Fünf neue Shows am Broadway ab Herbst 2022

Musical Almost Famous Broadway 2022
Auch das Musical Almost Famous Broadway feiert seine Premiere im Herbst 2022. Bild: © Neal Preston

Im Herbst 2022 starten im Big Apple gleich fünf neue Shows mit Potential zum Publikumshit und Kassenschlager. &Juliet, Some Like it Hot, Almost Famous, KPOP, und A Beautiful Noise: The Neil Diamond Musical heißen die neuesten Musicalproduktion, die im November und Dezember am Broadway Premiere feiern und unbedingt auf dem Reiseplan einer jeden New York-Reise gehören. Mit von der Partie und neu in der Broadway Collection ist zudem das New York City Ballet – ein Klassiker und Muss für alle Ballettliebhaber.

&Juliet stellt Shakespeares Romeo und Julia auf den Kopf und beschäftigt sich mit dem „Was wäre, wenn“, hätte Julia nicht der Liebe wegen ihr Leben beendet. Die Antwort ist eine mitreißende Komödie über den Neuanfang und die zweite Chance auf das Leben und die Liebe. Pop-Hymnen wie „Roar“, „Since U Been Gone“, „Baby One More Time“ und viele andere heizen dem Publikum ein und sorgen für musikalische Untermalung der ungewöhnlichen Story. &Juliet ist ab dem 17. November im Stephen Sondheim Theatre zu sehen.

Some Like It Hot erweckt eine der größten Komödien Hollywoods zu neuem Leben und bringt ab dem 11. Dezember das Publikum im Shubert Theatre in der 44th Street zum Kochen. Diese rasante Adaption des Filmklassikers aus dem Jahr 1959 mit Marilyn Monroe in der Hauptrolle spielt im Chicago der Prohibition. Die Show erzählt die Geschichte zweier Musikerinnen, die um ihr Leben rennen – und dabei die große Liebe finden. Der Beweis, dass große Musicals im Stil alter Zeiten auch heute noch begeistern.

Almost Famous, in Anlehnung an den gleichnamigen Film aus dem Jahr 2000, startet am 3. November im Bernard B. Jacobs Theatre. Drehbuch und Text stammen von Oscarpreisträger Cameron Crowe, auf dessen Biographie Film und Musical basieren. Die Geschichte führt zurück ins Jahr 1973 und zeigt den 15-jährigen William Miller, der als Journalist für den Rolling Stone eine neue aufstrebende Band auf Tour begleitet. Dabei verliert er sich im Rock-n-Roll-Zirkus der 70-er Jahre bis er schließlich seinen eigenen Weg und seine Identität findet. „Der chaotische, gemeinschaftliche Geist des 70er-Jahre-Rock destilliert in einem Musical“, findet die Los Angeles Times.

Mit elektrisierenden Beats und einer mitreißenden Choreographie bring KPOP ab dem 20. November die bunt schillernde Welt der koreanischen Popmusik an den Broadway. Star der Show ist das K-Pop-Idol Luna der koreanischen Girlband f(x), die bereits für koreanische Musicalproduktionen auf der Bühne stand. An ihrer Seite: weitere K-Pop-Stars wie BoHung und Kevin Woo. Das Multimedia Spektakel für die Generation Z ist im Circle In The Square Theatre zu sehen.

A Beautiful Noise: The Neil Diamond Musical nimmt Besucher mit auf die Reise ins Leben einer der größten amerikanischen Musiklegenden. Dabei erzählt die Show die bewegende Lebensgeschichte von Neil Diamond, untermalt von seinen größten Hits wie „Sweet Caroline“, „America“ und „Cracklin`Rosie“. Der heute 81-jährige dürfte sich über die großartige Hommage an sein Lebenswerk freuen. Nur wenige Monate nach der Weltpremiere in Boston im Juni, startet das Musical am 4. Dezember seinen Broadway-Run im Broadhurst Theatre.

Schließlich ist ab diesem Herbst auch wieder das New York City Ballet Teil der Broadway Collection. Das herausragende und weltweit renommierte Ballettensemble bestehend aus fast 100 Tänzern begeistert ab dem 20. September das Publikum im legendären Lincoln Centre. Auf dem Spielplan stehen Meisterwerke von George Balanchine und Jerome Robbins, darunter Dornröschen und All Balanchine, sowie ein Programm basierend auf der Musik von Igor Stravinsky. Besucher erwartet ein unvergleichliches und bezauberndes Ballett-Erlebnis.

Damit es mit den ersehnten Tickets auch garantiert klappt, sollten New York Reisende diese unbedingt im Voraus reservieren, zum Beispiel im Reisebüro oder über www.broadwaycollection.com.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    alltours übernimmt Kontingente von FTI

    alltours übernimmt über alle Reiseziele hinweg von den Hotel- und Fluggesellschaften Kontingente des insolventen Reiseveranstalters FTI. Insbesondere für die Destinationen Türkei und Ägypten baut alltours damit kurzfristig sein Angebot an Flugpauschalreisen weiter aus.

    Weiterlesen

    Mentalist Moein Al Bastaki gibt Magiekurse im Kandima Maldives

    Moein Al Bastaki, der bekannteste Zauberer und Illusionist aus den Emiraten gibt vom 5. bis 9. August 2024 für Kinder, Teenager und Erwachsene Magiekurse im Kandima Maldives. Auf dem „Unterrichtsprogramm“ des zauberhaften Summer Kamps stehen Fächer wie Zauber- und Mentalismus-Tricks sowie Bühnen-Illusionen.

    Weiterlesen

    Bhutan feiert 50 Jahre Tourismus

    In diesem Jahr wird das goldene Jubiläum zelebriert, denn 1974 öffnete Bhutan seine Tore erstmals für internationale Touristen. Die erste Touristen-Gruppe in Bhutan bestand 1974 aus acht Amerikanern, fünf Spaniern und einem Argentinier, die eine lange und beschwerliche Reise auf dem Landweg hinter sich hatten – denn damals gab es noch keine Fluggesellschaften, die nach Bhutan flogen.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen