Binibona Tramuntana Mallorca
Binibona liegt am Randes des Tramuntana-Gebirges im Nordwesten von Mallorca. Bild: ANSELM PALLÀS (CC BY-NC-ND 2.0 Deed)

Binibona Pauschalreisen

Binibona ist ein charmantes kleines Dorf, umgeben von einer idyllischen Landschaft aus Olivenhainen, Mandelbäumen und Zypressen umgebeninam Rande der Serra de Tramuntana. Hier ticken die Uhren noch etwas langsamer als in den trubeligen Touristenzentren an den Küsten der Insel. Die Architektur von Binibona spiegelt den traditionellen mallorquinischen Stil wider, mit steinernen Häusern und engen Gassen, die von Blumentöpfen und Pflanzen geschmückt werden. Das Dorf strahlt Ruhe und Authentizität aus, und der Blick auf die umliegenden Berge verleiht ihm eine besondere Atmosphäre. Binibona ist ein idealer Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge in die Bergwelt des Tramuntana-Gebirges. In der Nähe befinden sich mehrere Wanderwege, die zu beeindruckenden Aussichtspunkten führen.

Urlaubsorte und Sehenswürdigkeiten auf Mallorca (Auswahl aus unserem Reiseführer):

Stadttor von Alcudia

Alcudia

Der Ort Alcudia darf nicht verwechselt werden mit der bei Touristen sehr bekannten und beliebten Bucht von Alcudia bzw. Puerto Alcudia.

Weiterlesen »
Colònia de Sant Jordi aus der Luft

Colònia de Sant Jordi

An der Südspitze Mallocas liegt Colònia de Sant Jordi, das auch heute für viele Mallorca-Kenner noch als Geheimtipp gilt. Hier findet man den wohl schönsten Strand der Insel “Es Trenc”

Weiterlesen »
Badebucht auf Mallorca

Portals Vells

Am Eingang der Bucht von Palma trifft man südlich von Magaluf in Richtung des Cap de Cala Figuera auf die malerische Strandbucht von Portals Vells.

Weiterlesen »
Pferdekutsche in Palma de Mallorca

Sehenswürdigkeiten in Palma

Die Hauptstadt Mallorcas bietet eine Vielzahl von attraktiven Sehenswürdigkeiten. Mallorca-Urlauber sollten sich wenigstens einmal einen Tag Zeit nehmen, das besondere Flair dieser attraktiven Stadt mit ihren schönen und schmalen Gassen in der Altstadt oder den vielen, zum Teil jahrhunderte alten Gebäuden, zu erkunden.

Weiterlesen »
Hafen von Porto Colom mit Fischerbooten

Porto Colom

Porto Colom ist ein ursprünglicher, kleiner Fischerort (mit dem größten Naturhafen Mallorcas) mit einigen urigen Pinten und alten Häusern. Porto Colom gehört zu einem der malerischten Orten auf der Insel.

Weiterlesen »
Burgruine Castell d'Alaro

Castell d´Alaró

Am südöstlichen Rand der Serra Tramuntana in der Nähe von Alaró liegt die Burgruine Castell d’Alaró, eines der attraktivsten Ausflugsziele im Inselinneren, das besonders im Frühjahr und Herbst

Weiterlesen »

Reise News aus aller Welt:

Cunard Programm 2026

Mit mehr als 300 neuen Reisen werden die Schiffe von Cunard von September 2025 bis Januar 2027 insgesamt 184 Ziele rund um den Globus anlaufen, darunter 70 Länder und 108 UNESCO-Welterbestätten.

Weiterlesen »
Nach oben scrollen