Flumserberg Open Air 2024 mit Andrea Berg und Andreas Gabalier

NikP Flumserberg Open Air
Auch NikP sorgt für gute Stimmung beim Flumserberg Open Air. Bild: © Til Jentzsch

Vom 30. Juli 2024 bis zum 02. August 2024 verwandelt sich der Flumserberg wieder in den SchlagerBerg. Während vier Tagen kann gefeiert, getanzt und geschunkelt werden. Zum Start findet die Warm Up Party im Festzelt mit den Jungen Zillertalern, Wolfang Frank und DJ Marco Mzee statt. Am 31. Juli 2024 feiern mehr als ein Dutzend Schlagerstars und -bands während 11 Stunden mit den Flumserberg-Gästen bis in die tiefe Nacht. Am Nationalfeiertag findet die Edelwyss Party im Festzelt statt – mit dabei die beliebten Stimmungsmacher die Jungen Zillertaler, Marc Pircher und DJ Letsfetz.

Andreas Gabalier – erstmals und exklusiv am Flumserberg
In Dirndl und Lederhosen werden bis zu 15.000 Fans mit Andreas Gabalier, einem der populärsten und erfolgreichsten Musiker und Entertainer im deutschsprachigen Raum, am exklusiven Schweizer Konzert im Jahr 2024 tanzen und feiern. Während Andrea Berg schon mehrfach die Fans am Flumserberg begeisterte, tritt Andreas Gabalier zum ersten Mal vor der einmaligen Kulisse der Bergkette Churfirsten auf.

Campieren während den Open Air-Tagen
Zelten auf der Alpwiese und campieren auf den Parkplätzen in Tannenheim ist in der Open Air-Woche vom Montag, 29. Juli 2024 bis zum Sonntag, 04. August 2024 ausnahmsweise erlaubt. Da die Anzahl der Stellplätze für Busse und Wohnmobile begrenzt ist, ist eine Voranmeldung über das Webseitenformular unter flumserberg.ch zwingend notwendig. Aktuell stehen nur noch wenige Plätze zur Verfügung. Für den temporären Zeltplatz auf Tannenboden – zirka eine Gehminute vom Eingang des Flumserberg Open Air Geländes entfernt – ist keine Reservation erforderlich. Es stehen ToiToi’s und einfache Duschmöglichkeiten zur Verfügung.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Abstimmung von Spurhaltesystemen nicht immer optimal

    Verschiedene Tests der Spurhalteassistenten offenbaren aber auch die Schwächen des Systems. So kann es hin und wieder vorkommen, dass ein Auto fast in den Gegenverkehr gelenkt wird. Schuld daran sind die in manchen Fällen vergleichsweise hohen Lenkkräfte, mit denen das System arbeitet.

    Weiterlesen

    Pedelecs für unter 2000 Euro im ADAC Test

    Der ADAC hat zehn Pedelecs untersucht, im Besonderen Tiefeinsteiger unter 2000 Euro Anschaffungspreis. Ergebnis: Zwei bekommen die Note „gut“, fünf sind „befriedigend“, eines ist „ausreichend“ und zwei sind „mangelhaft“.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen