Festivalkalender Adelaide 2024

Aufwändige Kostüme beim Adelaide Fringe Festival
Beim Adelaide Fringe Festival präsentieren sich viele Künstler in aufwändigen und schrillen Kostümen. Bild: © Blunderland

„Nicht umsonst tragen die Nummernschilder südaustralischer Autos die Aufschrift „Festival State“: Südaustraliens ganzjähriger Veranstaltungs- und Festivalkalender zelebriert die Weltklasse-Küche, den Wein, die Musik, die Kunst, das Design und die Kultur des Landes. Zum größten Open-Air-Festival in der südlichen Hemisphäre, dem Adelaide Fringe, strömen ab Februar tausende internationale und nationale Kunst- und Kulturliebhaber nach Adelaide, gefolgt von einem der ältesten Kulinarikfestivals des Landes, Tasting Australia im Mai. Zahlreiche weitere kleine und große Veranstaltungen bringen Besuchern im Lauf des Jahres die einzigartige Kultur- und Gastronomieszene Adelaides, aber auch der benachbarten Regionen näher.

9. Februar 2024: Musikfestival mit internationalen Stars in hipper Umgebung
Beim Laneway Festival geben sich internationale Musikstars wie Suki Waterhouse oder der britische Rapper Stormzy die Klinke. Das Festival findet im historischen Hafenstädtchen Port Adelaide statt, das rund 25 Minuten vom Stadtzentrum entfernt liegt und von hippen Cafés und Galerien sowie ausdrucksvoller Straßenkunst nur so wimmelt.

10. Februar 2024: Die Schätze der Limestone Coast verköstigen
Das Taste The Limestone Coast Festival bietet seinen Besuchern exklusive Kostproben von mehr als 25 preisgekrönten Weingütern, Brauereien und Feinkostherstellern sowie Musik und Unterhaltung aus der gesamten Region Limestone Coast. Nach dreijähriger Pause wird das Gourmetfestival in Naracoorte ausgetragen. Die ländlich geprägte Kleinstadt rund 300 Kilometer südöstlich von Adelaide ist für seine umfangreichen Fossilienfunde bekannt – der Naracoorte-Caves-Nationalpark als UNESCO-Welterbe stellt einen willkommenen Abstecher für die Festivalbesucher dar.

16. Februar bis 17. März 2024: Das größte Freiluftfestival der Südhalbkugel
Als eines der bekanntesten Festivals Südaustraliens gilt das seit mehr als 60 Jahren bestehende Adelaide Fringe – das größte Open-Air-Festival in der südlichen Hemisphäre. 31 Tage lang macht es aus der Landeshauptstadt einen bunten Schmelztiegel aus 6.000 australischen und internationalen Künstlern, Cabaret-, Comedy- oder Theaterstars, Tänzern und Musikern sowie zusätzlich unzähligen Kunst- und Kulturliebhabern sowie hunderte Fachleute aus aller Welt. Adelaide Fringe ist schon immer dank seines innovativen und integrativen Ansatzes eine Plattform für aufstrebende Talente und ein Ziel für etablierte Künstler aus der ganzen Welt.

1. März bis 2. Juni 2024: Südaustralische Kunst hautnah erleben
Seit 1990 findet alle zwei Jahre die Adelaide Biennial of Australian Art statt, welche die neuesten Kunstwerke führender zeitgenössischer Künstler aus allen Teilen des Landes präsentiert und sich jedes Mal einem anderen Thema oder einer anderen Prämisse widmet. Dieses Jahr läuft die Veranstaltung unter dem Motto „Inner Sanctum“ und bietet eine Begegnung mit Künstlern, Dichtern und Machern, die sich mit dem menschlichen Dasein beschäftigen.

8. bis 11. März 2024: Freiluftkonzerte im Grünen
Ebenfalls im März findet im 34 Hektar großen Botanischen Garten das kultige Open-Air-Festival WOMADelaide (World Of Music Arts & Dance) statt. Seit über 30 Jahren hält das Festival jedes Jahr Highlights in Sachen Musik, Kunst, Tanz und Kreativität aus aller Welt bereit und wurde bereits als Australiens bestes zeitgenössisches Musikfestival ausgezeichnet. Zu den Headlinern gehören unter anderem José González, Ziggy Marley und Morcheeba.

3. bis 14. Mai 2024: Das Beste aus Südaustraliens Küche
Im Mai findet eines der ältesten Kulinarikfestivals des Landes statt: Tasting Australia stellt zehn Tage lang regionale Hersteller, Produkte und Regionen im Herzen von Adelaide in den Mittelpunkt. Lokale Produzenten treffen hier auf internationale Spitzenköche, während sich Gourmets über Wein-, Bier- oder Spirituosentastings und Spezialitäten aus dem gesamten Bundesstaat freuen. Besucher haben außerdem die Möglichkeit, an Kochkursen, Dinner-Events und exklusiven Verkostungen sowie an kulinarischen Ausflügen an die Limestone Coast oder die Eyre Peninsula teilzunehmen.

17. bis 26. Mai 2024: 40 Jahre Clare Valley SCA Gourmet Week
Ein großes Jubiläum steht im Mai an, wenn die Clare Valley SCA Gourmet Week ihr 40. Jubiläum feiert. Während sich das erste Festivalwochenende traditionell um Musik, Essen und Weinverkostungen dreht, tauchen die Besucher in den darauffolgenden Tagen noch tiefer in die bekannte Weinregion ein – mit Kochkursen, historischen Touren, Besuchen auf den rund 20 Weingütern, Kunstausstellungen und mehr.

7. bis 22. Juni 2024: Freudentränen lachen beim größten Kabarettfestival der Welt
Zu Beginn des australischen Winters tanzen beim schillernden 24. Adelaide Cabaret Festival – das weltweit größte Festival seiner Art – einige der besten Künstler der Welt über die Bühnen der Stadt. Besucher freuen sich über klassische und zeitgenössische Vorstellungen lokaler, nationaler und internationaler Kabarettisten.

Juli 2024: Auf ein Bier und ein Steak nach Adelaide
Um hingegen die tief verwurzelte Bier- und Grillkultur Südaustraliens zu feiern, wird traditionell im Juli das Adelaide Beer and BBQ Festival abgehalten, zu dem jedes Jahr tausende Besucher strömen. Auf dem Festival stellen über 50 Brauereien aus Australien und Übersee ihre einzigartigen Biere vor, während die örtlichen Gastronomen geräucherte und gegrillte Fleischsorten anbieten. Live-Musik und andere Unterhaltungsangebote runden das Programm ab.

August 2024: Ein Auge werfen auf die örtliche Kunstszene
Das SALA Festival (South Australian Living Artists), das größte gemeinschaftliche Kunstfestival Australiens, widmet sich jeden August der aufstrebenden Kunstszene Südaustraliens inklusive Malerei, Fotografie, medialer Kunst, Bewegtbildern und Installationen. Überall im Bundesstaat, vor allem jedoch in der Landeshauptstadt, können Kunstwerke und Ausstellungen bestaunt werden.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Audio App für Stettiner Sehenswürdigkeiten

    „Explore Szczecin“ zeigt auf einer Kartendarstellung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im historischen Stadtzentrum. Neben einem Bild und einer Textbeschreibung verfügt die Anwendung auch zu jedem Punkt über Audio-Beschreibungen.

    Weiterlesen

    Europa-Programm von Princess Cruises 2026

    Die amerikanische Reederei Princess Cruises wird 2026 fünf ihrer 17 Schiffe umfassenden Flotte in den Gewässern von Nord- und Ostsee sowie im Mittelmeer einsetzen. Mit von der Partie ist auch die neue Sun Princess, die erst vor wenigen Wochen ihr Debüt gegeben hat.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen