Teppichhändler in der Altstadt von Arraiolos
In den Gassen von Arraiolos finden sich zahlreiche Teppichgeschäfte mit Produkten au der Region. Bild: (c) Turismo do Alentejo.

Portugiesische Teppichkunst aus Arraiolos im Alentejo

Die Teppiche aus der einstigen Grafschaft Arraiolos in Portugals Region Alentejo sind weltberühmt und die Teppichkunst ist bis heute wichtiger Bestandteil portugiesischen Handwerks. Im Mittelalter wanderten Mitglieder der muslimischen Minderheit aus Lissabon in Portugals Süden aus, da der Alentejo im Hinblick auf ihre Religionsausübung als toleranter galt.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Das Städtchen Arraiolos verfügte damals bereits über eine Vielzahl an Möglichkeiten zum Färben von Textilien. Ausserdem war Arraiolos seit jeher bekannt als Viehzuchtregion und bot dadurch zahlreiche Möglichkeiten für die Wollproduktion. Beim Design der Arraiolos Teppiche orientierten sich die ersten Generationen der Teppichkünstler gemäß ihrer Herkunft an orientalischen Königreichen wie den Herrscherdynastien der Ottomanen und Safawiden.

Teppichknüpferin in Arraiolos
Das Handwerk des Teppichknüpfens hat in Arraiolos eine lange Tradition. Bild: (c) Turismo do Alentejo.
Der Wunsch nach Ästhetik und Schönheit im eigenen Lebensraum expandierte besonders in Portugal zwischen dem 17. und 19. Jahrhundert, als Kunsthandwerker vom königlichen Hof, vom Klerus, von der Aristokratie und vom Großbürgertum mit Aufträgen für die Verschönerung ihres Eigentums beauftragt wurden. Die von Hand gefertigten Teppich-Unikate aus Schurwolle aus Arraiolos waren seinerzeit das „Must Have“ der Oberschicht und des Adels. Der in Arraiolos einzigartige Kreuzstich beschert dem Arraiolos-Teppich seine Langlebigkeit. Kräftiges Indigoblau, sattes Safrangelb, verwaschenes Lila, üppiges Efeugrün oder sanftes Cremeweiß schmücken die edlen Wollteppiche. Die Gemeinde Arraiolos im Landkreis Évora gilt als Zentrum und hat Reisenden einiges zu bieten. Arraiolos liegt 125 km südlich von Lissabon und 22 km von Évora entfernt. Die kleinen Manufakturen stehen Besuchern offen, zahlreiche Teppichboutiquen bieten Tischläufer, Bettvorleger, oder kleine Wandteppiche mit klassischen und modernen Motiven an. Einige Originale sowie eine Anzahl von Repliken findet man in Arraiolos im Museum Centro Interpretativo do Tapete de Arraiolos.

Unsere letzten Reise News aus dem Alentejo

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Weitere Beiträge aus unserem Alentejo Reisemagazin

    Hier finden sie eine Übersicht mit sämtlichen Reisemagazinbeiträgen aus dem Alentejo.

    Scroll to Top