Mit dem „Eiger Express“ 47 Minuten schneller auf dem Jungfraujoch

47 Minuten schneller auf dem Jungfraujoch, der höchsten Bahnstation Europas: Das gilt ab dem Fahrplanwechsel 2020/2021 und mit Eröffnung der neuen V- Bahn. Das Megaprojekt in der Jungfrau Region verdankt seinen Namen der V-förmigen Linienführung. Vom Terminal in Grindelwald führt eine 10er-Gondelbahn hoch auf den Männlichen (bereits seit Dezember 2019 offen) und eine 3S-Bahn direkt zum Eigergletscher. Dank dem sogenannten „Eiger Express“ verringert sich die Fahrzeit von Interlaken auf das Jungfraujoch von 2 h 17 min auf nur 1 h 30 min.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Marine Giganten im Dinosaurier-Park Münchehage

    Die Sonderausstellung Giganten der Meere im Dinosaurier-Park Münchehage zeigt unter anderem die weltweit einmaligen Knochen von Lagenanectes richterae, eines 8m langen Elasmosauriers (eine Untergruppe der Plesiosaurier). Lagenanectes gilt mit 130 Millionen Jahren als einer der ältesten Elasmosaurier der Welt.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen