Fernwander-Event HIGHLANDER Ras Al Khaimah 2024

HIGHLANDER Wanderrouten 2024 Hajar-Gebirge
Die beiden HIGHLANDER Wanderrouten führen durch das beeindruckende Hajar-Gebirge. Bild: © UAE Predrag Vuckovic

Ras Al Khaimah ist Heimat des am weitesten entwickelten Wanderwegenetzes in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE). Über 80 Kilometer erstrecken sich die Wege am Jebel Jais. Wie in den vergangenen Jahren wird das Fernwander-Event „HIGHLANDER Ras Al Khaimah 2024“ aus zwei verschiedenen Formaten bestehen. HIGHLANDER Pegasus ist eine 40 Kilometer lange, dreitägige Rucksackwanderung. Sie ist benannt nach dem Sternbild am Nordhimmel und dem geflügelten Pferd der griechischen Mythologie. HIGHLANDER Orion, eine 25 Kilometer lange Wanderung, findet an zwei Tagen statt. Sie ist nach dem markanten Sternbild benannt, das in europäischen Breitengraden am Winterhimmel zu sehen ist. Auf beiden Routen wird es zahlreiche HIGHLANDER-Kontrollpunkte, Streckenposten und medizinischen Erste-Hilfe-Stationen geben.

Beide abenteuerlichen Herausforderung bieten Wanderfans die Möglichkeit, auf den spektakulären Pfaden des Emirats die beeindruckenden Felslandschaften, zerklüfteten Schluchten und berühmten Wadis des Hajar-Gebirges zu erkunden. Die über 80 Kilometer Wanderwege führen durch die verschiedenen Zonen des Jebel Jais, dem höchsten Berges der VAE. Dank der Entscheidung, den HIGHLANDER 2024 von November auf Februar zu verlegen, können die Teilnehmenden 2024 die atemberaubende Naturschönheit des Frühlings am des Jebel Jais erleben – mit zahlreichen Wildblumen und satt-grünen Bergketten.

Im Einklang mit der Vision von Ras Al Khaimah, bis zum Jahr 2025 eine führende Rolle im Bereich des nachhaltigen Tourismus in der Region einzunehmen, möchte HIGHLANDER das Bewusstsein für die Bedeutung der Erhaltung und des Schutzes der Natur schärfen und die Teilnehmenden ermutigen, ihre Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren. Die Wanderer werden auch über Ökologie und Nachhaltigkeit aufgeklärt, um zu verdeutlichen, wie wichtig es ist, die natürliche Umwelt des Emirats zu schützen.

Anmeldungen für die HIGHLANDER 2024 sind ab sofort möglich unter: www.highlanderadventure.com/en-us/ras-al-khaimah.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Michelin-Guide Mexiko kürt erste Sterne-Restaurants in Los Cabos

    Neuer Food-Hotspot im mexikanischen Bundesstaat Baja California: Die Restaurants in Los Cabos dürfen sich erstmals mit Michelin-Sternen dekorieren. Das Gourmetrestaurant Grand Velas Los Cabos erhielt seinen ersten Stern und das Flora Fields und Acre gehören zu den ersten Restaurants mit dem Grünen Stern.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen