Mit dem Snowmobil über den Lake Superior
Spaß in der Gruppe - mit dem Snowmobil durch verschneite Landschaften und über zugefrorene Seen. Bild: (c) Destination Ontario

Outdoor-Winterabenteuer am Lake Superior in Ontarios Norden

Einheimische wissen genau, worauf sie sich einlassen, wenn von Winteraktivitäten im hohen Norden die Rede ist: Jede Menge Spaß bei frostigen Temperaturen. Die beliebten Wintersportzentren Sault Ste. Marie und Thunder Bay liegen am größten See der Great Lakes – dem Lake Superior. Mit der richtigen Kleidung ausgestattet, ist die Region für Wintersportler ein absolutes Paradies – und zudem eine Augenweide für alle, die vom Winterwunderland wie aus dem Bilderbuch nicht genug bekommen können. Die folgenden acht Tipps für Aktivitäten unter freiem Himmel – am Tag und wenn es dunkel wird – lassen die Herzen aller Outdoor-Fans schneller schlagen.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Winterfliegenfischen mit Expertentipps

The Sault mit den St. Marys River Strömungen ist für seine hervorragenden Angelmöglichkeiten bekannt. Dabei ist die Region nicht nur im Frühjahr und im Herbst, wenn das Fliegenfischen auf Lachs Hochsaison hat, beliebt, sondern auch im November und Dezember, bevor das Eis zu dick wird. Zusammen mit einem Guide gehen die Fischer – warm eingepackt und mit viel Geduld – ans Werk und hoffen auf Regenbogen- und Steelheadforellen, Lachs und Felchen.
Eisfischer auf dem Lake Superior
Kaltes Vergnügen - Eisfischer auf dem Lake Superior. Bild: (c) Destination Ontario

Surfen auf dem Superior

Wer würde vermuten, dass ein im Inland gelegener See in Kanada zum Surf-Mekka wird? Der Lake Superior ist der größte See der Welt – im November und Dezember, wenn das Wetter rau und kalt wird, beeindruckt das Gewässer der sogenannten Fresh Coast mit imposanten Wellen. In der Surfergemeinde wird der Lake Superior im Winter daher auch als Top-Ziel zwischen Ost- und Westküste des Landes genannt – vorausgesetzt, der Neoprenanzug hält, was er verspricht.
Wellenreiter auf dem Lake Superior
Der Lake Superior wartet im Winter nicht selten mit passablen Wellen auf - ein Mekka für hartgesottene Wellenreiter. Bild: (c) Dan Grisdale

Farbenmeer trifft Wintersee

Das intensive Blau des Lake Superior vor schneeweißem Hintergrund ist nur ein Hingucker – hinzu kommen Eishöhlen und andere Formationen, die aus zugefrorenen Wellen entstehen. Jedes Jahr sind diese, von der Natur kreierten Kunstwerke, komplett anders als im Vorherigen und damit absolute Unikate, die am besten im Januar und Februar betrachtet werden können. Geführte Touren werden von Red Pine Tours Canada angeboten.
Eishöhle am Lake Superior
Die Natur schafft häufig die schönsten Gebilde - Eishöhle am Lake Superior. Bild: (c) Dan Grisdale
Eishöhle im Kontrast zur Weite des Lake Superior
Von Wind und Wellen geschaffen - Eishöhle im Kontrast zur Weite des Lake Superior. Bild: (c) Dan Grisdale

Auf dem Fat Bike Natur und Stadt erkunden

Wer gerne mit dem Fahrrad unterwegs ist, erfährt zur Winterzeit mit Fat Bikes das nächste Level. In Sault Ste. Marie kommen Bike-Liebhaber mit zwei extrem breiten Reifen in doppelten Fahrgenuss, denn sie können an der Crimson Ridge 20 Kilometer entlang wunderschöner Schneelandschaften fahren oder den städtischen Hub Trail erkunden, der nicht nur Natur, sondern auch Einkehrmöglichkeiten und lokale Brauereien passiert.

Verzaubert vom Sternenhimmel

Das Dark Sky Preserve im Lake Superior Provincial Park hat den Ruf, eines der dunkelsten Lichtschutzgebiete der Welt zu sein – der atemberaubende Sternenhimmel ist allerdings nicht zu übersehen. Zu Fuß oder mit den Schneeschuhen unterwegs, kommt zum stimmungsvollen Besuch noch eine einzigartige Stille hinzu. Mit etwas Glück zeigen sich zudem Polarlichter, die dieses Erlebnis farbenfroh und glänzend krönen.
Nordlichter und Sternenhimmel am Lake Superior
Einmalig schön in einsamer Natur - Nordlichter und Sternenhimmel am Lake Superior. Bild: (c) Greg Sacco

Die Tür ins Skiparadies

Nur 25 Autominuten von Sault Ste. Marie entfernt ist das charmante Bed & Breakfast Bellevue Valley Lodge in ein malerisches Winterpanorama eingebettet. Um die schöne Aussicht zu genießen, reicht ein Schritt vor die Tür – und das am besten mit Telemarks oder Langlaufskiern an den Füßen, den von hier aus starten Gäste direkt ins Skivergnügen. Gut 800 Hektar Fläche umfassen 30 präparierte Loipen – kein Wunder, dass die Unterkunft den Titel für „Best Backcountry Skiing in Ontario“ erhalten hat.
Skilangläuferin in der Wildnis von Ontario
Skilangläuferin in der Wildnis von Ontario. Bild: (c) Travis Anderson

Eine Snowmobile-Reise zu 150 Kilometern Fahrerlebnis

Nur mit dem Schneemobil können Winterfans so viel Wunderland in kurzer Zeit erleben: „The Soo“ und das Algoma Country sind eine absolutes Traumziel für Liebhaber der motorisierten Schlitten. Schneefälle und die Naturphänomene auf den See verwandeln die Umgebung in ein echtes Abenteuerland – 150 Kilometer können an einem Tag in Ontarios Wildnis erfahren werden. Dabei bekommen Snowmobiler einen Eindruck vom erstaunlichen Ausmaß des Lake Superiors und dem Grat des Canadian Shield – all das nicht weit weg vom urbanen Herzen Sault Ste. Maries.
Snowmobil-Highway in Ontario
"Snowmobil-Highway" in Ontario - auf Gegenverkehr muss geachtet werden... Bild: (c) Virgil Knapp

Heiß auf Eis – Kletterabenteuer am gefrorenen Wasserfall

Am Westufer des Lake Superior, in Thunder Bay, gibt es im Winter Dutzende eisbedeckter Felswände mit bis zu 90 Meter Höhe und Wasserfälle, die so dick zufrieren, dass Sie erst im Frühjahr wieder auftauen. Ausgerüstet mit Pickel und Steigeisen können sich auch Anfänger hier an erste Kletterrouten wagen. Mit einem erfahrenen Bergführer an der Seite ist Eisklettern gar nicht so schwer – solange das Eis hält.
Eiskletterer in Thunder Bay
Die zugefrorenen Wasserfälle in Thunder Bay ziehen Eiskletterer magisch an. Bild: (c) Destination Ontario
  • Letzte Beiträge

  • Kategorien

  • Teile diesen Beitrag:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Kommentar verfassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Scroll to Top