alltours präsentiert Winterprogramm 2023/24

alltours Winterkataloge 2023-24
Mit den Winterkatalogen 2023/24 präsentiert alltours das umfangreichstes Winterprogramm aller Zeiten des Veranstalters. Bild: © alltours

Reiseveranstalter alltours stellt sein Programm für die Wintersaison 2023/24 vor: Gegliedert in 5 Themenwelten bietet alltours Reisen in 86 Destination rund um den Globus an. Top-Urlaubsziele der kommenden Wintersaison sind die Kanaren und Ägypten. Mit einem ausgesprochen guten Preis-Leistungs-Verhältnis werden unter den Fernreiseziele die Dominikanische Republik, Mexiko und Kuba weiter an Popularität gewinnen.

„Nach Preissteigerungen von bis zu 10 Prozent in der laufenden Sommersaison erwarten wir für die kommende Wintersaison weitestgehend stabile Preise. Pauschalreisen in die Dominikanische Republik, nach Mexiko und Kuba werden im Vergleich zum Sommer aufgrund des gefallenen Dollar-Kurses um
5 Prozent preiswerter“, erklärt Willi Verhuven, Inhaber und geschäftsführender Gesellschafter der Unternehmensgruppe alltours.

Kanaren – Volumenziel Nr. 1
Auf den Kanarischen Inseln ist alltours mit seinem Angebot an rund 450 Hotels, Fincas, Casitas und Apartments einer der größten Reiseveranstalter Europas. Für den Winter 2023/24 erwartet das Unternehmen Rekordbuchungen und hat daher seine starke Marktposition auf den Kanarischen Inseln weiter ausgebaut. alltours hat die Zusammenarbeit mit allen führenden Hotelketten wie Dreamplace, Iberostar, Lopesan, Princess Hotels, RIU und Seaside Resort Hotels intensiviert und über 30 Hotels neu ins Kanaren-Programm aufgenommen.

Neu im alltours Kanaren-Programm sind zum Beispiel das Hotel Faro aus der Lopesan Collection auf Gran Canaria, das Suite Hotel Princesa Yaiza auf Lanzarote und das Dreamplace Hotel Gran Tacande an der Costa Adeje auf Teneriffa.

alltours Hauptflugpartner für die Kanaren sind Condor und Eurowings. Bei beiden Airlines hat sich alltours große Flugkontingente gesichert und startet im Vergleich zum vergangenen Jahr mit deutlich aufgestockten Frequenzen in den nächsten Winter. So bietet alltours zum Beispiel zusammen mit Condor in der Wintersaison tägliche Flüge ab Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg und München nach Fuerteventura, Gran Canaria und Teneriffa sowie mehrmals pro Woche nach Lanzarote an.

Ägypten – Wachstumsziel Nr. 1
Mit einem Plus von über 40 Prozent im Winter 2022/23 im Vergleich zum Winter 2018/19 führt Ägypten bei alltours die Liste der Reiseziele mit dem größten Wachstum in der Wintersaison an. Dieser Trend wird sich auch in der kommende Saison fortsetzen. „Urlaubsreisende buchen weiterhin preissensibler als in der Vergangenheit. Gleichzeitig wollen sie aber auch nicht auf Komfort und Luxus verzichten. Dies ist sicherlich ein Grund dafür, warum Ägypten mit seiner Hotellerie im oberen Segment, dem starken All-inclusive-Angebot und dem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis so gut gebucht wird. Wir sind vorbereitet und haben unsere Flugkontingente nach Ägypten für die Wintersaison deutlich aufgestockt“, so Verhuven.

Hauptflugpartner von alltours für Flüge nach Ägypten sind Condor, Eurowings und Air Cairo. Allein für die Destination Hurghada hat alltours in der kommenden Wintersaison 45 Flüge pro Woche mehr im Programm als in der vergangenen Wintersaison. Deutlich ausgebaut wurde auch das Flugangebot nach Marsa Alam und Sharm El Sheikh mit Air Cairo auf 12 Flüge pro Woche nach Marsa Alam und 6 Flüge pro Woche nach Sharm El Sheikh. „Insgesamt bieten wir in der kommenden Wintersaison mit über 200 Flügen pro Woche ab Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden unser umfangreichstes Ägypten-Flugprogramm aller Zeiten.“

In den Regionen Hurghada, Marsa Alam und Sharm El Sheikh hat alltours die Kooperation mit allen führenden Hotelketten wie Azur, Pickalbatros, Sunrise, Titanic, The Three Corners und insbesondere den Jaz Hotels & Resorts ausgebaut. Das erste Mal im Programm sind zum Beispiel die brandneuen Pickalbatros Hotels Portofino Villaggio Resort und Portofino Vita Resort in der Region Marsa Alam. Eine wichtige Programmergänzung in Marsa Alam ist auch das Jaz Iberotel Costa Mares. Besonderes Highlight für Familien ist das Pickalbatros Water Valley Resort – Neverland Hurghada.

Frühbucherrabatte bis 48 Prozent und kostenlose Stornierung bis 30.09.2023
Frühbucher werden bei alltours wieder mit hohen Rabatten von bis zu 48 Prozent belohnt. „Der aktuelle Trend und die Erfahrung der vergangenen Saisons zeigt, dass es sich nicht mehr lohnt, auf Lastminute-Schnäppchen zu warten. Die Frühbucherrabatte sind weitaus attraktiver. Und wer sich schnell entscheidet, hat auch die größte Auswahl und die Vorfreude dauert länger“, so Verhuven.
Darüber hinaus können bei alltours alle Winter-Buchungen klassischer Pauschalreisen bis 30. September 2023 kostenlos storniert oder umgebucht werden. „Mit diesem Angebot möchten wir unseren Kundinnen und Kunden die frühzeitige Entscheidung für eine Reise erleichtern und ihnen die Möglichkeit geben, von den attraktiven Frühbucherrabatten zu profitieren“, erklärt Verhuven.

Für Ihre Urlaubsplanung:

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von alltours

    Hier finden Sie eine komplette Übersicht aller auf travelio.de veröffentlichter Reise News von alltours.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Erdbeeren von Karls Erdbeerhof auf AIDA-Schiffen

    Insgesamt werden über die gesamte Sommersaison 2024 rund 25 Tonnen Erdbeeren von Karls aus Rövershagen bei Rostock an Bord geliefert. Damit werden alle acht AIDA Schiffe, die im Laufe der aktuellen Sommersaison von Warnemünde, Hamburg und Kiel ablegen, mit den leckeren norddeutschen Erdbeeren versorgt.

    Weiterlesen

    Strandhotel Zingst nach Umgestaltung wiedereröffnet

    Mit einer Investitionssumme von mehr als 6,75 Millionen Euro wurden alle 122 Zimmer und Suiten sowie die öffentlichen Bereiche wie Lobby, Restaurant und Bar neugestaltet. Das maritime Gestaltungskonzept von Interior Designerin Anne Maria Jagdfeld wurde unter anderem durch eine neue Wandgestaltung umgesetzt.

    Weiterlesen

    Hausboot-Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet

    Der Hausbootspezialist Kuhnle-Tours hat eine neue Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet. Von dort aus können Gäste führerscheinfrei mit einem komfortablen Hausboot einen großen See und einen über 100 Kilometer schleusenfreien Fluss mit den Hansestädten Demmin, Loitz und Anklam befahren.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen