harry’s home hotels eröffnen Hotel in Berlin-Moabit

harry’s Wohnzimmer Berlin-Moabit
Entspannen wie Zuhause – in „harry’s Wohnzimmer“ des neuen harry’s home Berlin-Moabit finden Hotelgäste einen gemütlichen Rückzugsort nach einem ereignisreichen Tag in der deutschen Hauptstadt. Bild: © harry’s home hotels & apartments

Nur wenige Tage nach der Inbetriebnahme am Standort Villach in Österreich eröffnete am 2. Mai 2023 ein weiteres Haus der harry’s home hotels & apartments. „Berlin Calling“ heißt es beim jüngsten Neuzugang der Tiroler Hotelgruppe, die sich nach München ein weiteres Mal in eine deutsche Metropole begibt. Aufgeteilt in „main house“ und „garden house“, verfügt das stylische Hotel über 73 Einheiten, größtenteils mit Balkonen. Wie das kürzlich eröffnete Haus in Villach geht auch harry’s home Berlin-Moabit im Stil der dritten Design-Generation an den Start. Die zentrale Lage im angesagten Berliner Bezirk Mitte ermöglicht Gästen eine entspannte Anreise per Bahn. Doch nicht nur die Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel hat bei der Locationwahl eine tragende Rolle gespielt. „Im Hinblick auf moderne und dynamische Entwicklungen ist Berlin derzeit die In-Metropole Europas. Vor allem in Moabit siedeln sich seit einiger Zeit viele Start-ups und junge Unternehmen an – da passen wir als junge Hotelgruppe ideal ins Bild. Die Stadt pulsiert! Und wenn wir als Tiroler Familienunternehmen die Chance erhalten, dort ein Hotel zu eröffnen, dann nutzen wir diese natürlich“, sagt Florian Ultsch, Prokurist und Sohn von harry’s-home-Gründer Harald Ultsch. Obwohl sich das neue harry’s home Berlin-Moabit mitten im Großstadt-Dschungel befindet, ist es gleichzeitig von zahlreichen Ruheplätzen umgeben. Dank der Nähe zum Spreeufer sowie vieler weiterer Grünflächen rundherum freuen sich Gäste über die willkommene Abwechslung aus lebendigem Stadtflair und gemütlichem Rückzugsort. Der Gebäudeteil „garden house“ etwa befindet sich mitten im Essener Park, versteckte Oase und Geheimtipp zum Durchatmen und Entspannen. Aufgrund seiner besonderen Lage präsentiert sich das Haus als urbanes Parkhotel inmitten der deutschen Bundeshauptstadt. Das DZ im neuen harry’s home Berlin-Moabit kostet im Rahmen von harry’s Eröffnungsspecial ab 109 € inkl. Frühstück.

Das neue harry’s home Berlin-Moabit eröffnete als nunmehr zweites Hotel im Stil der dritten Design-Generation der Tiroler Gruppe. Edles Holz, sanfte Farben sowie moderne Metro-Fliesen spiegeln die Trendmetropole wider. Die vielen Extras im Zimmer sorgen zusätzlich für wohnliches Ambiente und repräsentieren das neue Interior-Konzept, gestaltet von den renommierten BWM Architekten aus Wien. Das Haus zeichnet sich zudem durch seinen besonderen Standort aus: Mitten im Zentrum gelegen, lohnt sich eine grüne Anreise per Bahn, die nächste U-Bahn-Station befindet sich in unmittelbarer Nähe. Gleichzeitig besticht die ruhige Lage, umgeben von zahlreichen Grünflächen. Der helle Tagungsraum mit umlaufendem Balkon auf dem Dach des „garden house“ suggeriert Seminarteilnehmern, mitten im Grünen zu sein und gilt somit als Austragungsort für exklusive Veranstaltungen und Kurse. Darüber hinaus genießen Hotelgäste wie Einheimische das vielfältige Frühstücksangebot aus hausgemachten Aufstrichen und Kuchen, Honig aus eigener Bienenpatenschaft sowie viele weitere Köstlichkeiten auf der Terrasse mit Blick in den Essener Park. Neben einem service point mit Waschmaschinen und Trocknern freuen sich Besucher vor allem über „harry’s Wohnzimmer“ in der ersten Etage, lässiger Treffpunkt und gemütlicher Rückzugsort zugleich. „Ankommen und sich wie zu Hause fühlen“ lautet dort das Motto in ungezwunger Atmosphäre. In der Lobby wartet zudem ein großzügiges Bar-Angebot von Spritzer über Gin Tonic bis hin zum eigens kreierten „Dirty Harry“.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    All-Inclusive-Gästekarte im Thüringer Wald

    Seit Juni 2024 erhalten Übernachtungsgäste im Thüringer Wald und darüber hinaus mit der All-Inclusive-Gästekarte freien Eintritt zu mehr als 170 verschiedenen Freizeiteinrichtungen. Ein Novum zwischen Ostsee und Thüringer Wald.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen