Gourmet-Koch Eyck Zimmer im Outrigger Maldives Maafushivaru Resort

Outrigger Maldives Maafushivaru Resort Ari Atoll
Das Outrigger Maldives Maafushivaru Resort liegt im Süd Ari Atoll. Bild: © OUTRIGGER Maldives Maafushivaru Resort

Eyck Zimmer, mehrfach preisgekrönter Küchenchef, agiert vom 17. bis 31. Januar 2024 im luxuriös-legeren OUTRIGGER Maldives Maafushivaru Resort als Gastkoch, wo er seine kulinarische Kunst und Kunde unter Beweis stellt. Im Restaurant Art-i-san wird Zimmer zwei außergewöhnliche Fünf-Gänge-Menüs kreieren. Zwei Kochvorführungen stehen ebenfalls auf dem Programm. Mit dem kommenden Gast-Engagement gestaltet er bereits zum dritten Mal das Genussprogramm des Resorts.

Der aus Deutschland stammende Koch gilt als Koryphäe in der Welt der zeitgenössischen Haute Cuisine. Während seiner Laufbahn hat der gebürtige Erfurter bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter den renommierten Meilleur Ouvrier de Grande Bretagne im Jahr 2000, und er wurde zum britischen Koch des Jahres 2006 sowie zum portugiesischen Koch des Jahres 2008 gekürt. Die französische Regierung würdigte seine bemerkenswerten Beiträge zur französischen Kultur und kulinarischen Exzellenz und verlieh ihm 2014 den angesehenen Titel Chevalier du Mérite Agricole. Darüber hinaus erhielt er den bedeutenden Titel eines Master of Culinary Arts von der Royal Academy of Culinary Arts of Great Britain. Gegenwärtig ist Zimmer kulinarischer Direktor im berühmten Jockey Club in Hongkong, wo er seine Leidenschaft für die Kochkunst weiter auslebt. Seine unermüdliche Hingabe an sein Handwerk wird durch sein Motto verkörpert: „Born to cook. No plan B!“

Mit OUTRIGGER auf den Malediven verbindet Zimmer eine besondere Geschichte, denn er arbeitete bereits mit dem General Manager des Resorts, John Allanson, zusammen, als sie von 2005 bis 2007 im Rocco Forte The Lowry Hotel in Manchester tätig waren. In den Jahren 2017 und 2019 führte ihn diese Verbindung bereits in das OUTRIGGER im Süd-Ari-Atoll, wo er mit seiner Kunstfertigkeit begeisterte. Christopher Long, Küchenchef im OUTRIGGER Maldives Maafushivaru, freut sich auf die Rückkehr Zimmers „Eyck hat sich bei seinen früheren Besuchen sehr viel Zeit für Gäste und Gastgeber genommen. Trotz seiner vielen Erfolge bleibt er äußerst bescheiden.“

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von den Malediven

    Sommer 2024 im Patina Maldives

    „Allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!“ So oder so ähnlich werden die Absolventen des Segelkurses verabschiedet, der im Sommer 2024 im Patina Maldives stattfindet.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von den Malediven.

    Aus unserem Malediven Reisemagazin

    Le Meridien Maldives Meeresschutz
    Malediven

    Nachhaltigkeitsinitiativen im Le Méridien Maldives Resort & Spa

    Das Le Méridien Maldives Resort & Spa gilt als umweltbewusstes Hideaway auf den Malediven. Mithilfe von innovativen Programmen wie dem hauseigenen hydroponischen Gewächshaus, einem Meeresschutz-Zentrum sowie effizienten Recycling-Methoden, fördert das Fünf-Sterne-Resort nachhaltige Verfahren in allen Bereichen des Resorts.

    Weiterlesen »
    Biolumineszenz Malediven
    Malediven

    Biolumineszenz-Phänomen auf den Malediven

    Biolumineszenz ist ein einzigartiges und geheimnisvolles Phänomen, das bei einer Vielzahl von Organismen in der Natur auftritt, darunter Bakterien, Algen, Quallen, Krebstiere, Würmer, Fische, Haie und sogar Pilze. In den Gewässern der Malediven wird die Biolumineszenz von mikroskopisch kleinen Planktonarten, den Dinoflagellaten, verursacht.

    Weiterlesen »
    Reiseziel Malediven
    Malediven

    Urlaub in einem Gästehaus auf den Malediven

    Mit einem Aufenthalt in einem Gästehaus können Touristen die reiche Kultur des Landes wie ein echter Einheimischer zu erleben: Sie können neue Freundschaften schließen, die Geschichte der Insel durch den Besuch historischer Stätten entdecken oder sogar an alltäglichen Aktivitäten teilnehmen.

    Weiterlesen »

    Beliebte Malediven Resorts (Auswahl aus unserem Malediven Reiseführer)

    Coco Bodu Hithi Steg mit Palmen

    Coco Bodu Hithi

    Das Coco Bodu Hithi Resort auf der im Nord-Malé-Atoll gelegenen Insel Bodu Hithi beglückt Naturliebhaber, Gourmets und Entspannungssuchende gleichermaßen. Ein ausgeklügeltes
    Design-Konzept trifft dort auf den respektvollen Umgang mit der auf der Insel beheimateten Flora und Fauna.

    Weiterlesen »
    Oblu Select Sangeli Jetski Lagune

    OBLU SELECT Sangeli

    Das OBLU SELECT Sangeli liegt an der nordwestlichen Spitze des Malé-Atolls auf den Malediven und bietet anspruchsvollen Reisenden einen umfassenden, stressfreien Strandurlaub auf den Malediven.

    Weiterlesen »
    Alila Kothaifaru Maldives Ankunftspavillion

    Alila Kothaifaru Maldives

    Das Alila Kothaifaru Maldives wurde im Mai 2022 geöffnet und gehört zu den wohl stilvollsten Luxusresorts auf den Malediven. Die 11,2 Hektar große Rückzugsinsel bietet zwischen den Palmen und der üppigen Begrünung viel Privatsphäre. Entworfen für ruhige Entspannung in Harmonie mit der Natur, verfügt jede der 44 Strandvillen und 36 Wasservillen des 5*+ Resorts über einen privaten Pool.

    Weiterlesen »
    Velaa Private Island Malediven

    Velaa Private Island

    Velaa – benannt nach den Generationen von Meeresschildkröten, die dort nisten – gilt als Resortinsel „jenseits von Luxus“ und ist von Malé innerhalb von 45 Minuten mit dem Wasserflugzeug zu erreichen.

    Weiterlesen »
    Gate of Zero JOALI BEING

    JOALI BEING

    Das Luxusresort JOALI BEING liegt auf der Insel Bodufushi im Raa-Atoll und hat sich ganz einem naturverbundenen ganzheitlichen Wellbeing verschrieben.

    Weiterlesen »

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Michelin-Guide Mexiko kürt erste Sterne-Restaurants in Los Cabos

    Neuer Food-Hotspot im mexikanischen Bundesstaat Baja California: Die Restaurants in Los Cabos dürfen sich erstmals mit Michelin-Sternen dekorieren. Das Gourmetrestaurant Grand Velas Los Cabos erhielt seinen ersten Stern und das Flora Fields und Acre gehören zu den ersten Restaurants mit dem Grünen Stern.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen