True Crime Reise an Bord der Mein Schiff 3

Profiler Axel Petermann True Crime Mein Schiff 3
Der bekannte Profiler Axel Petermann wird bei der True Crime auf der Mein Schiff 3 über seine spektakulärsten Fälle von sadistischen, skrupellosen Mördern und Psychopathen berichten. Bild: © TUI Cruises

Die Faszination für das True Crime Genre ist ungebrochen. Vom 01. bis 13. Juni 2024 lädt TUI Cruises die Gäste an Bord der Mein Schiff 3 ein, sich einen tiefen Einblick hinter die Kulissen der spannendsten Kriminalfälle zu verschaffen. Packende Vorträge und fesselnde Diskussionen mit führenden True Crime Experten, wie Krimireporterin und Autorin Harriet Drack, Deutschlands bekanntestem Profiler Axel Petermann sowie Rechtsanwalt Stephan Lucas, bekannt aus den TV-Shows „Richter Alexander Hold“, „Im Namen der Gerechtigkeit“ und „Ulrich Wetzel – Das Strafgericht“, sorgen für packende Momente auf hoher See. Ob eingefleischter True Crime Fan oder Genre-Neuling – die Geschichten und Vorträge dieser Reise werden alle gleichermaßen in ihren Bann ziehen.

Eine fesselnde Reise in die Welt des Verbrechens
Die Kriminalreporterin Hariett Drack entführt die Gäste in einen Schwurgerichtssaal in Köln, wo Mord und Totschlag verhandelt werden. Die Lesung aus ihrem Buch „Saal 210 – Wenn Menschen morden“ gibt einen fesselnden Einblick in die Welt des Verbrechens. Mit scharfer Beobachtungsgabe und Menschenkenntnis werden Ursprünge und Hintergründe der Taten analysiert. Um die Denkweise von Psychopathen und Sadisten geht es bei den Veranstaltungen mit Deutschlands bekanntestem Profiler Axel Petermann. Er wird an Bord über seine spektakulärsten Fälle von sadistischen, skrupellosen Mördern und Psychopathen berichten. Sie vertrauen sich ihm an und ließen ihn tief in die Abgründe ihrer Seele blicken. Auch für den namhaften Münchner Rechtsanwalt und Strafverteidiger Stephan Lucas ist die Begegnung mit echten Mördern Alltag. Erzählend, lesend und im Dialog mit seinem Publikum lässt der Bestsellerautor und Infotainer die Zuschauer ganz nah an seinen Beruf heran und nimmt sie mit auf die „Seite des Bösen“.

True Crime trifft auf idyllische Natur und pulsierende Städte
Und ganz nebenbei können sich die Gäste auch auf spektakuläre Highlights der Reise und die Mein Schiff 3 freuen. So geht die Reise von Bremerhaven, über Newcastle upon Tyne, Invergordon und den Orkney-Inseln mit Kirkwall nach Greenock/Edinburgh. Anschließend nimmt die Mein Schiff 3 Kurs auf Belfast, die Isle of Portland und Dover/London, bevor sie nach Bremerhaven zurückkehrt.
Die perfekte Balance zwischen See- und Hafentagen auf dieser Reise ermöglicht es den Gästen neben spannenden Ausflügen an Land auch das spezielle True Crime Programm an Bord zu erleben. Außerdem können sie die Mein Schiff Premium-Inklusivleistungen der vielfältigen Restaurants und Bars sowie der Sportbereiche und das erstklassige Bordentertainment genießen.

Infos zu Buchung und Preisen
Die 12-tägige Reise „Großbritannien mit Belfast“ vom 01.06. bis 13.06.2024 mit der Mein Schiff 3 ab/bis Bremerhaven gibt es ab 2.599 Euro pro Person in einer Außenkabine, ab 2.699 Euro pro Person in einer Balkonkabine, jeweils bei Doppelbelegung im Plus-Tarif mit den Mein Schiff Premium-Inklusivleistungen. Die Themenreise „Mörderische Meeresbrise – Die True Crime Reise“ startet und endet in Deutschland, dadurch kann die An- und Abreise klimafreundlich ganz bequem mit der Bahn erfolgen.

Buchbar ist die Reise auch bei den Reise-Experten von Travelio.de unter 0991 – 29 67 68 722.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Erdbeeren von Karls Erdbeerhof auf AIDA-Schiffen

    Insgesamt werden über die gesamte Sommersaison 2024 rund 25 Tonnen Erdbeeren von Karls aus Rövershagen bei Rostock an Bord geliefert. Damit werden alle acht AIDA Schiffe, die im Laufe der aktuellen Sommersaison von Warnemünde, Hamburg und Kiel ablegen, mit den leckeren norddeutschen Erdbeeren versorgt.

    Weiterlesen

    Strandhotel Zingst nach Umgestaltung wiedereröffnet

    Mit einer Investitionssumme von mehr als 6,75 Millionen Euro wurden alle 122 Zimmer und Suiten sowie die öffentlichen Bereiche wie Lobby, Restaurant und Bar neugestaltet. Das maritime Gestaltungskonzept von Interior Designerin Anne Maria Jagdfeld wurde unter anderem durch eine neue Wandgestaltung umgesetzt.

    Weiterlesen

    Hausboot-Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet

    Der Hausbootspezialist Kuhnle-Tours hat eine neue Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet. Von dort aus können Gäste führerscheinfrei mit einem komfortablen Hausboot einen großen See und einen über 100 Kilometer schleusenfreien Fluss mit den Hansestädten Demmin, Loitz und Anklam befahren.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen