Festivals und Events zum 60. Geburtstag von Virginia Beach

Beyond van Gogh-Ausstellung Virginia Beach
Die Wanderausstellung „Beyond Van Gogh – The Immersive Experience“, gastiert vom 6. Juli bis zum 2. September 2023 im Virginia Beach Convention Center. Bild: © Courtesy Paquin Entertainment

Sonne und Meer, Urlaubsstimmung allerorten und Unterhaltungsangebote für jeden Geschmack: Virginia Beach feiert sein 60-jähriges Bestehen mit einer breit gefächerten Palette an Veranstaltungen. Ein besonderer Hingucker ist die Wanderausstellung „Beyond Van Gogh – The Immersive Experience“, die vom 6. Juli bis zum 2. September 2023 im Virginia Beach Convention Center gastiert und ein Kunsterlebnis der Extraklasse verspricht.

Ein multimedial inszenierter Spaziergang durch faszinierende Bilderwelten
Dabei tauchen Besucher auf ganz besondere Art und Weise in Leben und Wirken des niederländischen Malers Vincent van Gogh (1853 bis 1890) ein, befinden sich inmitten seiner Gemälde und werden Teil der Szenerie. Die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verschwimmen, das Multimedia-Spektakel garantiert ein Kunsterlebnis aus einer völlig neuen Perspektive. Aufwändige Lichtinstallationen und Projektionen vergrößern ausgewählte Werke und erwecken sie an den Wänden zu neuem Leben, darunter weltberühmte Kunstwerke wie beispielsweise „Sternennacht“ oder Bilder aus der bekannten Serie „Sonnenblumen“. Untermalt von Musik erwachen so rund 300 Gemälde zu neuem Leben und nehmen die Betrachter mit auf eine emotionale Reise durch eine rauschende Farbsymphonie. Auf 30.000 Quadratmetern können Besucher dienstags bis sonntags immer von 10 bis 21 Uhr durch die Bilder- und Gedankenwelt des Künstlers spazieren.

Street-Art beim Mural Festival im Stadtviertel ViBe Creative District
Beim jährlich ausgerichteten „Mural Festival“ vom 18. bis 27. August 2023 dreht sich nun schon bereits zum sechsten Mal ebenfalls alles um Kunst. Dabei erwachen die Wände verschiedener Gebäude im Stadtviertel ViBe Creative District zu neuem Leben. Zehn Künstler verwandeln die Fassaden, manchmal sogar komplette Häuser in riesige Kunstwerke. Mehr als 100 dieser Street-Art-Gemälde gibt es mittlerweile, die Besucher auf einem Rundweg durch das hippe Kunstviertel bestaunen können.

Kostenlose Konzerte von Country bis Rock und Pop
Auch Musikfans finden in Virginia Beach jede Menge Gelegenheiten, ihrer Leidenschaft zu frönen und sollten sich zur Sommerzeit schon mal die Mittwochabende vormerken. Noch bis 24. August präsentiert die Stadt bei ihrer Veranstaltungsreihe Live! On Atlantic regionale Musiktalente und sorgt für Festivalstimmung an der Oceanfront. Außerdem gibt es ebenfalls mittwochabends noch bis Ende August kostenlose Konzerte der Reihe „YNot Wednesdays“ im Sandler Center Outdoor Plaza: Pop, Country, Rock, Jazz oder Big Brass.

Star Wars unterm Sternenhimmel
Wer sich vom 18. bis 22. Juli 2023 in Virginia Beach aufhält und einen Kinoabend im Freien mit leichter Meeresbrise genießen möchte, ist beim Beach Blanket Film Festival richtig. Das Programm für die ganze Familie verspricht einen galaktischen Abend unterm Sternenhimmel. Los geht es mit „Apollo 13“, gezeigt wird auch „Star Wars: The Force Awakens“ sowie der Animationsfilm „Wall-E – Der Letzte räumt die Erde auf“. Alle Filme beginnen um 20:30 Uhr.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Abstimmung von Spurhaltesystemen nicht immer optimal

    Verschiedene Tests der Spurhalteassistenten offenbaren aber auch die Schwächen des Systems. So kann es hin und wieder vorkommen, dass ein Auto fast in den Gegenverkehr gelenkt wird. Schuld daran sind die in manchen Fällen vergleichsweise hohen Lenkkräfte, mit denen das System arbeitet.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen