Cora Cora Maldives setzt auf Frauenteams

Frauenpower im Ginger Moon Cora Cora Maldives
Frauenpower im Ginger Moon® Cora Cora Maldives. Bild: © Cora Cora Maldives

Das Fünf-Sterne-Resort Cora Cora Maldives im Raa Atoll setzt sich seit der Eröffnung im vergangenen Jahr für die Stärkung von Frauen und die Gleichberechtigung im maledivischen Gastgewerbe ein. Neben dem ersten rein weiblichen Team am internationalen Flughafen Velana stehen auch auf der Insel selbst alle Zeichen auf Chancengleichheit. Eine weitere Premiere für die Destination ist das rein weibliche Küchenteam in einem der vier erstklassigen Restaurants des Resorts. Das asiatische Restaurant Ginger Moon®, das geschmacklich auf die lebendigen Straßenmärkte Asiens entführt, wird von der talentierten Chefköchin May geleitet, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Frauen zu inspirieren und zu motivieren, in dieser traditionell von Männern dominierten Branche in führenden Positionen zu arbeiten.

Geballte Frauenpower im Cora Cora Maldives Resort
Weibliche Köche haben es oft schwer, Anerkennung und gebührende Aufmerksamkeit für ihre Talente zu finden. Noch heute besteht ein erhebliches Ungleichgewicht zwischen männlichen und weiblichen Köchen, nur rund 20 Prozent der Stellen werden von Frauen besetzt.
Das Ginger Moon® im Cora Cora Maldives bot Chefköchin May eine Plattform, um ihre kulinarischen Fähigkeiten zu präsentieren. Daraufhin stellte sie ein rein weibliches Team aus jungen Frauen zwischen 25 und 38 Jahren zusammen, dessen Mitgliederinnen bereits internationale Erfahrungen in Jakarta, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Phuket, Kasachstan und Indien gesammelt haben. Dieses überaus dynamische, motivierte und inspirierende Arbeitsumfeld bringt köstliche asiatische Gaumenfreuden hervor, die mit Liebe und Leidenschaft zubereitet werden und auf eine kulinarische Reise einladen.

Chefköchin May ist äußerst einfühlsam und versteht es, die Kreativität ihres Teams bestmöglich zu fördern. Und auch in Sachen persönlichem und individuellem Service konnte ihr junges Team viel von ihrer Erfahrung lernen. May hat im Ginger Moon® ein ruhiges, besonnenes und positives Arbeitsumfeld gebildet, das gleichzeitig ein einmaliges Ambiente für die Gäste schafft.
„Das Cora Cora Maldives ist ein Vorreiter für alle Köchinnen und Frauen im maledivischen Gastgewerbe, das Resort schafft Gleichberechtigung in einer Branche, die traditionell als männerdominiert gilt. Es ist inspirierend und ermutigend, ein rein weibliches Restaurantteam zu leiten, und ich hoffe, dass andere Resorts in die Fußstapfen des Cora Cora Maldives treten und Frauen ähnliche Chancen bieten“, schwärmt Chefköchin May.

Kulinarische Weltreise
Das Cora Cora Maldives bietet seinen Gästen ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis. Neben dem asiatischen Restaurant Ginger Moon® laden drei weitere Restaurants auf eine kulinarische Weltreise der Extraklasse ein. Das Tazäa® zollt den typischen Gerichten der alten Gewürzstraße Tribut – vom Libanon über den Süden Indiens bis nach Sri Lanka und schließlich auf die Malediven. Das italienische Restaurant Acquapazza® und der angeschlossene Beachclub bilden das Herz des Resorts. Im Teien® erwartet die Gäste ein kulinarisches Erlebnis auf Basis der drei Säulen der japanischen Küche: Teppanyaki, Sushi und Kushiyaki. Im hippen Ambiente der Kaffeebar My Coffee® können sich die Gäste schließlich bei Kaffeespezialitäten und maledivischen Snacks eine kleine Pause gönnen.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Weitere Reise News von den Malediven

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von den Malediven.

    Aus unserem Malediven Reisemagazin

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Scroll to Top