Vista-Weltreise 2026 über 180 Tage und sechs Kontinente

Vista Weltreise 2026
Die Vista Weltreise 2026 führt zu über 100 Häfen in 43 Ländern. Bild: © Oceana Cruises

Oceania Cruises hat ihre 180-tägige Weltreise 2026 an Bord des neuesten Schiffes, der Vista, angekündigt. Das Boutique-Schiff mit maximal 1.200 Gästen sticht am 6. Januar 2026 von Miami aus in See, überquert drei Ozeane und 18 Meere und erkundet dabei Juwelen in Südostasien, Australien sowie bezaubernde Inseln im Südpazifik und läuft einzigartige Häfen in Europa sowie beliebte südamerikanische Städte an. Buchungsstart ist am 13. März 2024.

Die Weltreise 2026 verbindet 101 Häfen in 43 Ländern und steuert sowohl Geheimtipps abseits der ausgetretenen Pfade als auch beeindruckende Städte an, in denen man in die Kultur eintauchen, kulinarische Entdeckungen machen und atemberaubende Naturwunder erleben kann. Die Vista beginnt ihre sechsmonatige Reise mit einer ausgedehnten sechswöchigen Erkundung Südamerikas mit vielen Stopps entlang der Westküste, bevor sie nach Mexiko und Kalifornien weiterfährt. Weiter westlich werden die Geheimnisse Südostasien und Indien zum Leben erweckt. Gegen Ende der Reise wird die Vista bezaubernde Küstendörfer und berühmte Städte im Mittelmeer, auf den Britischen Inseln und in Skandinavien anlaufen, bevor sie wieder in die Vereinigten Staaten zurückfährt. Diese epische Reise bietet mehr als 80 UNESCO-Welterbestätten, elf Übernachtaufenthalte und eine Reihe von traditionellen kostenlosen Veranstaltungen an Land sowie optionale mehrtägige Überlandprogramme.

Die 180-tägige Kreuzfahrt beginnt bei 54.019 Euro pro Person in der französischen Veranda-Kabine. Außerdem profitieren Passagiere von den kostenfreien Leistungen des Exklusiv-Prestige-Pakets, wie zum Beispiel Wäscheservice, Internet, vorausbezahlte Trinkgelder sowie den Inklusivleistungen von simply MORE, dass ein großzügiges Guthaben für Landausflüge in Höhe von 8.800 US-Dollar pro Kabine sowie ausgewählte alkoholische Getränke zum Mittag- und Abendessen umfasst.

Weitere Grand Voyages
Zusätzlich zu Vistas Weltreise bietet Oceania Cruises mehr Flexibilität als je zuvor mit der „Global Wanderlust“-Kreuzfahrt, einer 120-tägigen Reise von San Diego nach Miami, sowie der „World Odyssey“, einer 197-tägigen Kreuzfahrt von Los Angeles nach Miami. Während die weltweiten Reiseziele natürlich die Hauptattraktion dieser Reise sind, heißt das luxuriöse Ambiente und die geräumigen Kabinen der Vista die Gäste in ihrem ultimativen Zuhause auf See willkommen.

Weitere Informationen und Buchungsmöglichkeiten gibt es auch bei den Reise-Experten von travelio.de unter der Telefonnummer 0991 – 29 67 68 722.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Michelin-Guide Mexiko kürt erste Sterne-Restaurants in Los Cabos

    Neuer Food-Hotspot im mexikanischen Bundesstaat Baja California: Die Restaurants in Los Cabos dürfen sich erstmals mit Michelin-Sternen dekorieren. Das Gourmetrestaurant Grand Velas Los Cabos erhielt seinen ersten Stern und das Flora Fields und Acre gehören zu den ersten Restaurants mit dem Grünen Stern.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen