Plaza de la Reina und Kathedrale Valencia
Plaza de la Reina und Kathedrale in Valencia. Bild: © Turespaña

Auf den Spuren des Heiligen Grals in Valencia

Einer der geheimnisvollsten Schätze des Abendlandes, der Gral, wird an einem unerwarteten Ort aufbewahrt: in der Kapelle des Heiligen Kelches in der Kathedrale von Valencia. Seit 1916 wird hier der Kelch ausgestellt, der so viele Legenden, künstlerische und literarische Werke inspiriert hat.

Er zählt zu den Reliquien, die die katholische Kirche am meisten beschützt und verehrt: der Heilige Gral, der seit 1437 im Rekonditorium der valencianischen Kathedrale aufbewahrt wird. Dieser Kelch hatte bis zu seiner Ankunft im Königspalast von Valencia im Jahr 1424 durch König Alfons den Großmütigen eine lange Reise hinter sich. Der Gralsweg selbst wurde zur Pilgerroute. Er führte im Laufe der Jahrhunderte vom Heiligen Land über die Pyrenäen und durch die Reconquista bis nach Valencia.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Archäologische, dokumentarische und historische Daten über die Reise dieser Reliquie zur Kathedrale von Valencia deuten darauf hin, dass es sich um das Gefäß handelt, das Jesus Christus beim Letzten Abendmahl einsetzte. Papst Johannes Paul II. und Benedikt XVI. hielten bei ihren jeweiligen Besuchen in Valencia 1982 und 2006 Messen mit dem Heiligen Kelch der Kathedrale ab.

Die Stadt Valencia hat nun eine zweistündige Stadtführung für ihr Tourismusprogramm entwickelt, die den Spuren des Heiligen Grals folgt. Zur Tour, die von einem offiziellen Reiseleiter begleitet wird,  gehört der Besuch der Kathedrale und des Interpretationszentrums der Reliquie.

Museum Interpretationszentrum Heiliger Gral
Zur Stadtführung auf denSpuren des Heiligen Grals gehört auch der Besuch des Interpretationszentrums der Reliquie. Bild: © Visit València

Bevor der Heilige Gral in der Kathedrale von Valencia ruhte, wurde er an anderen Orten bewacht, die auf dieser Tour vorgestellt werden. Könige, Pfarrer, Soldaten, einfache Bürger… sie alle trugen dazu bei, Valencia zu einer heiligen Stadt zu machen.

Der Heilige Gral wurde im Film, in der Musik, Kunst und Literatur als Leitmotiv aufgegriffen. Verschwörungen der Tempelritter, magische Kräfte, Richard Wagners Parsifal und sogar Diktatoren auf der Suche nach dem ewigen Leben kreisten um diesen Kelch… Was ist an all dem real? Was ist Einbildung? Jedenfalls hat dieser Gral die Fantasie einiger valencianischer Künstler angeregt, die den Kelch des letzten Abendmahls in einigen ihrer Gemälde dargestellt haben.

Cáliz - Kelch Heiliger Gral Valencia
Der Heilige Gral wird seit 1437 im Rekonditorium der valencianischen Kathedrale aufbewahrt. Bild: © Visit València

Aula Grial, ein Zentrum für die Interpretation der Reliquie

Hier erfährt man, aus welchem Material der Heilige Gral besteht, und warum er niemals aus Holz gewesen sein kann. Über die wahrscheinliche Menüfolge des Heiligen Abendmahls, die Bedeutung der Inschrift auf dem Reliquienbecher, die Details des Bechers, die Literatur rund um den Gral und viele weitere Details informiert das weltweit erste Museum, das dem Heiligen Gral gewidmet ist.

Die Kapelle des Heiligen Grals

Der Besuch endet in der Gralskapelle der Kathedrale von Valencia, wo man ihn endlich live erleben kann. Es besteht die Möglichkeit, allein in der Kathedrale bleiben, um auf eigene Faust alle Wunder der Kathedrale und ihres Dommuseums zu besichtigen.

Tour
Tourist Info Rathaus – San Martín Kirche (Innenbesichtigung) – Patriarchenplatz – San Juan del Hospital Kirche (Außenbesichtigung) – Sabina Suey’s Haus (Außenbesichtigung) – Gralshalle (Innenbesichtigung) – Kathedrale (Innenbesichtigung)

Sprache der Tour: Zweisprachig Spanisch / Englisch.

Treffpunkt: Tourist Info Rathaus (neben dem Haupteingang).

Zeitplan: Samstags um 10:00 Uhr.

Dauer: ca. 2 Stunden (10:00-12:00 Uhr).

Unsere letzten Reise News aus Valencia

  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Weitere Beiträge aus unserem Valencia Reisemagazin

    Paellapfanne am Strand von Valencia
    Valencia

    Valencia und seine Paella

    Was wäre Valencia ohne Paella? Unzählige Feinschmecker müssten auf eines der weltbesten Reisgerichte verzichten. Um ihrem gastronomischen Sterneprodukt die gebührende

    Weiterlesen »

    Übersicht über alle Reisemagazinbeiträge aus Valencia.

    Scroll to Top