Sealaska Heritage Institute ehrt Ureinwohner Südostalaskas

Vom 8. bis 11. Juni 2022 richtet das Sealaska Heritage Institute in Juneau zum 40-jährigen Bestehen Feierlichkeiten aus, um die Traditionen und Bräuche der Ureinwohner Südostalaskas, der Tlingit, Haida und Tsimshian mit Live-Tanzvorführungen und traditionellen Speisen zu ehren. Das Fest steht unter dem Motto „10.000 Jahre kulturelles Überleben zelebrieren“. Außerdem wird ein Kunst-Campus eröffnet, der Besucher die indigenen Kulturen der Region durch Kunst und Unterrichtsräume erleben lässt, in denen traditionelle Praktiken wie Korbflechten, Textilweben und Drucktechniken unterrichtet werden. Der neue Campus wird auch Platz für Aufführungen und Kunstmärkte von Alaskas Ureinwohnern bieten.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Aida Cruises streicht Maskenpflicht

    Auf allen Reisen ab 27. Mai 2022 ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes an Bord der AIDA Schiffe nicht mehr verpflichtend. Empfohlen wird das Tragen der Maske weiterhin zum Schutz aller Mitreisenden.

    Weiterlesen
    Scroll to Top