Kulturprogramm von Esch2022 startet am 26. Februar

Industrieerbe von Esch-Belval als Kunstobjekt
Das Industrieerbe von Esch-Belval wird künstlerisch in Szene gesetzt. Bild © Renata Lusso / LFT
Das Kulturprogramm von Esch2022 findet ab dem 26. Februar 2022 in den verschiedenen Orten der Minett-Region und den acht französischen Partnergemeinden statt. Esch-Belval selbst bleibt das Herzstück – mit dem alten Hochofen, der modernen Architektur und der Rockhal als Austragungsort von Konzerten ist ein Besuch unumgänglich. Die offizielle Eröffnungsfeier unter dem Namen „Remix Opening“ findet in Esch-Alzette und in Esch-Belval am Samstag, 26. Februar 2022 statt. Das Kulturprogramm über das ganze Jahr deckt die verschiedensten Disziplinen ab von Theater, Tanz, Fotografie, Literatur bis zu Design, Street Art, Architektur oder sogar Technologie. „Remix“ ist auch in der Programmgestaltung das Leitmotiv. Auf der Website von Esch2022 gibt der Menüpunkt „Agenda“ einen aktuellen Überblick auf das Programm. Da es Veranstaltungen für jeden Geschmack gibt, bereitet man seinen Besuch am besten mit den Filterfunktionen vor. Abwechslung wird in Esch jedenfalls geboten.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Scroll to Top