Honeymoon-Special von Natural Selection in Botswana

Zelt-Suiten im North Island Okavango Honeymoon-Hideaway
Die drei luxuriösen Zelt-Suiten im North Island Okavango sind ein exklusives Honeymoon-Hideaway. Bild: © Natural Selection

Perfekt für die unvergessliche Hochzeitsreise: die Camps von Natural Selection in Botswana und Namibia bieten mit nur wenigen Zelten in immens großen Privatkonzessionen und mit einzigartigen Tierbegegnungen genau die richtige Mischung aus spannenden Erlebnissen und Rückzugsmöglichkeiten für gemeinsame romantische Erinnerungen. Die teilnehmenden Camps bieten dabei einen attraktiven Rabatt: Eine Person erhält 50 Prozent Rabatt auf die Übernachtungsrate.

Den attraktiven Honeymoon-Rabatt gewähren einige der Camps aus der Kollektion eigentümergeführter Safaricamps von Natural Selection, unter anderem die Camps Meno a Kwena, Little Sable, Skybeds, Mokolwane und Thamo Telele in Botswana und einige Camps in Namibia. Damit ein Partner 50 Prozent Rabatt auf die Übernachtungsrate erhält, muss bei der Buchung lediglich die Hochzeit innerhalb der letzten zwölf Monate nachgewiesen werden.

Inmitten der schimmernden Graslandschaft des Khwai Private Reservats in Botswanas Okavango Delta beispielsweise liegt das Camp Little Sable, das aus acht Zelten besteht und ganzjährig geöffnet hat. Hier gibt es jeden Tag eine unterschiedliche Aktivität zu erleben, von klassischen Pirschfahrten bis hin zu Mokorofahrten mit dem Einbaum und Bootssafaris. Das einstige Jagdgebiet hat sich in den letzten Jahren in ein bemerkenswertes Safariziel verwandelt, in welchem nun über 50 verschiedene Tierarten zu beobachten sind.

Der Aufenthalt kann mit einer Übernachtung in einem der Sky Beds erweitert werden. Nur ein Moskitonetz trennt Gäste hier in ihrem Bett von der afrikanischen Nacht. Drei Skybeds stehen in gehörigem Abstand voneinander tief im Khwai Private Reserve in Botswana an einem Wasserloch, das sich vor allem nachts mit Wildhunden, Löwen, Elefanten und Hyänen belebt. Über dem Bett spannt sich der mit Millionen Sternen gesprenkelte Himmel, so dass viel Schlaf nicht garantiert werden kann – dafür ein Safarierlebnis der Extraklasse. Jede Einheit besteht aus einer dreistöckigen erhöhten Plattform, deren oberstes Stockwerk das Schlafzimmer mit großem Doppelbett beherbergt. Auf der zweiten Etage befindet sich das Badezimmer mit geschlossener Dusche, Toilette mit Wasserspülung und eigenem Umkleidebereich. Federbett und Wärmflaschen sorgen dafür, dass es auch in kalten Nächten kuschlig warm bleibt.

Meno a Kwena sitzt auf einer felsigen Klippe hoch über dem Boteti River in Botswana. Hier erfreuen sich Gäste an Tagesausflügen zu den Makgadikgadi-Pfannen, geführten Wanderungen mit den San-Buschmännern und Bootsausflügen zur Tierbeobachtung. Von ihrer hochgelegenen Position aus blicken die zehn Zelte auf die Scharen an Tieren am Wasser hinunter, von majestätischen Elefantenherden bis hin zu schillernden Zebra-Nomaden.

Wer die Flitterwochen luxuriöser gestalten möchte, entscheidet sich für die Premiumcamps von Natural Selection, wie beispielsweise das North Island Okavango. Das Camp befindet sich am nördlichen Rand des Okavango Deltas und hat das ganze Jahr geöffnet. Nur drei großzügige und luxuriöse Suiten, die jeweils auf ca. 140 m² über Schlaf- und Badezimmer mit großem Outdoorbereich inklusive Pool verfügen, machen dieses Camp zu einem exklusiven Honeymoon-Hideaway. Die Umgebung um das Camp ist geprägt von den Überflutungsgebieten und weiten Graslandschaften, die eine große Vielfalt an Tieren, wie Büffel, Löwen und hunderte Vogelarten, anlockt.

Neben dem Honeymoon Special bietet Natural Selection auch ein Longstay-Special an, das für die Camps Mokolwane, Meno a Kwena und Hyena Pan gilt. Im Zeitraum 25. März 2024 bis 9. Januar 2025 übernachten Gäste in diesen Camps sechs Nächte für den Preis von vier. Ausgenommen ist dabei die Hochsaison vom 1. Juli bis 31. August 2024.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Erdbeeren von Karls Erdbeerhof auf AIDA-Schiffen

    Insgesamt werden über die gesamte Sommersaison 2024 rund 25 Tonnen Erdbeeren von Karls aus Rövershagen bei Rostock an Bord geliefert. Damit werden alle acht AIDA Schiffe, die im Laufe der aktuellen Sommersaison von Warnemünde, Hamburg und Kiel ablegen, mit den leckeren norddeutschen Erdbeeren versorgt.

    Weiterlesen

    Strandhotel Zingst nach Umgestaltung wiedereröffnet

    Mit einer Investitionssumme von mehr als 6,75 Millionen Euro wurden alle 122 Zimmer und Suiten sowie die öffentlichen Bereiche wie Lobby, Restaurant und Bar neugestaltet. Das maritime Gestaltungskonzept von Interior Designerin Anne Maria Jagdfeld wurde unter anderem durch eine neue Wandgestaltung umgesetzt.

    Weiterlesen

    Hausboot-Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet

    Der Hausbootspezialist Kuhnle-Tours hat eine neue Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet. Von dort aus können Gäste führerscheinfrei mit einem komfortablen Hausboot einen großen See und einen über 100 Kilometer schleusenfreien Fluss mit den Hansestädten Demmin, Loitz und Anklam befahren.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen