Culinary Season 2022 im Le Méridien Maldives Resort & Spa

Le Meridien Maldives Spitzenköche Culinary Season 2022
Namhafte Spitzenköche, Baristas und Mixologen zaubern im Le Méridien Maldives Resort & Spa kulinarische Highlights. Bild: © Le Méridien Maldives Resort & Spa

Unter dem Motto „Culinary Season 2022“ stellt das im September 2021 eröffnete Le Méridien Maldives Resort & Spa im Lhaviyani Atoll ein international inspiriertes, kulinarisches Programm mit Spitzenköchen, Baristas und Mixologen aus Top-Restaurants und -Bars rund um den Globus vor. Diese präsentieren in den kommenden Monaten in dem abgeschiedenen Resort ihr herausragendes Können sowie diverse Signature Gerichte und Drinks. Gäste erwartet dabei eine Liste gespickt mit großen Namen und einzigartigen Erlebnissen: angefangen bei exquisiten Gourmetmenüs über rustikale Strand-Barbecues und Meisterkurse bis hin zum Privatdinner im exklusiven Rahmen. Unter anderem mit dabei sind: Rafael Gomes vom Restaurant Itacoa, Benjamin Padrón von der Licorería Limantour, die zu den Top 6 der „The World’s 50 Best Bars“ gehört, Fabrizio Aquè, seines Zeichens illy Master Barista, sowie Walter Ishizuka.

Der junge brasilianische Sternekoch Rafael Gomes, ein Meister der innovativen Küche, hat sich einen Namen für ebenso üppige wie raffinierte Geschmacksreisen mit reichlich frischen Kräutern und Gewürzen gemacht. Gomes‘ beruflicher Werdegang begann in den USA und führte ihn weiter nach Alaska, Asien sowie Europa, allen voran Paris. Zu seinen Stationen zählen einige der besten Restaurants weltweit, wie das Mirazur in Menton und das GrandCoeur in Paris. Heute ist Gomes international bekannt und betreibt mit dem Itacoa in Paris ein eigenes Lokal, wo er seinem reichen Erfahrungsschatz in Form einer sehr zugänglichen, aromareichen Küche Ausdruck verleiht. Im Le Méridien Maldives Resort & Spa gastiert Rafael Gomes von 3. bis 6. Mai für zwei mehrgängige Dinner, ein Strand-Barbecue sowie ein exklusives kulinarisches Erlebnis auf der resorteigenen Privatinsel Bodu Finolhu.

Sternekoch Rafael Gomes im Le Méridien Maldives
Der brasilianische Sternekoch Rafael Gomes gastiert im Le Méridien Maldives Resort & Spa. Bild: © Le Méridien Maldives Resort & Spa
Benjamin Padrón Le Meridien Maldives
Benjamin Padrón rangiert mit der Licorería Limantour auf Platz 6 der „The World’s 50 Best Restaurants“. Bild: © Le Méridien Maldives Resort & Spa

Benjamin Padrón von der Licorería Limantour, derzeit auf Platz sechs der „The World’s 50 Best Bars“, gilt in der internationalen Szene als Legende. Der erfolgreiche Trendsetter und Unternehmer hat nicht nur dafür gesorgt, dass die Licorería Limantour ihre Platzierung an der Spitze halten konnte, er hat auch den Weg für die modernen Cocktailtrends geebnet. Vom 12. bis 14. Mai stellt Padrón am Strand des Le Méridien Maldives Resort & Spa sein Können mit Signature-Cocktails unter Beweis. Darüber hinaus kreiert er die passende Cocktail-Begleitung zu exklusiven Dinner-Menüs und verwandelt Bodu Island für einen Abend in eine der besten Bars der Welt.

Der Zeitraum von 6. bis 10. Juni steht ganz im Zeichen von Kaffee, wenn illy Master Barista Fabrizio Aquè im Le Méridien Maldives Resort & Spa Station macht. Aquè hat seinen Titel an der illy-Kaffeeuniversität, der Università del Caffè, erworben und zeichnet heute für die Barista-Ausbildung im asiatisch-pazifischen Raum verantwortlich. Gäste dürfen sich auf Kaffee-Hochgenuss sowie auf Aquès‘ Eigenkreationen freuen und erhalten Tipps und Tricks vom Profi.

Velaa Bar Le Meridien Maldives
Velaa Bar + Grill: eines der sechs Restaurants in dem abgeschiedenen Hideaway. Bild: © Le Méridien Maldives Resort & Spa

Der in seiner Heimatstadt Lyon ausgebildete Küchenchef Walter Ishizuka ist für sein gastronomisches Knowhow bekannt, mit denen er auch einige der besten Restaurants in Paris prägte. So war er zunächst vier Jahre lang im berühmten Drei-Sterne-Lokal von Paul Bocuse in Lyon tätig, gefolgt von dreieinhalb Jahren im Zwei-Sterne-Restaurant L’Espadon im Pariser Hotel Ritz. Während dieser Zeit war Ishizuka auch international unterwegs um die erlesene französische Küchenkunst vorzustellen. Zwischen dem 11. und 13. Juni übernimmt er im Le Méridien Maldives Resort & Spa die Küche des japanisch-französischen Fusion-Restaurants Tabemasu und überrascht mit einigen Omakase-Dinnern.

Im Laufe der nächsten Monate will das Le Méridien Maldives Resort & Spa im Rahmen der Culinary Season weitere Gastauftritte namhafter Größen aus der Restaurant- und Barszene verkünden, gepaart mit passenden Übernachtungs-arrangements.

Hinweis: Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten für das Le Méridien Maldives Resort & Spa.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von den Malediven

    Korallen-Adoptionsprogramm im Kandima Maldives

    Das „Adopt a coral“ Programm des unkonventionellen 5-Sterne Resorts Kandima Maldives hilft dabei, die Korallenriffe wieder aufzuforsten. Eine wichtige Initiative, denn die Korallenbänke sind essenziell für das Meeresleben und schützen die Strandlinien vor der Erosion.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von den Malediven.

    Aus unserem Malediven Reisemagazin

    Le Meridien Maldives Meeresschutz
    Malediven

    Nachhaltigkeitsinitiativen im Le Méridien Maldives Resort & Spa

    Das Le Méridien Maldives Resort & Spa gilt als umweltbewusstes Hideaway auf den Malediven. Mithilfe von innovativen Programmen wie dem hauseigenen hydroponischen Gewächshaus, einem Meeresschutz-Zentrum sowie effizienten Recycling-Methoden, fördert das Fünf-Sterne-Resort nachhaltige Verfahren in allen Bereichen des Resorts.

    Weiterlesen »
    Biolumineszenz Malediven
    Malediven

    Biolumineszenz-Phänomen auf den Malediven

    Biolumineszenz ist ein einzigartiges und geheimnisvolles Phänomen, das bei einer Vielzahl von Organismen in der Natur auftritt, darunter Bakterien, Algen, Quallen, Krebstiere, Würmer, Fische, Haie und sogar Pilze. In den Gewässern der Malediven wird die Biolumineszenz von mikroskopisch kleinen Planktonarten, den Dinoflagellaten, verursacht.

    Weiterlesen »
    Reiseziel Malediven
    Malediven

    Urlaub in einem Gästehaus auf den Malediven

    Mit einem Aufenthalt in einem Gästehaus können Touristen die reiche Kultur des Landes wie ein echter Einheimischer zu erleben: Sie können neue Freundschaften schließen, die Geschichte der Insel durch den Besuch historischer Stätten entdecken oder sogar an alltäglichen Aktivitäten teilnehmen.

    Weiterlesen »

    Beliebte Malediven Resorts (Auswahl aus unserem Malediven Reiseführer)

    Huvafen Fushi Malediven aus der Luft

    Huvafen Fushi

    Das Huvafen Fushi liegt wunderschön im Nord Male Atoll, ca. 30 Minuten mit dem Schnellboot von der Flughafeninsel entfernt. Viele Stammgäste sind begeistert von dem Luxuskonzept des Resorts, das kaum Wünsche offen lässt.

    Weiterlesen »
    Sun Siyam Iru Fushi Noonu-Atoll

    Sun Siyam Iru Fushi

    Das Sun Siyam Iru Fushi liegt im Noonu Atoll und bietet Malediven-Feeling pur. Das 5-Sterne-Haus ist umringt von einem endlosen weißen, breiten Sandstrand und ist mit 14 Restaurants und Bars sowie jeder Menge angebotenen Exkursionen auf dem Wasser oder zu Land für jeden Gast die richtige Wahl.

    Weiterlesen »
    Unterwasser-Restaurant im Oblu Select Lobigili

    OBLU SELECT Lobigili

    Das Fünf-Sterne-Resort OBLU SELECT Lobigili auf den Malediven ist ein Angebot exklusiv für Erwachsene. Es verfügt über einen der größten Infinity-Pools auf den Malediven und ein spektakuäres Unterwasser-Restaurant.

    Weiterlesen »
    Oblu Xperience Ailafushi Schlafzimmer Strand Villa

    OBLU XPERIENCE Ailafushi

    Nur 15 Minuten mit dem Schnellboot vom internationalen Flughafen Velana entfernt, lockt das Vier-Sterne-Resort OBLU XPERIENCE Ailafushi Gäste mit 268 Villen und Zimmern, einer lebhaften Promenade mit Café und Weinboutique sowie einem idyllischen Kanal, der sich über die Insel schlängelt.

    Weiterlesen »

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Emirates präsentiert seine A380 auf der ILA Berlin 2024

    Die ausgestellte Emirates A380 bietet eine neu umgerüstete Vier-Klassen-Kabinenkonfiguration mit First-Class-Privatsuiten und 76 modernisierten Flachbettsitzen in der Business Class auf dem Oberdeck sowie die viel beachtete Emirates Premium-Economy-Kabine im vorderen Teil des Hauptdecks.

    Weiterlesen

    Riesenrad im Ostseebad Heringsdorf auch 2024 wieder in Betrieb

    Ab sofort dreht sich das Riesenrad „Circle of Life“ wieder auf dem Eventplatz neben der Seebrücke im Ostseebad Heringsdorf. Bis Oktober 2024 wird es die Besucher täglich mit einzigartigen Ausblicken begeistern. Bereits 2023 war das Riesenrad auf Usedom ein begehrtes Fotomotiv, Ausflugsziel und Hingucker.

    Weiterlesen

    Tiroler Oberland lädt zum „Wiesenmonat 2024“

    Der Juni wird im Tiroler Oberland zum „Wiesenmonat 2024“. Unter dem Titel „Juni.Bluama.Zeit“ gibt es für die Gäste in der Region um Pfunds, Prutz und Ried jede Menge vielfältige Angebote von geführten Wanderungen über Bauernhofbesichtigungen bis zu hochprozentigen Verkostungen.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen