Ausstellung zur Designwelt Verner Pantons in Kolding

Intensive Farben und extravagante Formen dominieren die Ausstellung zur Designwelt Verner Pantons. Bild: © Verner Panton Design AG

Das Museum Trapholt im dänischen Kolding in Jütland eröffnet am 30. September eine neue Ausstellung zur Designwelt Verner Pantons. Insgesamt 585 Ausstellungsstücke auf 1.000 qm sind Verner Pantons unkonventionellem Universum aus intensiven Farben und extravaganten Formen gewidmet – von strammer Geometrie bis hin zu organisch skulptural, von seinen ersten Designs bis zu den letzten, von Möbeln, Lampen und Textilien bis zu Installationen. Die Ausstellung kann bis 14. August 2022 besichtigt werden. Der Eintritt kostet für Erwachsene rund 16,- Euro (120,- DKK) für Kinder unter 18 Jahren ist der Eintritt frei. Weitere Informationen unter www.trapholt.dk/de

Verner Panton ist einer der größten Namen der dänischen Designgeschichte. Seine Aufsehen erregende Verwendung von Farben und Materialien trotzte Normen und Traditionen. So wurde der dänische Architekt als einer der wichtigsten Designer seiner Zeit weltweit bekannt. Die Ausstellung Verner Panton – färbt eine neue Welt zeigt einen breiten Ausschnitt aus fünf Jahrzehnten seines Schaffens und lädt in die expressiven und unkonventionellen Designs des Farbvirtuosen ein. Verschiedene Zonen sprechen die Sinne an, so zum Beispiel die Fantasy Landscape, eine „Limited Edition“ in Form einer 48 qm großen Möbellandschaft aus wogenden Formen in kräftigen Farben. Mit Installationen wie dieser brach Verner Panton mit allen herkömmlichen Vorstellungen von Einrichtung: Fußböden, Wände, Decken und Möbel sind für ein Wohnen mit allen Sinnen als organische Einheit gestaltet. Die Gesamtinstallation Das Licht und die Farbe führt durch insgesamt acht Räume, die mit ihrem jeweiligen Farbthema eindringliche Erlebnisse für die Sinne erzeugen. So spürt man am eigenen Körper, wie eine einzige Farbe das Wohlbefinden beeinflussen kann.

Adresse:
Trapholt
Æblehaven 23,
6000 Kolding,
Dänemark

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Categories

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Stettin übernimmt die Hakenterrassen

    Nach einem langjährigen Rechtsstreit übernimmt nun eine städtische Gesellschaft die Bewirtschaftung der beliebten Hakenterrassen unterhalb des Nationalmuseums sowie weiterer Uferanlagen im Stadtzentrum.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen