„Channel Islands Pride“ wirbt für Akzeptanz und Inklusion

Channel Islands Pride 2023 Jersey
Der Regenbogen dominiert am 16. September 2023 die Kanalinsel Jersey. Bild: © Visit Jersey

Ganz im Zeichen des Regenbogens steht Jersey am 16. September, wenn die größte der Kanalinseln zur “Channel Islands Pride” lädt. Einem jährlich stattfindenden Event der LGBTQ+-Community und derer, die für Inklusivität, Akzeptanz und Gleichberechtigung stehen.

Dabei bringt die Veranstaltung nicht nur die Bewohner aller Kanalinseln zusammen. Angesprochen und eingeladen sind alle, die sich in einem sicheren und fröhlichen Rahmen authentisch und ohne Angst ausdrücken wollen oder dies unterstützen. Channel Islands Pride setzt sich für die Rechte von LGBTQ+ ein und fördert ein Gemeinschaftsgefühl, das Vielfalt in all ihren Formen feiert.

Zentrum des Events ist der People’s Park in Jerseys Hauptstadt St. Helier, wo im Pride Village eine breite Palette an Aktivitäten sowie Bars und Food-Stände auf die Teilnehmer warten. Den heiß ersehnten Auftakt bildet gleichwohl die farbenprächtige Pride-Parade, die um 13 Uhr am Royal Square startet.

Regenbogenbanner Umzug Jersey
Die “Channel Islands Pride” wirbt unter anderem mit großen Regenbogenbannern für Akzeptanz und Inklusion. Bild: © Visit Jersey

Musik spielt selbstverständlich auch bei der diesjährigen Auflage eine große Rolle. Als als Hauptmusik-Act konnte die britische Top-Band FIVE gewonnen werden.

Mit von der Partie sind auch Tomara Thomas und Mercedes Bends als Star-Drag-Acts. Beide haben erst kürzlich das Publikum im Halbfinale des Eurovision Song Contest 2023 in ihren Bann gezogen. Bei der Pride werden sie von einer außergewöhnlichen Besetzung aus Drag-Talenten unterstützt, darunter Paige Three, Flesh und Miss Leigh Ding.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    All-Inclusive-Gästekarte im Thüringer Wald

    Seit Juni 2024 erhalten Übernachtungsgäste im Thüringer Wald und darüber hinaus mit der All-Inclusive-Gästekarte freien Eintritt zu mehr als 170 verschiedenen Freizeiteinrichtungen. Ein Novum zwischen Ostsee und Thüringer Wald.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen