Frühlingsausgabe 2021 der „Fly & Help Show“ mit Gaststar Heino

Reiner Meutsch mit Heino bei sonnenklar.TV
Fly & Help-Gründer Reiner Meutsch mit Heino bei sonnenklar.TV. Bild: sonnenklar.TV

Vergangenen Dezember gab Reiner Meutsch, Gründer der Stiftung Fly & Help sowie Träger des Bundesverdienstkreuzes, sein TV-Debüt als Show-Moderator bei sonnenklar.TV. Nachdem trotz Corona am Sendungstag insgesamt 23.500 Euro an Spendengeldern für die Stiftung erzielt wurden, zeigt Europas größter Reisesender die nächste „Fly & Help Show“ mit Reiner Meutsch und Tochter Jessina Kunkel als Co-Moderatorin auf dem Primetime-Platz, am Freitag, 12. März 2021 um 19 Uhr: „Der Freitagabend hat sich als fester Sendeplatz für unsere Shows etabliert. Nachdem bereits die erste Sendung an einem Sonntagvormittag großen Zuspruch erfahren hat und das Interesse der Zuschauer einer aktuellen Studie zufolge an unserem Programm abends am größten ist, sehen wir die ‚Fly & Help Show‘ mit ihrem bunten Mix aus Infotainment, Reiseinspiration und Promi-Interviews bestens in der Primetime aufgehoben“, erklärt sonnenklar.TV Geschäftsführer Andreas Lambeck. Als Gäste in der Show geben sich Schlagerstar Anna-Maria Zimmermann und Kult-Entertainer Heino per Video-Schalte die Ehre, während Mickie Krause von seinem letzten Konzert in Namibia berichtet, wo der Sänger eine Schule für Kinder finanzieren möchte.

Kambodscha mit drei Schulprojekten als „Fly & Help“-Highlight 2022
Reiner Meutsch, der in der zweistündigen Live-Show am kommenden Freitag wieder über seine zahlreichen Erfahrungen und Erlebnisse rund um die Welt berichtet, freut sich bereits auf die Frühjahrs-Ausgabe: „Eine eigene Show zur besten Sendezeit im deutschen Fernsehen macht mich stolz und dankbar. Der Erfolg zeigt, wie sehr das soziale Engagement von Fly & Help zugunsten benachteiligter Kinder weltweit von den sonnenklar.TV Zuschauern gewürdigt wird. Wir sind deshalb optimistisch, dass kommende Lockerungen für die Reisebranche den Wunsch vieler Gäste verstärkt, mit der Buchung eines Urlaubs auch die Bildung benachteiligter Menschen in dem besuchten Land zu fördern. Immer mehr Zielgebiete richten sich überdies darauf ein, mit Einsatz von Schnelltests bald wieder Gäste empfangen zu können.“ Als buchbares Highlight ist für November 2022 ein 14-tägiges Kombiangebot aus Erlebnis- und Baderundreise in Kambodscha und Thailand mit Besuch von drei Fly & Help-Schulen angesetzt. „In Kambodscha kümmert sich aktuell die UNICEF um die Verteilung des Vakzins und wir sind zuversichtlich, dass bis Ende 2022 eine flächendeckende Impfung auch in den Schwellenländern durchgeführt wird“, erläutert Kunkel.

Bei allen in der sonnenklar.TV Live-Show gebuchten Angeboten fließt auch diesmal wieder ein extra ausgewiesener Betrag vollumfänglich in die Schulprojekte von Fly & Help ein. Reiner Meutsch hat mit seiner Stiftung bislang in 49 Ländern weltweit Schulen gebaut und damit über 85.000 Kindern Zugang zu Bildung ermöglicht.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere News von Reiseveranstaltern

    Buchungsstart Winter 2024/25 bei schauinsland-reisen

    Viele der über schauinsland-reisen buchbaren Hotels und Flüge für den Winter 2024/25 sind in den Buchungssystemen bereits freigeschaltet und die starken Buchungseingänge der vergangenen Wochen zeigen, dass die Reiselust der Menschen auch in der Wintersaison weiterhin groß ist.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reiseveranstalter News.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Emirates präsentiert seine A380 auf der ILA Berlin 2024

    Die ausgestellte Emirates A380 bietet eine neu umgerüstete Vier-Klassen-Kabinenkonfiguration mit First-Class-Privatsuiten und 76 modernisierten Flachbettsitzen in der Business Class auf dem Oberdeck sowie die viel beachtete Emirates Premium-Economy-Kabine im vorderen Teil des Hauptdecks.

    Weiterlesen

    Riesenrad im Ostseebad Heringsdorf auch 2024 wieder in Betrieb

    Ab sofort dreht sich das Riesenrad „Circle of Life“ wieder auf dem Eventplatz neben der Seebrücke im Ostseebad Heringsdorf. Bis Oktober 2024 wird es die Besucher täglich mit einzigartigen Ausblicken begeistern. Bereits 2023 war das Riesenrad auf Usedom ein begehrtes Fotomotiv, Ausflugsziel und Hingucker.

    Weiterlesen

    Tiroler Oberland lädt zum „Wiesenmonat 2024“

    Der Juni wird im Tiroler Oberland zum „Wiesenmonat 2024“. Unter dem Titel „Juni.Bluama.Zeit“ gibt es für die Gäste in der Region um Pfunds, Prutz und Ried jede Menge vielfältige Angebote von geführten Wanderungen über Bauernhofbesichtigungen bis zu hochprozentigen Verkostungen.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen