JA Enchanted Island Resort Nationalpark Wald
Versteckt hinter Bäumen im Wald des Nationalparks liegen die Unterkünfte im JA Enchanted Island Resort in einzigartiger Natur. Bild: © JA Resorts & Hotels: Enchanted Island Resort, Seychellen

Urlaub wie Robinson Crusoe auf den Seychellen

Den Alltag hinter sich lassen, am schneeweißen Strand sitzen und eine tropisch-warme Brise auf der Haut spüren: Wer möchte sich nicht einmal im Leben wie Robinson Crusoe auf einer einsamen Insel fühlen? Inmitten des ausgewiesenen Sainte-Anne-Marine-Nationalpark auf den Seychellen versteckt sich JA Enchanted Island auf einer privaten Insel. Vor der Küste Mahés auf Round Island liegen die 13 Villen und Suiten, die ihren Besuchern ein Zuhause in der Ferne bieten. Gäste finden hier ideale Bedingungen für einen intimen Aufenthalt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Das Zuhause in der Ferne finden

Manchmal ist weniger mehr, insbesondere wenn Reisende auf der Suche nach ganz persönlichen Erlebnissen sind. Als kleinstes aller Inselresorts der Seychellen mit vier Hektar weißem Sand und üppiger tropischer Vegetation, ist JA Enchanted Island von türkisfarbenem Wasser umgeben, das farbenprächtige Meeresbewohner beherbergt. Die Einrichtungen des Resorts wurden um die natürliche Landschaft der Insel herum angelegt und bieten eine idyllische Flucht vom Alltag für Paare, Singles, Gruppen oder Familien mit größeren Kindern. Die elf Villen und zwei Lodge-Zimmer im kreolischen Stil und teilweise mit eigenem Pool liegen natürlich in der Vegetation eingebettet und blicken auf den Indischen Ozean. Ausgestattet mit klassischem Dekor und Antiquitäten, von dem jedes eine eigene Geschichte erzählt, fühlen sich die Gäste in eine andere Zeit versetzt. Auf dem kleinen Inselhügel überblickt der Spa-Pavillon das Meer und bietet seinen Gästen die Möglichkeit, Mutter Natur ganz nahe zu sein, während sie sich entspannen. Wellnessliebhaber wählen aus zahlreichen verschiedenen Spa-Anwendungen aus, die auf uralten Heilritualen basieren und mit biologischen Ölen und Heilmitteln aus der Region durchgeführt werden.

Tropenparadies trifft Baumhaus-Charme

In den Baumkronen der Insel versteckt, finden Besucher die Zimmer der Enchanted Hilltop Lodge, welche einen weiten Blick auf das klare Wasser des Sainte-Anne-Marine-Nationalparks und das üppige Grün des kleinen Waldes bietet. Dieser ist nicht nur für die Gäste ein willkommener Rückzugsort, sondern auch für einheimische Vögel und kleinere Wildtiere, die sich hier beobachten lassen. In der großzügigen Regendusche fühlen sich die Urlauber als würden sie inmitten der Bäume stehen. Der Sonnenuntergang lässt sich hier am besten von der privaten Terrasse genießen. Noch mehr seychellische Authentizität und Ruhe bietet die Enchanted Hilltop Villa. Die ausgedehnte Waldterrasse öffnet den Blick auf die Insel Sainte Anne und ist der ideale Ort zum Entspannen. Die Villen sind so konzipiert, dass sie den Gästen ein Höchstmaß an Privatsphäre und Abgeschiedenheit bieten, was sie zum idealen Refugium für Paare, Honeymooner oder kleinere Hochzeitsgesellschaften macht.
Villa im JA Enchanted Island Resort
Viel spektakulärer kann die Lage einer Ferienunterkunft kaum sein: eine Villa im JA Enchanted Island Resort. Bild: © JA Resorts & Hotels: Enchanted Island Resort, Seychellen

Kulinarische Erlebnisse: Tradition verschmilzt mit Moderne

Morgendliches Floating-Frühstück im eigenen Pool oder ein privates Abendessen mit frischen Meeresfrüchten auf der eigenen Terrasse: Die Mitarbeiter von JA Enchanted Island schaffen ihren Gästen maßgeschneiderte, kulinarische Momente, damit sie sich wie zuhause fühlen. Von traditionellen Kochmethoden inspiriert, vereint die Küche kreolisch-seychellische Gerichte und moderne internationale Köstlichkeiten aus der ganzen Welt. Ein schmaler Pfad führt von der Anlegestelle der Insel hinauf zum Bounty Restaurant, wo die Gäste kulinarisch verwöhnt werden. Ebenfalls auf dem Hügel klingt der Abend bei einem exotischen Cocktail in der Castaway Bar aus, während die Sonne im Indischen Ozean versinkt.
Strandpicknick im JA Enchanted Island Resort
Ein romantisches Erlebnis: Strandpicknick am Strand des JA Enchanted Island Resort. Bild: © JA Resorts & Hotels: Enchanted Island Resort, Seychellen

Kleiner Park, große Vielfalt: Inselabenteuer auf Moyenne Island

Abenteuerlustige rudern mit dem Kajak oder Paddle-Board zur Nachbarinsel Moyenne, einstiges Piratenversteck und heute ein fast unberührtes Terrain für die heimische Flora und Fauna und kleinster Nationalpark der Welt. Wie Robinson Crusoe lebte der britische Journalist Brendon Grimshaw von 1972 bis zu seinem Tod 2012 auf der Insel und verschrieb sich dem Naturschutz. Um die Natur zu bewahren, pflanzte er mithilfe des Einheimischen René Lafortune Tausende von Palmen und Bäumen und siedelte einheimische Riesenschildkröten sowie Vögel an. Besucher stoßen hier inmitten von Mahagonigewächsen, Palmen, Mango- und Papayabäumen auf fast 100 freilaufende Aldabra-Riesenschildkröten, die weltweit größte zusammenhängende Population dieser Art. Die gemütlichen Panzertiere können bis zu 250 Kilogramm schwer und über 100 Jahre alt werden. In den seichten Gewässern und an den Stränden von Pirate’s Cove halten Ausflügler zudem Ausschau nach Echten Karettschildkröten, die hier an Land kommen, um bis zu 150 Eier abzulegen, die in den darauffolgenden Wochen von der Sonne ausgebrütet werden. Heute nicht mehr durchgängig bewohnt, beherbergt die Insel nur ein Restaurant, ein kleines Museum sowie zwei Aufzuchtstationen für die Jungtiere der Riesenschildkröten. Besucher, die lieber die reiche Unterwasserwelt entdecken möchten, können sich Schnorchelequipment im Resort ausleihen.
  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Artikel könnten dich auch interessieren

    Nach oben scrollen