Malta 2022 zum LGBTQI-freundlichsten Land Europas gekürt

Malta LGBTQI 2022
Malta steht auch 2022 auf Platz 1 der LGBTQI-freundlichsten Länder in Europa. Bild: © Luzzu

Bunt, vielfältig und inklusiv – das ist Malta: Der sonnige Inselstaat im Mittelmeer führt 2022 erneut und zum siebten Mal in Folge das aktuelle Ranking der 49 europäischen Länder im ILGA-Europe-Rainbow-Map-Index an. Seit 2009 erstellt die International Lesbian, Gay, Bisexual, Trans and Intersex-Association (ILGA) diesen Wert, um auf europäischer Ebene die Situation der LGBTQI-Community abzubilden. 49 Länder werden dafür auf einer Skala von 0 bis 100 nach ihren jeweiligen gesellschaftlichen, rechtlichen und politischen Rahmenbedingungen für die Regenbogen-Community bewertet. 0 steht dabei für grobe Menschenrechtsverletzungen und Diskriminierung, 100 für volle Achtung der Menschenrechte und vollständige Gleichberechtigung. Mit einem Wert von 92 Prozent belegt Malta nun erneut den Spitzenplatz, mit weitem Abstand zum Zweitplatzierten mit 73,78 Prozent.

Malta: das Ziel der EuroPride 2023
So widersprüchlich es klingt: Malta ist aus Tradition modern. So blickt der Mittelmeerarchipel auf mehr als 7.000 Jahre Geschichte zurück. Vielleicht hat das Land gerade aufgrund der exponierten Lage zwischen den Kontinenten und seiner wechselhaften Geschichte die Zukunft stets im Blick. In den vergangenen Jahren haben LGBTQI-Themen in allen gesellschaftlichen Bereichen an hoher kultureller Akzeptanz gewonnen. Malta ist das erste europäische Land, in dem das Verbot der Diskriminierung von Menschen aufgrund sexueller Orientierung und Geschlechtsidentität verfassungsrechtlich verankert ist. 2014 wurde die eingetragene Lebenspartnerschaft samt Adoptionsrecht eingeführt. Zudem lockt das Land mit rund 300 Sonnentagen im Jahr – kein Wunder also, dass sich Malta mittlerweile als angesagtes queeres Urlaubsziel etabliert hat. Im kommenden Jahr findet die EuroPride 2023 auf Malta statt

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Weitere Reise News aus Malta

    Drehorte von Jurassic World auf Malta

    Gedreht wurden die Szenen von Jurassic World zwischen Ende August bis einschließlich September 2020. Wer schon einmal in Malta war, erkennt verschiedene Standorte der Städte Valletta, Birgu, Pembroke und Mellieha wieder.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News aus Malta.

    Aus unserem Malta Reisemagazin

    Übersicht über alle Reisemagazinbeiträge aus Malta.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Erstes „BERGOPENAIR“ in Hohentauern

    Beim ersten „BERGOPENAIR“ in Hohentauern in der Steiermark gastieren Sašo Avsenik und seine legendären “Oberkrainer”. Zu dem Event werden bis zu 2.000 Fans auf fast 1.300 Metern Seehöhe erwartet.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Scroll to Top