the green o – Neues Adults-Only Refugium in Montana

Baumhaus im the green o Montana
Exklusives Baumhaus im the green o. Bild: © courtesy of the green o

Am 23. Juni 2021 eröffnete the green o, ein Adults-Only Waldrefugium im US-Bundestaat Montana, 56 Kilometer nordöstlich von Missoula nahe dem kleinen Ort Grenough. Es bietet insgesamt zwölf designorientierte Unterkünfte in den vier Kategorien Tree Haus, Green Haus, Round Haus und Light Haus. Der glamouröse Zufluchtsort liegt am südlichen Rand der 37.000 Hektar großen Paws Up Ranch, die auch das Resort at Paws Up beherbergt – ein Abenteuerziel, das als Pionier des Luxus-Glamping in Nordamerika bekannt wurde.

Der Übergang von unberührter Natur und Innenraum ist in allen green o Unterkünften so fließend wie möglich gestaltet, ob durch bodentiefe Fenster und 180-Grad Ausblicke, Oberlichter über den Betten sodass Gäste den Sternenhimmel bewundern können, oder Terrassen, die sich in Outdoor-Wohnzimmer mit Kamin verwandeln und teilweise auch über einen Whirlpool verfügen. Hochwertige Materialien und zeitloses Design gehen in den jeweils vier Green- und Tree Hauses, wie auch in den drei Round Houses und dem Light Haus, Hand in Hand.

Ergänzt wird die luxuriöse Abgeschiedenheit durch den Anspruch des green o Teams, Gästen einen makellosen Service vor Ort sowie unvergessliche kulinarische Eindrücke zu bieten. Im Zentrum des green o Geländes beherbergt das freistehende Social Haus die gemütliche Lounge und ein Restaurant mit offenem Küchenkonzept, beide natürlich mit Panorama-Waldblick. Hier kredenzen Küchenchef Brandon Cunningham und der preisgekrönte Chef-Patissier Krystal Swenson regionale und saisonale Köstlichkeiten zum Frühstück, Lunch und Abendessen. Wahlweise können Gäste die Mahlzeiten in ihren Refugien genießen oder auch die kulinarischen Angebote des Paws Up Resort nutzen.

Den Nachhaltigkeitsgedanken verfolgt das green o nicht nur mit einer strikten Farm-to-table Devise. In jedem der Häuser stehen ein E-Lexus SUV sowie Mountainbikes zur individuellen Nutzung durch die Gäste zur Verfügung. Spezielle Beleuchtungskonzepte auf dem Gelände minimieren die Lichtverschmutzung und für den Bau des Waldrefugiums wurde laut den Betreibern weder ein einziger Baum auf dem Gelände gefällt noch Natur zerstört.

Wer das glamouröse Heim auf Zeit verlässt, dem stehen in der unberührten Wildnis von Montana exklusiv vom green o und Paws Up Team arrangierte Outdoor-Aktivitäten offen, unter anderem Bogenschießen, Fliegenfischen und Angeln, Rafting und Kajak-Touren und natürlich Reitausflüge. Ebenso kommen die Gäste des green o auch in den Genuss der umfangreichen Wellness- und Fitness-Angebote des Paws Up Resort.

Weitere Informationen über the green o gibt es unter www.thegreeno.com.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Scroll to Top