„The BossHoss“ treten bei der „Wildcat Tattoo Cruise“ auf

The BossHoss Wildcat Tattoo Cruise 2024
The BossHoss werden auf der Wildcat Tattoo Cruise 2024 für gute Stimmung sorgen.. Bild: © TUI Cruises/Pascal Bünning

Nach ihrer großen „Electric Horsemen Tour“ im Herbst 2023 erobert Deutschlands berühmteste Country-Rockband auf der „Wildcat Tattoo Cruise“ im Mai 2024 die Poolbühne auf Deck 12. Neben weltbekannten Tattoo-Künstlern wie Randy Engelhard, bekannt aus „Pain & Fame“ und „Cover up – wir retten dein Tattoo“, können sich die Fans der Körperkunst jetzt also auch auf die Stadtcowboys aus Berlin freuen, die mit ihrem unverkennbaren Sound-Mix und Westernstiefeln ein echtes Live-Spektakel auf der Mein Schiff 4 bieten. „Auf der Bühne zu stehen, ist das Geilste überhaupt. Wenn die Bühne dann noch auf einem Kreuzfahrtschiff steht, mit Blick auf den Pool und das Meer, ist dies einfach unbeschreiblich: Sonne, Meer und tätowierte Fans, die vor der Bühne abgehen und eine gute Zeit haben. Das wird ein einmaliges Erlebnis – für uns als Band und die Gäste der Wildcat-Tattoo Cruise“, so Alec Völkel. Die „Wildcat Tattoo Cruise“ mit der Mein Schiff 4 startet am 06.05.2024 in Bremerhaven und führt mit zwei Seetagen über Rotterdam und Dover zurück nach Bremerhaven. Die Eventreise sowie die Termine bei den rund 50 Tattoo-Künstlern sind ab sofort buchbar.

Top-Acts treffen auf das “Who is Who“ der Tattoo-Szene
Tattoo-Fans können sich während der „Wildcat Tattoo Cruise“ auf Fantasy und Realistic-Tattoos von Boris Laslo freuen, sich Letterings und Portraits von Benjamin Laukis stechen lassen und knallige Pop-Art-Tattoos von Dave Paulo bestaunen. Photorealistic-Tattoos gibt es bei Remis Cizauskas. Den Kontrast dazu stellen die Black-Abstract-Realism von Natalie Nox sowie die Floralen Motive von Moni Scharnagl dar. Moderator der „Wildcat Tattoo Cruise“ ist kein anderer als „Tattoo“ Krause, bekannt aus „Tattoo Around the World“, „Krause hilft“ und „Berlin – Tag & Nacht“. Genauso vielseitig und abwechslungsreich wie die internationalen Tattoo-Künstler, die gemeinsam mit Randy Engelhard für Urlaubserinnerungen sorgen werden, die im wahrsten Sinne des Wortes „unter die Haut gehen“, sind auch die weiteren Musik-Acts. Unterstützt werden „The BossHoss“ von dem kanadischen Hardcore-Brett „Comeback Kid“, die zusammen mit „Deez Nuts“ und den Crossover-Pionieren von „Dog Eat Dog“ die Poolbühne zum Springen bringen werden. Auch Stick To Your Guns, die Satire-Rocker Knorkator sowie die US-amerikanischen Hardcore-Band Sick of It All (SOIA) werden den Tattoo-Fans ordentlich einheizen. Abwechslung von den harten Klängen gibt es von „Jaya The Cat“ mit ihrem „Drunk Rock Reggae“ und vom Gitarren-Virtuose Andrea Chiarini.

Infos zu Buchung und Preisen
Die 5-tägige Reise „Wildcat Tattoo Cruise“ mit der Mein Schiff 4 ab/bis Bremerhaven vom 06.05. bis 11.05.2024 gibt es ab 1.099 Euro pro Person in einer Innenkabine mit den Mein Schiff Premium-Inklusivleistungen bei Doppelbelegung, ab 1.349 Euro pro Person in einer Balkonkabine bei Doppelbelegung, jeweils im PRO-Tarif.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Abstimmung von Spurhaltesystemen nicht immer optimal

    Verschiedene Tests der Spurhalteassistenten offenbaren aber auch die Schwächen des Systems. So kann es hin und wieder vorkommen, dass ein Auto fast in den Gegenverkehr gelenkt wird. Schuld daran sind die in manchen Fällen vergleichsweise hohen Lenkkräfte, mit denen das System arbeitet.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen