Slow Itinerary-Programm im Nova Maldives Resort

Nova Maldives Sonnenaufgangsyoga
Entspannt in den Tag beim Sonnenaufgangsyoga am Strand des Nova Maldives. Bild: © Nova Maldives

Mit dem Slow Itinerary-Programm bietet das Nova Maldives Resort seinen Gästen im Sommer 2023 an, sich an nachhaltigen Aktivitäten zu beteiligen, neue Fähigkeiten zu erlernen, die lokale Gemeinschaft und die Umwelt mit sinnvollen Projekten zu unterstützen. So soll sich wieder mit der Natur verbunden und ihre wohltuende Wirkung gespürt werden, während die Umweltbelastung reduziert wird.
Bei diversen Workshops und Events können die Gäste in die lokale Kultur eintauchen und Neues lernen:

Bei den authentischen „Holhuashi“-Events erfährt man etwas über maledivische Bräuche und Lebensstile, probiert lokale Produkte und lernt von maledivischen Hausfrauen den maledivischen „Sai“ zuzubereiten. Das ist Tee mit „Hedikaa“, den traditionellen Köstlichkeiten zum Tee.

Im Kokosöl-Workshop lernt man alles über die vielfältigen Anwendungen von Kokosöl nicht nur in der maledivischen Küche, sondern auch in der traditionellen Medizin der Malediven, der „Dhivehi Bey“, die unter anderem auf der Kräuterheilkunde der Inselbewohner beruht. Einen Einführungskurs in die Dhivehi-Sprache gibt es beim „Basmagu“ Workshop. Beim Boduberu-Workshop steht eine Einführung in die maledivische Flora- und Fauna auf dem Programm.

Auch das innere Wohlbefinden der Gäste wird nicht vernachlässigt. Bei kostenlosen Yoga- und Meditationsstunden inmitten der Natur können die Gäste Harmonie finden und sich bei einer Reise ins eigene „ich“ dem inneren Wohlbefinden und der Entspannung widmen.

Novas „Slow Itinerary“ setzt aber auch auf aktive Mitarbeit beim Umweltschutz wie beim Korallen-Aquakultur-Workshop oder der Nova-Hausriffreinigung. Damit können die Gäste einen aktiven Beitrag leisten und die Umwelt positiv beeinflussen. Während des Korallengarten-Workshops können die Gäste dem ansässigen Meeresbiologen helfen, junge Korallen, die in einer geschützten Korallenschule aufgezogen wurden, in die natürliche Umgebung des Nova-Hausriffs einzupflanzen. Gibt es eine bessere Möglichkeit, die schillernden Korallenriffe rund um das Nova zu erleben, als aktiv zu ihrem Schutz beizutragen?

Durch die Teilnahme an diesen Aktivitäten ermöglicht das Resort jedem während des Urlaubs der Gemeinschaft etwas zurückzugeben, in die lokale Kultur und Umgebung einzutauchen, um sie zu erleben und gleichzeitig etwas zu bewegen. Auch kulinarisch bietet das Nova Maldives in seinen Restaurants Soul Kitchen and Flames jetzt neu vegane und vegetarische Gerichte mit kulinarischen Genüssen aus biologischem und lokalem Anbau an.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von den Malediven

    Sommer 2024 im Patina Maldives

    „Allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!“ So oder so ähnlich werden die Absolventen des Segelkurses verabschiedet, der im Sommer 2024 im Patina Maldives stattfindet.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von den Malediven.

    Aus unserem Malediven Reisemagazin

    Le Meridien Maldives Meeresschutz
    Malediven

    Nachhaltigkeitsinitiativen im Le Méridien Maldives Resort & Spa

    Das Le Méridien Maldives Resort & Spa gilt als umweltbewusstes Hideaway auf den Malediven. Mithilfe von innovativen Programmen wie dem hauseigenen hydroponischen Gewächshaus, einem Meeresschutz-Zentrum sowie effizienten Recycling-Methoden, fördert das Fünf-Sterne-Resort nachhaltige Verfahren in allen Bereichen des Resorts.

    Weiterlesen »
    Biolumineszenz Malediven
    Malediven

    Biolumineszenz-Phänomen auf den Malediven

    Biolumineszenz ist ein einzigartiges und geheimnisvolles Phänomen, das bei einer Vielzahl von Organismen in der Natur auftritt, darunter Bakterien, Algen, Quallen, Krebstiere, Würmer, Fische, Haie und sogar Pilze. In den Gewässern der Malediven wird die Biolumineszenz von mikroskopisch kleinen Planktonarten, den Dinoflagellaten, verursacht.

    Weiterlesen »
    Reiseziel Malediven
    Malediven

    Urlaub in einem Gästehaus auf den Malediven

    Mit einem Aufenthalt in einem Gästehaus können Touristen die reiche Kultur des Landes wie ein echter Einheimischer zu erleben: Sie können neue Freundschaften schließen, die Geschichte der Insel durch den Besuch historischer Stätten entdecken oder sogar an alltäglichen Aktivitäten teilnehmen.

    Weiterlesen »

    Beliebte Malediven Resorts (Auswahl aus unserem Malediven Reiseführer)

    Oblu Xperience Ailafushi Schlafzimmer Strand Villa

    OBLU XPERIENCE Ailafushi

    Nur 15 Minuten mit dem Schnellboot vom internationalen Flughafen Velana entfernt, lockt das Vier-Sterne-Resort OBLU XPERIENCE Ailafushi Gäste mit 268 Villen und Zimmern, einer lebhaften Promenade mit Café und Weinboutique sowie einem idyllischen Kanal, der sich über die Insel schlängelt.

    Weiterlesen »
    Unterwasser-Restaurant im Oblu Select Lobigili

    OBLU SELECT Lobigili

    Das Fünf-Sterne-Resort OBLU SELECT Lobigili auf den Malediven ist ein Angebot exklusiv für Erwachsene. Es verfügt über einen der größten Infinity-Pools auf den Malediven und ein spektakuäres Unterwasser-Restaurant.

    Weiterlesen »
    OZEN LIFE MAADHOO Malediven

    OZEN LIFE MAADHOO

    Das 5-Sterne OZEN LIFE MAADHOO im Süd Male Atoll ist eine der exklusivsten Anlagen der Malediven. Gäste finden im Luxus-Resort nahezu allen denbaren Komfort – gepaart mit einem einzigartigen Design.

    Weiterlesen »
    Cora Cora Maldives Insel Raa Maamigli

    Cora Cora Maldives Resort

    Das moderne 5-Sterne-Resort mit 100 Villen und Suiten liegt auf der Insel Raa Maamigli. Das ehemals bewohnte Eiland ist mit üppiger Vegetation gesegnet und erstreckt sich über eine ausgedehnte türkisfarbene Lagune

    Weiterlesen »

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Erdbeeren von Karls Erdbeerhof auf AIDA-Schiffen

    Insgesamt werden über die gesamte Sommersaison 2024 rund 25 Tonnen Erdbeeren von Karls aus Rövershagen bei Rostock an Bord geliefert. Damit werden alle acht AIDA Schiffe, die im Laufe der aktuellen Sommersaison von Warnemünde, Hamburg und Kiel ablegen, mit den leckeren norddeutschen Erdbeeren versorgt.

    Weiterlesen

    Strandhotel Zingst nach Umgestaltung wiedereröffnet

    Mit einer Investitionssumme von mehr als 6,75 Millionen Euro wurden alle 122 Zimmer und Suiten sowie die öffentlichen Bereiche wie Lobby, Restaurant und Bar neugestaltet. Das maritime Gestaltungskonzept von Interior Designerin Anne Maria Jagdfeld wurde unter anderem durch eine neue Wandgestaltung umgesetzt.

    Weiterlesen

    Hausboot-Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet

    Der Hausbootspezialist Kuhnle-Tours hat eine neue Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet. Von dort aus können Gäste führerscheinfrei mit einem komfortablen Hausboot einen großen See und einen über 100 Kilometer schleusenfreien Fluss mit den Hansestädten Demmin, Loitz und Anklam befahren.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen