„Sydhavsøernes Frugtfestival 2023“ – Obstfestival auf Lolland

Besucher beim Sydhavsøernes Frugtfestival
Das Sydhavsøernes Frugtfestival ist das größte Obstfestival Dänemarks und verzeichnet jedes Jahr rund 25.000 Besucher. Bild: © Ingrid Riis

Die ostdänischen Inseln gelten als Dänemarks Obstgarten. Lolland und Falster, vor allem aber die kleinen Eilande Fejø, Femø und Askø haben wegen ihres milden Klimas beste Voraussetzungen für den Anbau von Äpfeln, Birnen, Kirschen, Pflaumen, Beeren und sogar Wein. Die ganze Fülle des Geschmacks erleben BesucherInnen vom 16. bis 17. September 2023 bei Dänemarks größtem Obstfestival, dem „Sydhavsøernes Frugtfestival“ in Sakskøbing. Hier steht frisch geerntetes Obst der Saison in (fast) jeder Form auf dem Programm: An rund 60 Ständen gibt es neben der „reinen Ware“ auch Veredeltes aus und mit Obst von Obstwein und Most über Marmelade, Likör und Cider bis hin zu Schokolade, Chutneys, Kuchen, Bonbons und anderen Leckereien. Der Eintritt zum Festival ist kostenlos.

Mit jährlich rund 25.000 Besuchern ist das „Sydhavsøernes Frugtfestival“ das größte Obstfestival Dänemarks. Ins Leben gerufen wurde das Food-Event von Star-Koch Claus Meyer, Mitbegründer des berühmten Restaurants NOMA. Der dänische Starkoch stammt selbst von Lolland und besitzt Obstgärten auf der kleinen Insel Lilleø. So ist denn auch eine Apfelwurst nach seinem Rezept einer der kulinarischen Höhepunkte des Festivals.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Gokart-Bahn auf Siyam World eröffnet

    Der „Speed Racers Circuit“ ist die erste Gokart-Bahn auf den Malediven und ermöglicht den Fahrern, mit Geschwindigkeiten von bis zu 35 Kilometern pro Stunde über die 205 Quadratmeter große Anlage zu sausen.

    Weiterlesen

    Bergdoktor Fantag 2024 erstmals mit Hilde Dalik

    Beim Bergdoktor Fantag 2024 war erstmals auch die bekannte österreichische Schauspielerin Hilde Dalik mit von der Partie, nachdem sie in der vergangenen Staffel als „Karin Bachmeier“ der Familie Gruber, genauer Dr. Martin Gruber, nähergekommen ist.

    Weiterlesen

    Michelin-Guide Mexiko kürt erste Sterne-Restaurants in Los Cabos

    Neuer Food-Hotspot im mexikanischen Bundesstaat Baja California: Die Restaurants in Los Cabos dürfen sich erstmals mit Michelin-Sternen dekorieren. Das Gourmetrestaurant Grand Velas Los Cabos erhielt seinen ersten Stern und das Flora Fields und Acre gehören zu den ersten Restaurants mit dem Grünen Stern.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen