Fährverbindung von Mission Beach nach Dunk Island eröffnet

Dunk Island Regenwald
Auf Dunk Island finden die Besucher einen dichten tropischen Regenwald mit verschiedenen Wandermöglichkeiten vor. Bild: © Greg Snell Photography

Dunk Island am Great Barrier Reef ist nach langer Zeit wieder per Fähre mit dem Festland verbunden. Ab sofort können Queensland-Reisende die unbewohnte Nationalpark-Insel von Mission Beach aus erreichen.

Der Fähr-Service des Anbieters QuickCoast by Myroo Adventures wird derzeit an vier Tagen in der Woche angeboten (dienstags, donnerstags und am Wochenende), ab Juli zusätzlich auch mittwochs. Die 25-minütige Überfahrt startet in Mission Beach (Clump Point Marina) um 9 Uhr, die Rückfahrt von Dunk Island um 15 Uhr. Die Hin- und Rückfahrt kostet umgerechnet 46 Euro.

Wandern, schnorcheln und „beachen“ auf Dunk Island
Dunk Island liegt gut vier Kilometer vor der Küste von Tropical North Queensland. Die Insel ist sowohl unter Einheimischen als auch Urlaubern sehr beliebt. Auf dem tropischen Eiland – fast die komplette Insel steht unter Naturschutz – leben viele bunte Schmetterlinge sowie 100 verschiedene Vogelarten. Die Insel bietet einen dichten Regenwald mit vielen Wandermöglichkeiten. Die Wanderung von der Jetty hinauf auf den Mt. Kootaloo, mit 271 Metern die höchste Erhebung, dauert hin und zurück etwa zwei Stunden (5,6 Kilometer). Für den Island Circuit Track benötigt man gut vier Stunden (10 Kilometer) – die Hälfte des Pfades führt direkt am Meer und an Traumbuchten entlang. Zu den schönsten Stränden der Insel zählen Muggy Muggy Beach und Coconut Beach. Vom Strand aus können Besucher direkt losschnorcheln und die farbenfrohe Unterwasserwelt am Great Barrier Reef erleben.

Noch mehr Insel-Hopping ab Juli
Von Juli an sind auch Touren auf die benachbarten Kent Island, Russell Island und Bedarra Island möglich. Zudem plant Myroo Adventures, ab diesem Sommer ganztägige Ausflüge durch den Hinchinbrook Channel, nach Orpheus Island und Magnetic Island anzubieten. Die meisten Touren starten in Mission Beach, einige auch ab Cairns und führen via Fitzroy Island. Mission Beach liegt rund zwei Autostunden südlich von Cairns.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Kiellegung der Celebrity Xcel in Saint-Nazaire

    Am 13. Juni 2024 fand in der französischen Werft Chantiers de l’Atlantique in Saint-Nazaire die Kiellegung der Celebrity Xcel statt. Damit wurde ganz offiziell der Baubeginn des fünften Schiffes der preisgekrönten Edge-Klasse von Celebrity Cruises gefeiert.

    Weiterlesen

    Hopfenwochen 2024 im Nürnberger Land

    Bei den Hopfenwochen 2024 im Nürnberger Land gibt es Brauereiführungen, Hopfen als Aufguss in der Fackelmann Therme Hersbruck, Radfahren durch idyllische Anbaufelder, geführte Touren zu Trockenböden und weitere Events.

    Weiterlesen

    Unfallzahlen mit E-Scootern steigen

    Die Unfallzahlen mit E-Scootern sind im Vergleich zu den Vorjahren gestiegen. 2023 waren 9.439 Personen an E-Scooter-Unfällen mit Personenschaden beteiligt, was einen Anstieg von 12 Prozent gegenüber 2022 (8.443 Beteiligte) bedeutet.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen