Boomerang veröffentlicht Ozeanien-Programm 2022 als Magalog

Boomerang Magalog Ozeanien 2022
Boomerang Magalog Ozeanien 2022. Bild: © Boomerang

Von heute an dürfen Touristen aus aller Welt wieder in Australien einreisen – und vollständig geimpfte Reisende sogar ohne Quarantäne. Der Trierer Veranstalter Boomerang hat pünktlich zur Öffnung der australischen Grenzen sein neues Ozeanien-Programm veröffentlicht. In diesem Jahr erstmals in einem Magalog, einem Mix aus stylischem Magazin und informativen Katalog. Neben Australien beinhaltet dieser die Zielgebiete Neuseeland sowie die Südsee mit den Cook Islands, Fiji, Französisch-Polynesien und Papua-Neuguinea.

Das sind die neuen Höhepunkte im Ozeanien-Programm des Trierer Veranstalters:

Urlaub für die Seele: Yoga Retreats neu im Programm
Ganz neu im Australien-Programm von Boomerang sind Yoga Retreats – alle umgeben von unberührter Natur. Einmal komplett loslassen, Körper und Geist wieder miteinander in Einklang bringen, aktiv sein und sich von kulinarischen Leckereien verwöhnen lassen: Neben Yoga und Meditation steht bei den „Untamed Escapes“ ein ganzheitliches Erleben der Region im Fokus. Die Retreats befinden sich sowohl in Westaustralien – in Margaret River und Esperance – als auch in den Adelaide Hills und auf der Fleurieu Peninsula in Südaustralien. Die Aufenthaltsdauer variiert je nach gewähltem Paket zwischen drei bis vier Tagen.
>>> 4 Tage Margaret River Wellness & Yoga Retreat ab 986 Euro pro Person im Doppelzimmer

Wukalina Walk: Wandern auf den Spuren der Ureinwohner Tasmaniens
Seit Jahrtausenden sind die Palawa tief mit ihrem Land „lutruwita“, wie Tasmanien in ihrer Sprache genannt wird, verbunden. Der viertägige Wukalina Walk bietet Urlaubern die Möglichkeit, mit ihnen über ihr Land zu wandern und an ihren Geschichten und Traditionen teilzuhaben. Die Ureinwohner teilen dabei auch ihr Wissen über die Natur und die einzigartige Tierwelt an Tasmaniens Ostküste. Die Wanderreise findet in einer Kleingruppe mit maximal 10 Teilnehmern statt. Übernachtet wird in einem Camp in Hütten und in einem Cottage.
>>> 4 Tage, ab 1.745 Euro pro Person im Doppelzimmer

Gawler Ranges: Vom Outback bis zum Meer
In Südaustralien erleben Boomerang-Gäste zwei Naturräume, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Im Outback entdecken sie auf holprigen Pisten spektakuläre Felsformationen und riesige Salzseen, die sich schneeweiß-glitzernd eindrucksvoll von der roten Wüstenlandschaft abheben. Emus, Koalas und Kängurus können sogar direkt von der Glamping-Unterkunft aus beobachtet werden – das ist echtes Safari-Feeling in Australien. An der Küste hingegen erwarten den Reisenden dann traumhafte Buchten mit glasklarem Wasser – es ist die Heimat neugieriger Delfine und Seelöwen.
>>> 3 Tage, ab 1.651 Euro pro Person im Doppelzimmer

Überraschend vielfältig: Roadtrip durch den Südosten Australiens
Auf einer 20-tägigen Mietwagenrundreise erleben Reisende das abwechslungsreiche Outdoor-Paradies New South Wales. Sydney, paradiesische Strände, wilde Bergregionen, romantische Flusslandschaften und die Weite des Outbacks: Diese Reise mit dem Allradwagen kombiniert verschiedenste Facetten des australischen Bundesstaates.
>>> 20 Tage Mietwagenrundreise inkl. Flug ab / bis Deutschland, Geländewagen, Übernachtungen und vielen Ausflügen, ab 4.449 Euro pro Person

Im Camper durch Queensland: Australiens Sunshine State für Groß und Klein
Diese Camper-Tour wurde speziell für Familien zusammengestellt und ist mit vielen Erlebnissen gespickt, die sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet sind. So lassen sich die Höhepunkte von Queensland ganz entspannt entdecken und erlebnisreiche Tage sorgen für den nötigen Ausgleich zu den Fahretappen. Von der Großstadt Brisbane bis hinauf nach Cairns locken endlose Strände, tropische Inseln und farbenfrohe Unterwasserwelten. Aber auch üppig-grüner Regenwald, riesige Tropfsteinhöhlen und die faszinierende Tierwelt Australiens sorgen für unvergessliche Urlaubstage.
>>> 21 Tage Rundreise inkl. Flug ab/bis Deutschland, Übernachtungen, Camper und vielen Ausflügen; ab 10.598 Euro für 2 Erwachsene + 1 Kind bis 11 Jahre

Das muss bei der Einreise beachtet werden
Neben dem obligatorischen Visum für Australien und der Impfbescheinigung benötigen Urlauber bei der Einreise einen Nachweis über einen negativen PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) oder einen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24 Stunden). Nach der Ankunft in Australien muss ein weiterer Antigen-Schnelltest innerhalb der ersten 24 Stunden durchgeführt werden.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Drachenfestival auf Fanø 2022

    Tausende bunter Drachen erheben sich beim Kiteflyer Meeting auf Fanø vom 16. bis 19. Juni 2022 in den weiten Himmel über der nördlichsten bewohnten Wattenmeerinsel Europas.

    Weiterlesen
    Scroll to Top