Vietnam erhöht visafreien Aufenthalt für deutsche Urlauber

Die vietnamesische Regierung hat am 15.08.2023 die visafreie Einreise nach Vietnam für Staatsangehörige aus 13 Ländern, darunter aus Deutschland, von bisher 15 Tagen auf 45 Tage Aufenthalt erhöht.

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Vietnam daher vorab kein Visum mehr, sofern der Aufenthalt nicht länger als 45 Tage dauert. Neben Deutschland sind außerdem Passagiere mit einem gültigen Reisepass aus Frankreich, Italien, Spanien, dem Vereinigten Königreich mit Nordirland, Russland, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Weißrussland sowie Japan und Südkorea davon befreit.

Weitere Informationen zu Einreisebestimmungen nach Vietnam erteilen die offiziellen Behörden wie das Generalkonsulat und die Botschaft Vietnams.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Startschuss der Green Season 2024 in Südafrika bei andBeyond

    In der „Green Season“ entfaltet sich nicht nur die üppige Natur in voller Pracht, auch die Tierwelt wird aktiver und traut sich öfter aus ihrem Versteck, anstatt nur träge im Schatten auf die Nacht zu warten. Ein herausragendes Wildbeobachtungserlebnis erwartet Reisende im andBeyond Phinda Private Game Reserve, einem etwa 25.000 Hektar großen Reservat in KwaZulu-Natal.

    Weiterlesen

    Pauschalreisen mit der Bahn bei DERTOUR

    Für die Anreise mit dem Zug bietet DERTOUR die Tarife Bahn Spar und Bahn Flex an mit exklusivem Vorteil für seine Gäste: Die Sitzplatzreservierung in der 1. und der 2. Klasse ist in beiden Tarifen im Ticketpreis enthalten.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen