Erstmals Direktflüge ab Paris nach AlUla mit Saudia Airlines

Ab sofort bietet Saudia Airlines zum ersten Mal Direktflüge ab Paris nach AlUla an. Die neue Linie ist die erste Direktverbindung zwischen der historischen Region im Nordwesten Saudi-Arabiens und Europa. AlUla gilt als einer der letzten weißen Flecken auf der Reiselandkarte. Die einzigartige Naturkulisse umfasst die UNESCO-Welterbestätte Hegra, das komplett verspiegelte Kultur- und Veranstaltungsgebäude Maraya, unzählige archäologische Stätten aus dem 1. Jahrtausend v. Chr. und eine 25 Kilometer lange üppige Oase, die sich inmitten von Wüstenbergen und Felsformationen erstreckt.

Der Direktflug hebt vom 30. Januar bis zum 27. März 2022 jeden Sonntag vom Flughafen Charles de Gaulle (CDG) ab. Nach einem fünf-stündigen Flug in einer Boeing 787 „Dreamliner“ der Saudia landen die Passagiere auf dem neuen internationalen Flughafen von AlUla, von wo aus sie nur 30 Minuten von der historischen Altstadt sowie den Hotels entfernt sind. Der Premierenflug findet am Donnerstag, den 27. Januar 2022, statt.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Weitere Reise News aus Saudi-Arabien

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News aus Saudi-Arabien.

    Diese Reise News aus anderen Regionen könnten dich auch interessieren

    Gokart-Bahn auf Siyam World eröffnet

    Der „Speed Racers Circuit“ ist die erste Gokart-Bahn auf den Malediven und ermöglicht den Fahrern, mit Geschwindigkeiten von bis zu 35 Kilometern pro Stunde über die 205 Quadratmeter große Anlage zu sausen.

    Weiterlesen

    Bergdoktor Fantag 2024 erstmals mit Hilde Dalik

    Beim Bergdoktor Fantag 2024 war erstmals auch die bekannte österreichische Schauspielerin Hilde Dalik mit von der Partie, nachdem sie in der vergangenen Staffel als „Karin Bachmeier“ der Familie Gruber, genauer Dr. Martin Gruber, nähergekommen ist.

    Weiterlesen

    Michelin-Guide Mexiko kürt erste Sterne-Restaurants in Los Cabos

    Neuer Food-Hotspot im mexikanischen Bundesstaat Baja California: Die Restaurants in Los Cabos dürfen sich erstmals mit Michelin-Sternen dekorieren. Das Gourmetrestaurant Grand Velas Los Cabos erhielt seinen ersten Stern und das Flora Fields und Acre gehören zu den ersten Restaurants mit dem Grünen Stern.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben scrollen