Rahmenprogramm für Audi FIS Ski World Cup in Aspen Snowmass 2023

Aspen Snowmass Weltcup 2023
Nach sechs Jahren holt Aspen Snowmass den Weltcup wieder zurück nach Colorado, USA. Bild: © MattPowerPhotography.com

Die Stifel America’s Downhill-Rennen finden von Freitag, 3. März bis Sonntag, 5. März 2023, im Snowmass Base Village statt. Eingeleitet wird das Skirennwochenende mit einer feierlichen Eröffnungszeremonie am 2. März. Während des gesamten Wochenendes sorgt das Wagner Park Festival direkt am Zieleinlauf mit renommierten Musikkünstlern im Rahmen der Bud Light Hi-Fi Konzertreihe, einem Sponsorendorf, einer Großbildleinwand zur Übertragung der Rennen, einer Bar und gastronomischen Angeboten sowie weiteren Attraktionen für Unterhaltung. Am Samstag, den 4. März, findet hier auch die Preisverleihung des Roch Cups statt. Eine Diskussionsrunde mit führenden Stimmen aus der Branche und den alpinen Skirennfahrern Travis Ganong und Sophie Goldschmidt beleuchtet, welchen Beitrag die Skigemeinschaft für einen wirkungsvollen Wandel im Klimaschutz für kommende Generationen leisten kann.

Am Donnerstag, dem 2. März, findet die Eröffnungsfeier im Snowmass Base Village mit dem Einlauf der Athleten, der Startnummernverlosung und einer Fackelparade mit anschließendem Feuerwerk statt. Das erste Rennen folgt am Vormittag des 3. März am Aspen Mountain mit der Abfahrt der Herren um 11.30 Uhr. Am 5. März gehen die Wintersportler um 10 Uhr für den Wettbewerb des Super G an den Start. Alle Sieger erhalten zusätzlich einen Fichtenzweig als symbolisches Zeichen für den Baum, der im Anschluss an das Rennen auf dem Aspen Mountain gepflanzt wird – eine Tradition der Aspener Skirennen zu Ehren der Rennsieger.

Renommierte Künstler bei der Bud Light Hi-Fi Konzertreihe
Im Rahmen der Bud Light Hi-Fi Konzertreihe von Aspen Snowmass werden jeden Abend DJs und Live-Musiker im Wagner Park auftreten. Neben der Indie-Rock-Band Mt. Joy zur Eröffnung werden unter anderem die Bands Black Pistol Fire, The Moss, Mt. Joy und The Robert Randolph kostenlose Konzerte geben. Mit dem Erwerb einer Premium-Konzertkarte für die Wagner Lounge haben Besucher Zugang zu einer beheizten, erhöhten Terrasse neben der Bühne sowie zu einer eigenen Bar mit zwei Freigetränken.

Podiumsdiskussion zum Klimaschutz
Im Rahmen der Weltmeisterschaft setzt sich Aspen Snowmass gemeinsam mit dem U.S. Ski Team und der Vereinigung Protect Our Winters (POW) auf globaler Ebene für den Klimaschutz ein. Die drei Organisationen haben den World Cup for Climate ins Leben gerufen, um neben dem Skirennen auch auf den Klimawandel aufmerksam zu machen. Unter der Moderation von Auden Schendler von der Aspen Skiing Company, findet am Freitag, den 2. März um 16:00 Uhr eine Diskussionsrunde mit Experten der Skibranche statt. Konkret soll der Frage nachgegangen werden, wie die Skigemeinschaft dazu beitragen kann, systemisch und wirkungsvoll ein Umdenken für die kommende Generationen herbeizuführen.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Six Senses eröffnet Resort auf Grenada

    Six Senses hat mit dem Six Senses La Sagesse auf der Gewürzinsel Grenada das erste Resort der Marke in der Karibik eröffnet. Das Refugium bietet 56 Pool-Suiten und 15 Villen mit einem, zwei oder vier Schlafzimmern, alle mit großer Außenterrasse und privatem Plunge Pool.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen