„Jeckliner 5“ ab sofort buchbar

Höhner Jeckliner 5
Auch die Höhner werden auf dem Jeckliner 5 für beste Stimmung sorgen. Bild: © TUI Cruises

Am Aschermittwoch ist alles vorbei? Nicht an Bord der Mein Schiff Flotte! Mit dem Jeckliner verlängert TUI Cruises jedes Jahr aufs Neue die jecke Zeit für alle Fans, die noch lange nicht genug haben. Und bereits bevor der fast ausgebuchte „Jeckliner 4“ in Kürze ab Kiel in See sticht, ist klar: Das närrische Treiben geht mit dem „Jeckliner 5“ in die nächste Runde. Am 19. September 2025 startet die schwimmende Narrenhochburg ab Palma zu einer 4-tätigen Kostümparty der Superlative und verwandelt das Mittelmeer in ein Jeckenmeer. Der „Jeckliner 5“ ist ab sofort buchbar.

Mit rheinischen Top-Acts auf dem Mittelmeer
Als Headliner dürfen sich die Gäste auf die jecklinererprobten Bands die Höhner mit großen Evergreens wie „Viva Colonia“ oder „Wenn nicht jetzt, wann dann?“ und ihrem neuen Hit „Prinzessin“ sowie die Paveier mit ihren Hits „Leev Marie“ und „Ich han de Musik bestellt“ freuen. Als Moderator und Redner ist Guido Cantz wieder mit von der Partie, der bereits beim „Jeckliner 1“ in 2019 mit seinem Wortwitz für beste Karnevalsstimmung an Bord sorgte. Jeckliner-Premiere feiert hingegen der Singer und Songwriter Björn Heuser, der unter anderem für sein eigenes Konzertformat „Kölle singt“ bekannt ist. Die weiteren Top-Acts Tom Gerhardt als „Hausmeister Krause“, der Bauchredner Tim Becker, die Rednerin Ingrid Kühne sowie die Bands Rabaue, Scharmöör und Dröpkes werden die diversen Bühnen auf der Mein Schiff 2 in eine schwimmende Narrenparty verwandeln.

Viel Bewährtes, aber auch viele neue Highlights
Neben vielen Konzerten mit Musik zum Mitsingen und Schunkeln wird es nach dem großen Erfolg des Rednerfrühschoppens in 2023, auch beim „Jeckliner 5“ wieder einen Angriff auf die Lachmuskeln geben. Ganz neu sind bei der fünften Auflage des Jeckliners die Mottoabende − und davon wird es direkt drei geben: Während die Paveier neben ihren Konzerten noch beim Mottoabend „Spanien Olé – Senorito und Seniorita“ nach dem Ablegen im spanischen Tarragona auftreten, haben die Höhner zusätzlich zu ihren Auftritten an Bord das Motto „Prinzessinnen und Tiere“ für sich beansprucht.

Zu beiden Themenabenden sind die jecken Kreuzfahrer eingeladen, sich passend zu verkleiden und durch ihre Kreativität das Thema des jeweiligen Abends zum Leben zu erwecken. Alle Fans von kölschen Mitsingkonzerten dürfen sich auf eine absolute Weltpremiere freuen: Das größte jecke Mitsingkonzert auf hoher See. Knapp 2.900 Gäste der Mein Schiff 2 werden gemeinsam mit Björn Heuser und dem Horizont im Blick einen riesigen Chor bilden. Sie werden bekannte und beliebte Mundartlieder anstimmen und so emotionale Momente schaffen, die die Seele berühren und für immer in Erinnerung bleiben werden. Ergänzt wird das Programm der schwimmenden Narrenhochburg durch Autogrammstunden mit den Künstlern und exklusiven Kreativworkshops zum passenden Hut- und Jacken-Design.

Infos zu Buchung und Preisen:
Die 4-tägige Event-Reise „Jeckliner 5“ mit der Mein Schiff 2 ab/bis Palma vom 19. bis 23. September 2025 gibt es ab 999 Euro pro Person in einer Innenkabine, ab 1.099 Euro pro Person in einer Außenkabine und ab 1.149 Euro pro Person in einer Balkonkabine, jeweils bei Doppelbelegung im PRO-Tarif mit den Mein Schiff Premium-Inklusivleistungen. Nach dem Auslaufen in Palma werden die Hafenstadt Marseille und das spanische Tarragona angefahren. Nicht nur am Seetag können die Gäste die beliebten Mein Schiff Premium-Inklusivleistungen genießen, welche auf dieser närrischen Reise durch Kölsch ergänzt werden.

Der „Jeckliner 5“ ist ab sofort auch bei den Reise-Experten von Travelio.de unter 0991 – 29 67 68 722 buchbar.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Erdbeeren von Karls Erdbeerhof auf AIDA-Schiffen

    Insgesamt werden über die gesamte Sommersaison 2024 rund 25 Tonnen Erdbeeren von Karls aus Rövershagen bei Rostock an Bord geliefert. Damit werden alle acht AIDA Schiffe, die im Laufe der aktuellen Sommersaison von Warnemünde, Hamburg und Kiel ablegen, mit den leckeren norddeutschen Erdbeeren versorgt.

    Weiterlesen

    Strandhotel Zingst nach Umgestaltung wiedereröffnet

    Mit einer Investitionssumme von mehr als 6,75 Millionen Euro wurden alle 122 Zimmer und Suiten sowie die öffentlichen Bereiche wie Lobby, Restaurant und Bar neugestaltet. Das maritime Gestaltungskonzept von Interior Designerin Anne Maria Jagdfeld wurde unter anderem durch eine neue Wandgestaltung umgesetzt.

    Weiterlesen

    Hausboot-Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet

    Der Hausbootspezialist Kuhnle-Tours hat eine neue Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet. Von dort aus können Gäste führerscheinfrei mit einem komfortablen Hausboot einen großen See und einen über 100 Kilometer schleusenfreien Fluss mit den Hansestädten Demmin, Loitz und Anklam befahren.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen