Green Globe Zertifizierung für Kuda Villingili Resort Maldives

Kuda Villingili Resort Green Globe Zertifizierung
Das Kuda Villingili Resort Maldives hat die Green Globe Zertifizierung erhalten. Bild: © Kuda Villingili Resort Maldives

Kuda Villingili Resort Maldives, gelegen im Nord-Malé-Atoll, erhält die angesehene Green Globe Zertifizierung. Diese renommierte Auszeichnung würdigt das Engagement des Inselresorts für zukunftsorientiertes Handeln, Umweltschutzmaßnahmen und verantwortungsvollen Tourismus. Die Zertifizierung durch die Green Globe Organisation steht für den Einsatz von Management und Mitarbeitenden, den ökologischen Fußabdruck des Resorts zu minimieren.

Durch die Einhaltung strenger eigens auferlegter Kriterien hat das Resort Bestleistungen in verschiedenen Bewertungskategorien wie Energieeffizienz, Wassereinsparung, Abfallmanagement und soziales Engagement erzielt. Eines der zukunftsweisenden Projekte des Resorts ist die Installation von Solarzellen auf den Dächern der Mitarbeiterunterkünfte, was zu einer konstanten Reduzierung des Energieverbrauchs um 40 Prozent führt. Durch Maßnahmen wie diese demonstriert Kuda Villingili Resort Maldives die Nutzung erneuerbarer Energiequellen und schont damit die Umwelt. Darüber hinaus verfolgt das Inselresort einen integrierten Ansatz im Abfallmanagement. Eine eigene Kompostieranlage verarbeitet effektiv Lebensmittelabfälle und trockenes Laub. Der gewonnene Kompost wird als natürlicher Dünger für die Vegetation verwendet, vermeidet neuen Abfall und stellt so einen geschlossenen Kreislauf her. Einen weiteren Schwerpunkt in der Nachhaltigkeitsstrategie setzt das Kuda Villingili außerdem darauf, das Bewusstsein für die Minimierung von Umweltschäden zu stärken. Durch Bildungsinitiativen und Programme zu ehrenamtlichem Engagement vermittelt das Resort sowohl seinen Gästen als auch Botschaftern das nötige Know-how, um sich für die Umwelt einzusetzen und den Nachhaltigkeitsgedanken über die Insel hinaus weiterzutragen.

Das Resort betont sein zukunftsorientiertes, ökologisches Denken auch durch ein Interiordesign, das auf die Verwendung von wiederverwerteten Materialien setzt, wie beispielsweise Teppiche aus recyceltem Plastik und Badewannen aus wiederverwendeten Steinen. Mithilfe einer eigenen Recyclinganlage, die mittels eines Glasbrechers ausgemusterte Glasflaschen zu Sandersatz zerkleinert, wird ein wichtiges Material für die Betonverarbeitung gewonnen. Einweg wird so effektiv reduziert und im gesamten Betrieb des Resorts wird für eine ordnungsgemäße Trennung und Sortierung der Abfälle gesorgt. Zudem sind alle im Inselresort verwendeten Pflege- und Reinigungsmittel zu 100% biologisch abbaubar.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News von den Malediven

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von den Malediven.

    Aus unserem Malediven Reisemagazin

    Le Meridien Maldives Meeresschutz
    Malediven

    Nachhaltigkeitsinitiativen im Le Méridien Maldives Resort & Spa

    Das Le Méridien Maldives Resort & Spa gilt als umweltbewusstes Hideaway auf den Malediven. Mithilfe von innovativen Programmen wie dem hauseigenen hydroponischen Gewächshaus, einem Meeresschutz-Zentrum sowie effizienten Recycling-Methoden, fördert das Fünf-Sterne-Resort nachhaltige Verfahren in allen Bereichen des Resorts.

    Weiterlesen »
    Biolumineszenz Malediven
    Malediven

    Biolumineszenz-Phänomen auf den Malediven

    Biolumineszenz ist ein einzigartiges und geheimnisvolles Phänomen, das bei einer Vielzahl von Organismen in der Natur auftritt, darunter Bakterien, Algen, Quallen, Krebstiere, Würmer, Fische, Haie und sogar Pilze. In den Gewässern der Malediven wird die Biolumineszenz von mikroskopisch kleinen Planktonarten, den Dinoflagellaten, verursacht.

    Weiterlesen »
    Reiseziel Malediven
    Malediven

    Urlaub in einem Gästehaus auf den Malediven

    Mit einem Aufenthalt in einem Gästehaus können Touristen die reiche Kultur des Landes wie ein echter Einheimischer zu erleben: Sie können neue Freundschaften schließen, die Geschichte der Insel durch den Besuch historischer Stätten entdecken oder sogar an alltäglichen Aktivitäten teilnehmen.

    Weiterlesen »

    Beliebte Malediven Resorts (Auswahl aus unserem Malediven Reiseführer)

    Velaa Private Island Malediven

    Velaa Private Island

    Velaa – benannt nach den Generationen von Meeresschildkröten, die dort nisten – gilt als Resortinsel „jenseits von Luxus“ und ist von Malé innerhalb von 45 Minuten mit dem Wasserflugzeug zu erreichen.

    Weiterlesen »
    Alila Kothaifaru Maldives Ankunftspavillion

    Alila Kothaifaru Maldives

    Das Alila Kothaifaru Maldives wurde im Mai 2022 geöffnet und gehört zu den wohl stilvollsten Luxusresorts auf den Malediven. Die 11,2 Hektar große Rückzugsinsel bietet zwischen den Palmen und der üppigen Begrünung viel Privatsphäre. Entworfen für ruhige Entspannung in Harmonie mit der Natur, verfügt jede der 44 Strandvillen und 36 Wasservillen des 5*+ Resorts über einen privaten Pool.

    Weiterlesen »
    Oblu Xperience Ailafushi Schlafzimmer Strand Villa

    OBLU XPERIENCE Ailafushi

    Nur 15 Minuten mit dem Schnellboot vom internationalen Flughafen Velana entfernt, lockt das Vier-Sterne-Resort OBLU XPERIENCE Ailafushi Gäste mit 268 Villen und Zimmern, einer lebhaften Promenade mit Café und Weinboutique sowie einem idyllischen Kanal, der sich über die Insel schlängelt.

    Weiterlesen »
    OZEN LIFE MAADHOO Malediven

    OZEN LIFE MAADHOO

    Das 5-Sterne OZEN LIFE MAADHOO im Süd Male Atoll ist eine der exklusivsten Anlagen der Malediven. Gäste finden im Luxus-Resort nahezu allen denbaren Komfort – gepaart mit einem einzigartigen Design.

    Weiterlesen »
    Coco Bodu Hithi Steg mit Palmen

    Coco Bodu Hithi

    Das Coco Bodu Hithi Resort auf der im Nord-Malé-Atoll gelegenen Insel Bodu Hithi beglückt Naturliebhaber, Gourmets und Entspannungssuchende gleichermaßen. Ein ausgeklügeltes
    Design-Konzept trifft dort auf den respektvollen Umgang mit der auf der Insel beheimateten Flora und Fauna.

    Weiterlesen »

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Audio App für Stettiner Sehenswürdigkeiten

    „Explore Szczecin“ zeigt auf einer Kartendarstellung die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im historischen Stadtzentrum. Neben einem Bild und einer Textbeschreibung verfügt die Anwendung auch zu jedem Punkt über Audio-Beschreibungen.

    Weiterlesen

    Europa-Programm von Princess Cruises 2026

    Die amerikanische Reederei Princess Cruises wird 2026 fünf ihrer 17 Schiffe umfassenden Flotte in den Gewässern von Nord- und Ostsee sowie im Mittelmeer einsetzen. Mit von der Partie ist auch die neue Sun Princess, die erst vor wenigen Wochen ihr Debüt gegeben hat.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen