Singapur Grand Prix bis 2028 im Formel 1-Rennkalender

Die Formel 1, Singapore GP Pte Ltd (SGP) und das Singapore Tourism Board (STB) verlängern ihren Vertrag bis 2028: Singapur wird im Rahmen der FIA-Formel 1-Weltmeisterschaft somit für weitere sieben Jahre Gastgeber des Singapur Grand Prix sein. Diese Vertragsverlängerung ist für den Stadtstaat die insgesamt vierte und bisher längste.

Zwölf Mal wurde das berühmte Nachtrennen in Singapur seit seiner Premiere im Jahr 2008 bereits ausgetragen. Über 268.000 Zuschauer waren bei der letzten Austragung im Jahr 2019 dabei, die bisher zweithöchste Besucherzahl in der Geschichte des Singapur Grand Prix. Das Rennen in der Löwenstadt wird auf einem einzigartigen Straßenkurs ausgetragen, der durch das Herz der Stadt rund um die Marina Bay führt, umrahmt von einem umfangreichen Lifestyle- und Unterhaltungsprogramm. Seit seinem Debüt im Jahr 2008 hat das Rennen mehr als 1,5 Milliarden Singapur-Dollar (rund 1 Milliarde Euro) an zusätzlichen Tourismuseinnahmen generiert und mehr als 550.000 internationale Besucher angezogen.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Weitere Reise News aus Singapur

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher auf Travelio.de veröffentlichter Reise News aus Singapur.

    Aus unserem Singapur Reisemagazin

    Übersicht über alle Reisemagazinbeiträge aus Singapur.

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Drachenfestival auf Fanø 2022

    Tausende bunter Drachen erheben sich beim Kiteflyer Meeting auf Fanø vom 16. bis 19. Juni 2022 in den weiten Himmel über der nördlichsten bewohnten Wattenmeerinsel Europas.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Scroll to Top