Culinary Season 2022 im Le Méridien Maldives Resort & Spa

Le Meridien Maldives Spitzenköche Culinary Season 2022
Namhafte Spitzenköche, Baristas und Mixologen zaubern im Le Méridien Maldives Resort & Spa kulinarische Highlights. Bild: © Le Méridien Maldives Resort & Spa

Unter dem Motto „Culinary Season 2022“ stellt das im September 2021 eröffnete Le Méridien Maldives Resort & Spa im Lhaviyani Atoll ein international inspiriertes, kulinarisches Programm mit Spitzenköchen, Baristas und Mixologen aus Top-Restaurants und -Bars rund um den Globus vor. Diese präsentieren in den kommenden Monaten in dem abgeschiedenen Resort ihr herausragendes Können sowie diverse Signature Gerichte und Drinks. Gäste erwartet dabei eine Liste gespickt mit großen Namen und einzigartigen Erlebnissen: angefangen bei exquisiten Gourmetmenüs über rustikale Strand-Barbecues und Meisterkurse bis hin zum Privatdinner im exklusiven Rahmen. Unter anderem mit dabei sind: Rafael Gomes vom Restaurant Itacoa, Benjamin Padrón von der Licorería Limantour, die zu den Top 6 der „The World’s 50 Best Bars“ gehört, Fabrizio Aquè, seines Zeichens illy Master Barista, sowie Walter Ishizuka.

Der junge brasilianische Sternekoch Rafael Gomes, ein Meister der innovativen Küche, hat sich einen Namen für ebenso üppige wie raffinierte Geschmacksreisen mit reichlich frischen Kräutern und Gewürzen gemacht. Gomes‘ beruflicher Werdegang begann in den USA und führte ihn weiter nach Alaska, Asien sowie Europa, allen voran Paris. Zu seinen Stationen zählen einige der besten Restaurants weltweit, wie das Mirazur in Menton und das GrandCoeur in Paris. Heute ist Gomes international bekannt und betreibt mit dem Itacoa in Paris ein eigenes Lokal, wo er seinem reichen Erfahrungsschatz in Form einer sehr zugänglichen, aromareichen Küche Ausdruck verleiht. Im Le Méridien Maldives Resort & Spa gastiert Rafael Gomes von 3. bis 6. Mai für zwei mehrgängige Dinner, ein Strand-Barbecue sowie ein exklusives kulinarisches Erlebnis auf der resorteigenen Privatinsel Bodu Finolhu.

Sternekoch Rafael Gomes im Le Méridien Maldives
Der brasilianische Sternekoch Rafael Gomes gastiert im Le Méridien Maldives Resort & Spa. Bild: © Le Méridien Maldives Resort & Spa
Benjamin Padrón Le Meridien Maldives
Benjamin Padrón rangiert mit der Licorería Limantour auf Platz 6 der „The World’s 50 Best Restaurants“. Bild: © Le Méridien Maldives Resort & Spa

Benjamin Padrón von der Licorería Limantour, derzeit auf Platz sechs der „The World’s 50 Best Bars“, gilt in der internationalen Szene als Legende. Der erfolgreiche Trendsetter und Unternehmer hat nicht nur dafür gesorgt, dass die Licorería Limantour ihre Platzierung an der Spitze halten konnte, er hat auch den Weg für die modernen Cocktailtrends geebnet. Vom 12. bis 14. Mai stellt Padrón am Strand des Le Méridien Maldives Resort & Spa sein Können mit Signature-Cocktails unter Beweis. Darüber hinaus kreiert er die passende Cocktail-Begleitung zu exklusiven Dinner-Menüs und verwandelt Bodu Island für einen Abend in eine der besten Bars der Welt.

Der Zeitraum von 6. bis 10. Juni steht ganz im Zeichen von Kaffee, wenn illy Master Barista Fabrizio Aquè im Le Méridien Maldives Resort & Spa Station macht. Aquè hat seinen Titel an der illy-Kaffeeuniversität, der Università del Caffè, erworben und zeichnet heute für die Barista-Ausbildung im asiatisch-pazifischen Raum verantwortlich. Gäste dürfen sich auf Kaffee-Hochgenuss sowie auf Aquès‘ Eigenkreationen freuen und erhalten Tipps und Tricks vom Profi.

Velaa Bar Le Meridien Maldives
Velaa Bar + Grill: eines der sechs Restaurants in dem abgeschiedenen Hideaway. Bild: © Le Méridien Maldives Resort & Spa

Der in seiner Heimatstadt Lyon ausgebildete Küchenchef Walter Ishizuka ist für sein gastronomisches Knowhow bekannt, mit denen er auch einige der besten Restaurants in Paris prägte. So war er zunächst vier Jahre lang im berühmten Drei-Sterne-Lokal von Paul Bocuse in Lyon tätig, gefolgt von dreieinhalb Jahren im Zwei-Sterne-Restaurant L’Espadon im Pariser Hotel Ritz. Während dieser Zeit war Ishizuka auch international unterwegs um die erlesene französische Küchenkunst vorzustellen. Zwischen dem 11. und 13. Juni übernimmt er im Le Méridien Maldives Resort & Spa die Küche des japanisch-französischen Fusion-Restaurants Tabemasu und überrascht mit einigen Omakase-Dinnern.

Im Laufe der nächsten Monate will das Le Méridien Maldives Resort & Spa im Rahmen der Culinary Season weitere Gastauftritte namhafter Größen aus der Restaurant- und Barszene verkünden, gepaart mit passenden Übernachtungs-arrangements.

Hinweis: Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten für das Le Méridien Maldives Resort & Spa.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Weitere Reise News von den Malediven

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von den Malediven.

    Aus unserem Malediven Reisemagazin

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Scroll to Top