Green Globe Zertifizierung 2023 für das Cora Cora Maldives Resort

Cora Cora Maldives Green Globe Zertifizierung 2023
Das Cora Cora Maldives Resort wurde auch 2023 für seine nachhaltigen Praktiken durch Green Globe zertifiziert. Bild: © Cora Cora Maldives Resort

Auch 2023 erhält das Cora Cora Maldives Resort die Green Globe Zertifizierung. Bereits im vergangenen Jahr wurde das Resort nur neun Monate nach der Eröffnung für sein nachhaltiges Management ausgezeichnet. Gegründet im Jahr 1993, ist die Zertifizierungseinrichtung heute in über 180 Ländern anerkannt. Der Green Globe Certification Standard bietet einen branchengerechten Rahmen für eine umfassende Bewertung der Unternehmensleistung im Bereich der Nachhaltigkeit.

Um die nachhaltigen Ziele zu erreichen und grüne Praktiken umzusetzen, basiert der tägliche Hotelbetrieb des Cora Cora Maldives auf einem internen Nachhaltigkeitsstrategieplan, der Umwelt-, soziokulturelle, Qualitäts-, Gesundheits- und Sicherheitsaspekte berücksichtigt. Dieser Plan betrifft sowohl Mitarbeiter und Geschäftsführer des Resorts als auch seine Gäste und Partner. Seit der Eröffnung hat sich das Resort verpflichtet, seine Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren, indem es effiziente Energie-, Wasser-, Treibhausgas- und Abfallmanagementmaßnahmen ergreift und gleichzeitig die lokale Kultur und Natur bewahrt.

Die konsequente Umsetzung dieser Strategien zeigt deutliche Erfolge: Sowohl der Dieselverbrauch als auch die Kohlenstoffemissionen konnten im Vergleich zum letzten Jahr kontinuierlich reduziert werden. Darüber hinaus produziert das Resort heute dank einer Wasserabfüllanlage sein eigenes frisches Wasser, wodurch die Verwendung von mehr als 100.000 Plastikflaschen pro Jahr eingespart wird. Dazu wurde in eine chlorfreie Technologie für den Hauptpool investiert, um auch hier die Auswirkungen auf die Umwelt zu reduzieren.

Zusätzlich führt das Cora Cora Maldives das ganze Jahr über grüne Events und Initiativen sowohl für die Gäste als auch für das Team durch. Seit Anfang des Jahres wurde der „No Waste Thursday“ im Mitarbeiterrestaurant eingeführt, bei dem alle Mülltonnen für Essensreste entfernt werden. Darüber hinaus gibt es Gastvorträge des Atoll Marine Centers im Rahmen des „Sea Turtle Awareness Programs“, Feierlichkeiten zum Internationalen Frauentag, Kampagnen zum Weltwassertag und zum globalen Tag des Recyclings sowie zur Earth Hour, zum Earth Day, zum Internationalen Museumstag und zum World Turtle Day. Diese vielfältigen Aktivitäten spiegeln das starke Engagement des Resorts für Umweltschutz und Nachhaltigkeit wider.

Und auch die Ziele bis zum Jahr 2024 sind klar definiert. Das Resort hat derzeit Pläne zur Installation von Solarpaneelen, um die Abhängigkeit von Dieselkraftstoff weiter zu reduzieren. Diese Solarpaneelen werden auf den Dächern der Mitarbeiterunterkünfte und Verwaltungsgebäude angebracht, um insgesamt 240 KVA Energie zu erzeugen. Dadurch kann das Resort jährlich bis zu 120.000 Liter Kraftstoff einsparen. Dazu werden immer flächendeckender Sensoren und Zeitschaltuhren eingebaut, um den Stromverbrauch weiter zu reduzieren. Ein weiterer Fokus liegt auf dem Thema Abfallmanagement. Das Cora Cora Maldives plant unter anderem die Anschaffung einer Zerkleinerungsmaschine für PET-Flaschen und Aluminiumdosen sowie einer Kompostiermaschine. Mit diesen Maßnahmen wird das Resort seine nachhaltigen Bestrebungen weiter vorantreiben.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von den Malediven

    Sommer 2024 im Patina Maldives

    „Allzeit gute Fahrt und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel!“ So oder so ähnlich werden die Absolventen des Segelkurses verabschiedet, der im Sommer 2024 im Patina Maldives stattfindet.

    Weiterlesen »

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von den Malediven.

    Aus unserem Malediven Reisemagazin

    Le Meridien Maldives Meeresschutz
    Malediven

    Nachhaltigkeitsinitiativen im Le Méridien Maldives Resort & Spa

    Das Le Méridien Maldives Resort & Spa gilt als umweltbewusstes Hideaway auf den Malediven. Mithilfe von innovativen Programmen wie dem hauseigenen hydroponischen Gewächshaus, einem Meeresschutz-Zentrum sowie effizienten Recycling-Methoden, fördert das Fünf-Sterne-Resort nachhaltige Verfahren in allen Bereichen des Resorts.

    Weiterlesen »
    Biolumineszenz Malediven
    Malediven

    Biolumineszenz-Phänomen auf den Malediven

    Biolumineszenz ist ein einzigartiges und geheimnisvolles Phänomen, das bei einer Vielzahl von Organismen in der Natur auftritt, darunter Bakterien, Algen, Quallen, Krebstiere, Würmer, Fische, Haie und sogar Pilze. In den Gewässern der Malediven wird die Biolumineszenz von mikroskopisch kleinen Planktonarten, den Dinoflagellaten, verursacht.

    Weiterlesen »
    Reiseziel Malediven
    Malediven

    Urlaub in einem Gästehaus auf den Malediven

    Mit einem Aufenthalt in einem Gästehaus können Touristen die reiche Kultur des Landes wie ein echter Einheimischer zu erleben: Sie können neue Freundschaften schließen, die Geschichte der Insel durch den Besuch historischer Stätten entdecken oder sogar an alltäglichen Aktivitäten teilnehmen.

    Weiterlesen »

    Beliebte Malediven Resorts (Auswahl aus unserem Malediven Reiseführer)

    Unterwasser-Restaurant im Oblu Select Lobigili

    OBLU SELECT Lobigili

    Das Fünf-Sterne-Resort OBLU SELECT Lobigili auf den Malediven ist ein Angebot exklusiv für Erwachsene. Es verfügt über einen der größten Infinity-Pools auf den Malediven und ein spektakuäres Unterwasser-Restaurant.

    Weiterlesen »
    Coco Bodu Hithi Steg mit Palmen

    Coco Bodu Hithi

    Das Coco Bodu Hithi Resort auf der im Nord-Malé-Atoll gelegenen Insel Bodu Hithi beglückt Naturliebhaber, Gourmets und Entspannungssuchende gleichermaßen. Ein ausgeklügeltes
    Design-Konzept trifft dort auf den respektvollen Umgang mit der auf der Insel beheimateten Flora und Fauna.

    Weiterlesen »
    Gate of Zero JOALI BEING

    JOALI BEING

    Das Luxusresort JOALI BEING liegt auf der Insel Bodufushi im Raa-Atoll und hat sich ganz einem naturverbundenen ganzheitlichen Wellbeing verschrieben.

    Weiterlesen »
    Wasserbungalows St. Regis Vommuli Resorts Malediven

    St. Regis Maldives Vommuli Resort

    Das im November 2016 eröffnete St. Regis Maldives Vommuli Resort liegt auf einer privaten Insel in einem abgelegenen maledivischen Atoll, inmitten einer blühenden Unterwasserwelt. Nur 40 Minuten mit dem Wasserflugzeug von Male entfernt, werden die Gäste in ein neu entdecktes Paradies im Dhaalu-Atoll gebracht.

    Weiterlesen »
    Oblu Xperience Ailafushi Schlafzimmer Strand Villa

    OBLU XPERIENCE Ailafushi

    Nur 15 Minuten mit dem Schnellboot vom internationalen Flughafen Velana entfernt, lockt das Vier-Sterne-Resort OBLU XPERIENCE Ailafushi Gäste mit 268 Villen und Zimmern, einer lebhaften Promenade mit Café und Weinboutique sowie einem idyllischen Kanal, der sich über die Insel schlängelt.

    Weiterlesen »

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    alltours übernimmt Kontingente von FTI

    alltours übernimmt über alle Reiseziele hinweg von den Hotel- und Fluggesellschaften Kontingente des insolventen Reiseveranstalters FTI. Insbesondere für die Destinationen Türkei und Ägypten baut alltours damit kurzfristig sein Angebot an Flugpauschalreisen weiter aus.

    Weiterlesen

    Bhutan feiert 50 Jahre Tourismus

    In diesem Jahr wird das goldene Jubiläum zelebriert, denn 1974 öffnete Bhutan seine Tore erstmals für internationale Touristen. Die erste Touristen-Gruppe in Bhutan bestand 1974 aus acht Amerikanern, fünf Spaniern und einem Argentinier, die eine lange und beschwerliche Reise auf dem Landweg hinter sich hatten – denn damals gab es noch keine Fluggesellschaften, die nach Bhutan flogen.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen