„Presidio Forest Stewards“ – als Volunteer im Presidio arbeiten

Presidio Freiwilligenprogramme
Bei den Presidio Freiwilligenprogrammen in San Francisco helfen die Volunteers bei der Aufforstung der Wälder und Waldpflege. Bild: © Alexandro Paz/Parks Conservancy

Als Volunteer die Natur in Stand halten und sich aktiv für den Umweltschutz engagieren – „The Presidio of San Francisco“ bietet zwei neue Freiwilligenprogramme. „Presidio Forest Stewards“ helfen mit bei der Aufforstung der Wälder und Waldpflege. Setzlinge pflanzen, jäten, den Boden mit Mulch bedecken und Baume schneiden – alle Freiwilligen lernen so ganz nebenbei auch etwas über städtische Forstwirtschaft und Baumzucht. Die Forest Stewards kommen jeden Freitag um 9 Uhr zusammen.

Die „San Francisco Habitat Stewards“ kümmern sich um die Wiederherstellung und Erhaltung der natürlichen Lebensräume von Fort Funston, Lands End und dem Presidio. Dabei erfahren sie mehr über die Pflanzen und Tiere, die in den Bächen, Graslandschaften und Wäldern vorkommen. Die Habitat Stewards treffen sich mittwochs, donnerstags und samstags um 9 Uhr. Die Arbeiten dauern etwa drei Stunden.

Das „Golden Gate National Parks Volunteer Program“ ist eine parkweite Kooperation der Golden Gate National Parks Conservancy, des National Park Service und des Presidio Trust. Weitere Einzelheiten zu den Freiwilligenprogrammen unter https://presidio.gov/support/volunteer/habitat-and-forest-stewards.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Großraum Bober-Katzbach-Gebirge zum UNESCO-Geopark ernannt

    Seit kurzem zählt der Großraum der Góry Kaczawskie (Bober-Katzbach-Gebirge) zu den UNESCO Geoparks in Polen. Große und Kleine Orgel, Schlesischer Fujiyama oder Rabenklippen – so malerisch die Namen, so eindrucksvoll ist auch die Landschaft der Region nördlich von Jelenia Góra (Hirschberg).

    Weiterlesen

    Penang positioniert sich neu

    Die Kampagne hebt die zahlreichen versteckten Reize und einzigartigen Merkmale der Destination hervor, die sich aus der Insel Penang und Seberang Perai auf dem Festland zusammensetzt. „Not the Penang you know“ ist damit nicht nur ein Slogan, sondern eine wahre Reflexion von Penangs reicher Kultur und Geschichte.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen