Riccardo Muti dirigiert im antiken Theater in Jerash

Jerash antikes Theater Konzertbühne
Die Ruinen des antiken Theaters von Jerash dienen heute regelmäßig als eindrucksvolle Kulisse für klassische Konzerte. Bild: © Jordan Tourism Board

Mitten in der antiken Stadt Gerasa (Jerash) im Norden der jordanischen Hauptstadt Amman erklingen am 9. Juli 2023 Arien, Lieder und Overtüren. Vor der atemberaubenden historischen Kulisse des Südtheaters oberhalb der Überreste des Zeus-Tempels und des ovalen Forums wird der italienische Star-Dirigent Riccardo Muti mit dem Luigi Cherubini Youth Orchestra auf der Bühne stehen.

Das Konzert findet im Rahmen des Projekts „Roads of Friendship“ des Ravenna Festivals statt, das Freundschaft und Kommunikation durch Musik fördert. Junge jordanische Musiker werden gemeinsam mit dem italienischen Luigi Cherubini Youth Orchestra den zweiten Akt aus Glucks „Orpheus und Eurydike“, Arien und Chöre aus Bellinis „Norma“ – wie etwa die berühmte Arie „casta diva“ – und Brahms‘ „Schicksalslied“ aufführen. Am 11. Juli 2023 sind die 200 italienischen und jordanischen Musiker unter Riccardo Mutis Leitung dann auch in Pompeji zu sehen und hören. Pompeji und Gerasa verbindet ihre römische Vergangenheit, wobei die eine lange unter der Asche des Vesuvs, die andere unter dem Wüstensand begraben lag.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Michelin-Guide Mexiko kürt erste Sterne-Restaurants in Los Cabos

    Neuer Food-Hotspot im mexikanischen Bundesstaat Baja California: Die Restaurants in Los Cabos dürfen sich erstmals mit Michelin-Sternen dekorieren. Das Gourmetrestaurant Grand Velas Los Cabos erhielt seinen ersten Stern und das Flora Fields und Acre gehören zu den ersten Restaurants mit dem Grünen Stern.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen