The Ritz-Carlton eröffnet erstes Hotel in Jordanien

Außenansicht The Ritz Carlton Amman
Außenansicht The Ritz Carlton Amman. Bild: © Marriott International

The Ritz-Carlton hat die Eröffnung von The Ritz-Carlton, Amman im Herzen der pulsierenden Hauptstadt Jordaniens bekannt gegeben. Das The Ritz-Carlton, Amman erhebt sich elegant über der Skyline von West-Amman und befindet sich in zentraler Lage am prestigeträchtigen Fifth Circle.

Das 20 Stockwerke hohe The Ritz-Carlton, Amman verfügt über 228 Zimmer – mehr als jedes andere Hotel in Jordanien – einschließlich 34 luxuriöser Suiten, die sich auf sieben verschiedene Kategorien verteilen. Alle Zimmer und Suiten wurden sorgfältig gestaltet und elegant eingerichtet, so dass im gesamten Gebäude ein gehobenes Ambiente zu spüren ist.
Das von Wimberly Interiors London gestaltete Design des Hotels ist von der Kultur und Geschichte Jordaniens beeinflusst, was sich in der gewagten Innenarchitektur des Hotels, der individuellen Beleuchtung, den Art-Déco-Elementen und der zeitgemäßen künstlerischen Gestaltung widerspiegelt. Die künstlerischen Elemente im Hotel sind von der Landschaft des Königreichs inspiriert, von den natürlichen Meeresgräben und den satten Farben der Erde bis hin zu den tiefen Felsspalten der Höhlen und Berge. Die atemberaubenden Strukturen von Petra finden sich in einer Reihe von Verzierungen wider, während römische und nabatäische architektonische Merkmale im gesamten Hotel modern neu interpretiert werden. Die Bodenbeläge in den Fluren sind eine Hommage an die jordanische Wüstenlandschaft, und die Zimmer sind von den natürlichen Elementen des Reiseziels, dem Sand und dem Meer, inspiriert.

In der 20. Etage erhebt sich über der Skyline von Amman das Restaurant Roberto’s. Das Roberto’s ist bereits ein beliebter Bestandteil der kulinarischen Szene Dubais und wird das Konzept der authentischen italienischen Feinschmeckerküche in Jordanien neu definieren. Das Lokal will zu einem der aufregendsten neuen Lifestyle-Hotspots der Hauptstadt für Einwohner und Besucher gleichermaßen werden.

Neben der lebendigen, gehobenen Atmosphäre im Roberto’s können sich die Gäste im Ambros verwöhnen lassen, dem entspannten Restaurant in der Hotellobby, in dem saisonale Produkte und neu interpretierte Klassiker serviert werden. Ebenfalls in der Lobby befindet sich Iris, eine stilvolle Tee-Lounge und Pâtisserie mit einer Auswahl an typischen Eclairs und High-Tea-Erlebnissen. Im Sarab Garden finden Besucher eine Shisha-Lounge mit gehobener regionaler Küche. Zigarrenliebhaber werden im The Founders Room glücklich – einer zeitlosen Zigarren- und Whiskey-Lounge mit einer sehr exklusiven Atmosphäre und einer gehobenen Speisekarte. Das Soleil spricht nach seiner Eröffnung diesen Sommer mit seiner vorwiegend vegetarischen Speisekarte und einer besonderen Kaffeerösterei jene Gäste an, die sich gesund ernähren möchten. Unterhaltung gibt es im Legends, einer unverwechselbaren Sport-Lounge mit kulinarischem Angebot im amerikanischen Stil, die später in diesem Jahren eröffnen soll.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Audio App für Stettiner Sehenswürdigkeiten

    „Explore Szczecin“ zeigt auf einer Kartendarstellung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im historischen Stadtzentrum. Neben einem Bild und einer Textbeschreibung verfügt die Anwendung auch zu jedem Punkt über Audio-Beschreibungen.

    Weiterlesen

    Europa-Programm von Princess Cruises 2026

    Die amerikanische Reederei Princess Cruises wird 2026 fünf ihrer 17 Schiffe umfassenden Flotte in den Gewässern von Nord- und Ostsee sowie im Mittelmeer einsetzen. Mit von der Partie ist auch die neue Sun Princess, die erst vor wenigen Wochen ihr Debüt gegeben hat.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen