Direktverbindung zwischen Lima und Aruba eröffnet

Aruba Partner Ocean Film Tour 2022
Aruba lockt mit besten Wassersportmöglichkeiten. Bild: © Aruba Tourism Authority

Kultur pur in Machupicchu erleben und anschließend am Eagle Beach entspannen? Die neue Direktverbindung zwischen Lima und Aruba eröffnet ab 2. Dezember 2023 neue Reisewelten. Dreimal wöchentlich verbindet die LATAM dann Perus Hauptstadt mit dem One Happy Island und schafft so beste Voraussetzungen, um aufregenden Rundreisen durch Südamerika mit einer karibischen Badeverlängerung auf Aruba ein Sahnehäubchen aufzusetzen.

Für die Aruba Tourism Authority bedeutet diese neue Strecke nicht nur zusätzliches Potential auf dem Quellmarkt Lateinamerika, sondern ermöglicht es auch, neue Zielgruppen aus Europa anzusprechen.

Für das One Happy Island ist dies schon die zweite gute Nachricht im Wonnemonat Mai: Erst vor wenigen Tagen veröffentlichte das Hamburger Meaningful Tourism Center seinen diesjährigen Meaningful Tourism Index für die nachhaltigsten Reiseziel, bei dem Aruba auf Platz 1 landete. Damit gilt Aruba als nachhaltigstes Reiseziel der Welt. Für den Index wurden fast 90 Länder anhand von sieben Kategorien eingeordnet, darunter der Demokratieindex im Land, die touristischen Ausgaben vor Ort, der Ausbau der Infrastruktur, die Rate an Analphabet:innen, die Gleichstellung der Geschlechter, die Biodiversität, die Kohlenstoffdioxid-Emissionen pro Kopf sowie der Fortschritt beim Erreichen der Ziele zur nachhaltigen Entwicklung, die von den Vereinten Nationen definiert wurden.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    All-Inclusive-Gästekarte im Thüringer Wald

    Seit Juni 2024 erhalten Übernachtungsgäste im Thüringer Wald und darüber hinaus mit der All-Inclusive-Gästekarte freien Eintritt zu mehr als 170 verschiedenen Freizeiteinrichtungen. Ein Novum zwischen Ostsee und Thüringer Wald.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen