Benét Monteiro übernimmt Titelrolle im Musical HERCULES

Benét Monteiro mit Komponist Alan Menken
Der gebürtige Brasilianer Benét Monteiro (38) hat sich im Casting durchgesetzt und spielt HERCULES in der neuen Musical-Inszenierung, die am 24. März 2024 im Stage Theater Neue Flora ihre Weltpremiere feiern wird. Komponist Alan Menken durfte Benét Monteiro bereits in New York treffen. Bild: © Arjen Mensinga / Stage Entertainment

Die Hauptrolle für das neue Disney Musical HERCULES in Hamburg ist nun offiziell – Musicalstar Benét Monteiro spielt den Titelhelden! Am Freitag erscheint zudem der erste Song aus dem neuen Musical auf allen Streaming-Plattformen – als exklusiver Vorgeschmack auf die Show noch vor ihrer Weltpremiere am 24. März 2024 im Stage Theater Neue Flora. Das Musikvideo von „Endlich angekommen“ ist sogar jetzt schon live!

Für Benét Monteiro ist es die zweite Titelrolle in kurzer Zeit: Bis vor wenigen Tagen stand er im Musical HAMILTON auf der Bühne in Hamburg. Mit HERCULES übernimmt der 38-Jährige nun eine ganz besondere Hauptrolle. Denn nie zuvor hat ein Disney Musical seine Weltpremiere in Hamburg gefeiert.

Vor allem der Oscar-nominierte Titelsong „Go the Distance“ aus dem HERCULES Disney Film nimmt einen besonderen Stellenwert in Benét Monteiros Leben ein. „Ich habe das Lied schon so oft bei Castings gesungen und danach die Rolle bekommen, dass es quasi mein Glücksbringer geworden ist“, so der Wahlhamburger. Deswegen freut sich der Darsteller schon jetzt darauf, den Song in der deutschen Musicalversion „Endlich angekommen“ jeden Abend auf der Bühne zu singen.

Mit dem Song hat er auch dieses Mal im Casting-Prozess überzeugt. Ralf Schaedler, Casting Director von Stage Entertainment, sagt: „Benét hat uns bei seinem Vorsprechen sehr berührt. Seine Perspektive auf diese Geschichte wird eine wundervolle Verkörperung eines modernen Helden sein.“

Exklusiver Vorgeschmack mit Single-Release
Als Vorgeschmack auf das Musical wird „Endlich angekommen“, eingesungen von Benét Monteiro, am Freitag als Studioaufnahme auf allen digitalen Streaming-Plattformen veröffentlicht. Das Musikvideo zum Song ist jetzt schon live:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über Benét Monteiro
Nach Abschluss seines Studiums an der ETMB Musical Theater School of Brasilia begann der gebürtige Brasilianer seine Musical-Karriere als Seaweed in Hairspray in Rio de Janeiro und als Jack in Into The Woods in São Paulo. Auf verschiedenen AIDA-Kreuzfahrtschiffen begeisterte er das Publikum in den unterschiedlichsten Shows. Von großer Bedeutung für Benét Monteiro sind sein Vocal Coach Rodrigo Soalheiro, der ihn seit 2010 auf jede Rolle vorbereitet, und die Unterstützung durch seine Schwester Monique Monteiro. Neben seinen Bühnenengagements machte er CD-Aufnahmen mit dem Künstler, DJ und Produzenten smiie. 2021 erschien unter seinem Künstlernamen Angeluz seine Debüt-EP mit der Single ”Can We Go On”. In Deutschland stand Benét Monteiro bereits als Cover Simba in Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN in Hamburg und als Cover Eddie bei der Tour der Stage Entertainment Eigenproduktion SISTER ACT auf der Bühne. Danach war er als alternierende Lola und Swing in KINKY BOOTS am Stage Operettenhaus in Hamburg, als Jagwire in BAT OUT OF HELL am Stage Metronom Theater in Oberhausen, als Sky in MAMMAM MIA! am Stage Theater des Westens in Berlin und als Kristoff in Disneys DIE EISKÖNIGN im Stage Theater an der Elbe in Hamburg zu sehen. Nach seiner Rolle als Alexander Hamilton am Stage Operettenhaus freut Benét Monteiro sich nun auf die Rolle des Hercules.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    Erdbeeren von Karls Erdbeerhof auf AIDA-Schiffen

    Insgesamt werden über die gesamte Sommersaison 2024 rund 25 Tonnen Erdbeeren von Karls aus Rövershagen bei Rostock an Bord geliefert. Damit werden alle acht AIDA Schiffe, die im Laufe der aktuellen Sommersaison von Warnemünde, Hamburg und Kiel ablegen, mit den leckeren norddeutschen Erdbeeren versorgt.

    Weiterlesen

    Strandhotel Zingst nach Umgestaltung wiedereröffnet

    Mit einer Investitionssumme von mehr als 6,75 Millionen Euro wurden alle 122 Zimmer und Suiten sowie die öffentlichen Bereiche wie Lobby, Restaurant und Bar neugestaltet. Das maritime Gestaltungskonzept von Interior Designerin Anne Maria Jagdfeld wurde unter anderem durch eine neue Wandgestaltung umgesetzt.

    Weiterlesen

    Hausboot-Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet

    Der Hausbootspezialist Kuhnle-Tours hat eine neue Charterbasis in Malchin an der Peene eröffnet. Von dort aus können Gäste führerscheinfrei mit einem komfortablen Hausboot einen großen See und einen über 100 Kilometer schleusenfreien Fluss mit den Hansestädten Demmin, Loitz und Anklam befahren.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen