Dschungelbuch-Ausstellung im Walt Disney Family Museum

Das Walt Disney Family Museum eröffnet am 23. Juni 2022 die Ausstellung „Walt Disney’s The Jungle Book: Making a Masterpiece“ zur Feier des 55-jährigen Jubiläums des beliebten Disney Zeichentrickklassikers. Die Ausstellung, die vom renommierten Animator und Disney-Legende Andreas Deja kuratiert wird, erforscht die kreative Komplexität, die hinter der Entstehung von „Das Dschungelbuch“ (1967) steht. Mehr als 300 seltene Kunstwerke und Ephemera werden in dieser beeindruckenden Sonderausstellung zu sehen sein, darunter Originalzeichnungen und Filmrollen, die von dem Animationsenthusiasten und Sammler Mike Glad, dem ehemaligen Disney-Kreativdirektor und Animator David Pacheco sowie aus Dejas eigener Sammlung stammen. Die Ausstellung wird in der Diane Disney Miller Exhibition Hall bis zum 8. Januar 2023 zu sehen sein.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Abstimmung von Spurhaltesystemen nicht immer optimal

    Verschiedene Tests der Spurhalteassistenten offenbaren aber auch die Schwächen des Systems. So kann es hin und wieder vorkommen, dass ein Auto fast in den Gegenverkehr gelenkt wird. Schuld daran sind die in manchen Fällen vergleichsweise hohen Lenkkräfte, mit denen das System arbeitet.

    Weiterlesen

    Pedelecs für unter 2000 Euro im ADAC Test

    Der ADAC hat zehn Pedelecs untersucht, im Besonderen Tiefeinsteiger unter 2000 Euro Anschaffungspreis. Ergebnis: Zwei bekommen die Note „gut“, fünf sind „befriedigend“, eines ist „ausreichend“ und zwei sind „mangelhaft“.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen