 2023, ihre Türen für alle bereits darauf wartenden Zauberfans öffnen. Der Ticketverkauf startet am 22. März 2023 um 14:00 Uhr (Japan Standard Time). Auf dem Rundgang können Besucher nun erstmals auch in Asien hinter die Kulissen der Harry-Potter- und Phantastische-Tierwesen-Filme, darunter die beliebte Große Halle in Hogwarts, die Winkelgasse und der Verbotene Wald, blicken und in die faszinierende Welt der Filmproduktion eintauchen. Neben exklusiven Kostümen gibt es zahlreiche magische Kreaturen zu entdecken geben und die Filmemacher geben viele ihrer Tricks preis, mit denen sie die Leinwand zum Leben erwecken. Interaktive Features wie die Möglichkeit, auf einem Besen zu reiten, ein erfrischendes Butterbier zu trinken, selbst in einem bewegenden Porträt in den Hallen von Hogwarts zu erscheinen oder in den Zuschauerreihen eines Quidditch-Spiels aufzutauchen, lockern den Rundgang durch die Tour auf. Im Shop wartet eine große Auswahl an Produkten, die teilweise nur exklusiv in der Warner Bros. Studio Tour Tokyo erhältlich sind.

Mit den Techniken der ursprünglichen Harry-Potter-Filmemacher wurde das Gleis 9 ¾-Set in Tokio als erstes vollständig fertiggestellt. Hier darf der imposante Hogwarts Express nicht fehlen. Die original britische Dampflokomotive wurde 1929 unter dem Namen The Dumbleton Hall gebaut, wurde von der Great Western Railway betrieben und war über 35 Jahre lang im Einsatz, bis sie ausgemustert und in Rente geschickt wurde. Die Lokomotive wurde in England restauriert und dann nach Japan verschifft, um ihren neuen Platz in der Studio Tour einzunehmen.

Torben Jensen, Vizepräsident und General Manager der Warner Bros. Studio Tour Tokyo – The Making of Harry Potter, findet: „Die Studio Tour ist eine völlig neue Erfahrung für Harry-Potter-Fans in Japan und ich freue mich sehr, am 16. Juni endlich die Türen zu öffnen. Zusätzlich zu den spannenden interaktiven Features, den zahlreichen Fotomöglichkeiten und dem größten Harry-Potter-Shop der Welt wird die Studio Tour exklusiv eine Reihe von Filmsets zeigen, die einzigartig sind.“

Darunter ist ebenfalls ein Set aus Phantastische Tierwesen: Dumbledores Geheimnisse, das nur exklusiv in Japan zu sehen sein wird – The Great Wizarding Express. Der Waggon ist epochentypisch im Art-déco-Stil gehalten und durchgehend mit kunstvollen Details verziert. Dargestellt ist mit den Kostümen von Newt Scamander, Jacob Kowalski, Theseus Scamander, Bunty Broadacre, Yusuf Kama und Eulalia „Lally“ Hicks die Szene, in der Newt ein unerschrockenes Team aus Zauberern, Hexen und einem mutigen Muggelbäcker auf eine gefährliche Mission führt.

Die Studio Tour beherbergt auch den größten Harry-Potter-Laden der Welt mit 14 thematischen Abteilungen, die liebevoll mit über 7.000 maßgeschneiderten und speziell beschafften Requisiten dekoriert sind. Die Bereiche sind von den magischen Läden der Winkelgasse inspiriert, darunter Honeydukes, Ollivanders und Flourish and Blotts. Viele der Produkte wurden exklusiv für die Warner Bros. Studio Tour Tokyo entwickelt. Darüber hinaus können die Besucher diverse Restaurants und Cafés genießen, die eine Auswahl an traditionellen britischen Gerichten wie Fish and Chips, Roastbeef, sowie English Breakfast und Afternoon Tea servieren.

Die Warner Bros. Studio Tour Tokyo ist die größte Indoor-Harry-Potter-Attraktion weltweit und Besuchern wird empfohlen, für den Besuch etwa vier Stunden einzuplanen. Aufbauend auf dem großen Erfolg der Warner Bros. Studio Tour London – The Making of Harry Potter in Großbritannien, die 2012 eröffnet wurde und sich jährlich über außergewöhnliche Besucherbewertungen freut, wird die Warner Bros. Studio Tour Tokyo exklusive Sets präsentieren, die nur in Asien zu sehen sind.

Tickets für die Studio Tour sind ab dem 22. März um 14 Uhr auf der offiziellen Website erhältlich. Ein Ticket für Erwachsene kostet umgerechnet ca. 37 Euro (6.300 Yen), Kinder zahlen ca. 28 Euro (3.800 Yen) und Jugendliche ca. 38 Euro (5.200 Yen). Alle Tickets müssen im Voraus gebucht werden und sind nicht in der Studio Tour erhältlich.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Kiellegung der Celebrity Xcel in Saint-Nazaire

    Am 13. Juni 2024 fand in der französischen Werft Chantiers de l’Atlantique in Saint-Nazaire die Kiellegung der Celebrity Xcel statt. Damit wurde ganz offiziell der Baubeginn des fünften Schiffes der preisgekrönten Edge-Klasse von Celebrity Cruises gefeiert.

    Weiterlesen

    Hopfenwochen 2024 im Nürnberger Land

    Bei den Hopfenwochen 2024 im Nürnberger Land gibt es Brauereiführungen, Hopfen als Aufguss in der Fackelmann Therme Hersbruck, Radfahren durch idyllische Anbaufelder, geführte Touren zu Trockenböden und weitere Events.

    Weiterlesen

    Unfallzahlen mit E-Scootern steigen

    Die Unfallzahlen mit E-Scootern sind im Vergleich zu den Vorjahren gestiegen. 2023 waren 9.439 Personen an E-Scooter-Unfällen mit Personenschaden beteiligt, was einen Anstieg von 12 Prozent gegenüber 2022 (8.443 Beteiligte) bedeutet.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen