MyFamily-Hundegeschirr am Flughafen Düsseldorf
MyFamily bietet im Terminal am Flughafen Düsseldorf tierische Accessoires für vierbeinige Familienmitglieder. Bild: © Flughafen Düsseldorf / Andreas Wiese

Tierische Accessoires für vierbeinige Familienmitglieder

Hunde brauchen Besitzer, Katzen Personal und Menschen Accessoires für ihre geliebten Vierbeiner. Auf Letzteres setzt die italienische Marke MyFamily, die erstmals in Deutschland am Düsseldorfer Flughafen einen Shop für Lifestyle-Produkte eröffnete. Darin finden sich per Gravur sofort personalisierbare Erkennungsmarken sowie exklusive Halsbänder, Leinen und Tragegeschirre.

Mein Hund, meine Katze, MyFamily: Mit ihrem liebevoll gestalteten Zubehör kreiert das Unternehmen eine individuelle Mode für Haustiere, die sich bestens in den Lebensstil ihrer menschlichen Mitbewohner einfügt. Dabei schnuppern die Produkte den Geist der Goldschmiedetradition von Valenza im Piemont. In dieser Stadt hob im Jahr 2010 Alessandro Borgese die Manufaktur aus der Taufe. Inzwischen arbeiten in Italien rund 160 spezialisierte Handwerker und Designer für MyFamily, die jedes Detail in Handarbeit ausführen.

MyFamily Shop im Flughafen Düsseldof
Der MyFamily Shop im Flughafen Düsseldof befindet sich vor der Bordkartenkontrolle zu Flugsteig B. Bild: © Flughafen Düsseldorf / Andreas Wiese

Tierischer Schmuck

In den Anfangstagen des Unternehmens, so erzählt Store-Managerin Giorgia Michel Censoni, haben die tierischen Accessoires zwar viele Hunde hinterm Ofen hervorgelockt. „Doch bei den schmückenden Erkennungsmarken wollten die Kunden nicht mehrere Tage auf die Gravur warten.“ Dann hatte Firmengründer Alessandro Borgese die Idee eines nutzerfreundlichen Automaten, mit dem die Kunden im Shop innerhalb von zwei Minuten selbst die Gravur vornehmen können. Der Techla genannte Automat sorgt für ein sofortiges Erfolgserlebnis beim Shoppen.

Personalisierte Erkennungsmarke

Wie das funktioniert, ist in der öffentlich zugänglichen Shopping Mall im neuen MyFamily-Shop täglich von 7:30 bis 21 Uhr vor der Bordkartenkontrolle zu Flugsteig B zu bestaunen. Hier stehen rund 700 Designs von „ID-Tags“ zur Auswahl. Diese werden inklusive der durchsichtigen Verpackungshülle in den Automaten eingelegt. Auf dem Display kann man mehrere Zeilen Text für die Gravur eingeben: Name, Telefonnummer – was immer auf der Erkennungsmarke stehen soll. Nach wenigen Minuten ist das personalisierte Schmuckstück fertig.
Gravur-Automat MyFamily Shop Flughafen Düsseldorf
Mit Hilfe des Gravur-Automaten lassen sich individuelle Hunde-Erkennungsmarken innerhalb von zwei Minuten drucken. Bild: © Flughafen Düsseldorf / Andreas Wiese

Handwerks- und Designkunst

Im Shop wird darüber hinaus auch MyFamily-memopet angeboten, ein System, bei dem ein Halsband, eine Leine oder ein Geschirr ein digitales Tagebuch mit den Gewohnheiten des Haustieres über eine spezielle App via NFC liefert. Des Weiteren findet sich hochwertige italienische Handwerks- und Designkunst in der Premium-Linie: Accessoires für den täglichen Spaziergang, die in verschiedenen Materialien und Texturen vom Produktionsteam hergestellt werden.
  • Letzte Beiträge

  • Categories

  • Teile diesen Beitrag:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Artikel könnten dich auch interessieren

    Nach oben scrollen