Maricel Wölk übernimmt Rolle der „Donna“ in MAMMA MIA!

Maricel Wölk spielt Donna in Mamma Mia
Maricel wird als Donna ab Juli 2023 auf der Bühne stehen. Bild: © Morris Mac Matzen

Das Erfolgsmusical MAMMA MIA! im Stage Theater Neue Flora bekommt ab sofort eine neue „Donna“: Maricel Wölk (kurz: Maricel) wird die Rolle der ikonischen Hauptfigur ab 7. Juli 2023 bis zur Dernière im Januar 2024 verkörpern. Damit wird die Rolle der Donna von einem besonderen Ausnahmetalent und einer künstlerischen Allrounderin übernommen. Als alternierende Besetzung der „Donna“ ist seit Anfang Juli 2023 Kristel Constant zu sehen.

Es gibt viele Gemeinsamkeiten zwischen der dynamischen Donna und der energievollen, aber bodenständigen Maricel. Sie sind beide empathisch, besonnen, engagiert und permanent offen gegenüber manchmal überraschenden Lebenswendungen. Die aus Hannover stammende Künstlerin freut sich auf die neue Rolle: „Ich freue mich sehr, die Chance bekommen zu haben, in MAMMA MIA! mitzuspielen. Die Hits von ABBA begleiten mich schon mein Leben lang. Donna ist eine so bekannte Rolle und gleichzeitig eine faszinierende, emanzipierte Frauenfigur. Sie zeigt unglaublich viel emotionale Tiefe und Besonnenheit – genau diese Ambivalenz verbindet uns.”

Für Maricel, die ihre Musicalausbildung an der Musicalschule Vitztum-Durukan in Hannover absolvierte, ist das Stage Theater Neue Flora nicht fremd. 2001 war sie dort als Erstbesetzung der Constanze Weber in der Deutschlandpremiere von „MOZART!“ zu sehen. Als Erstbesetzung der Amneris im Musical „AIDA“ von Elton John und Tim Rice begeisterte sie 2003 bis 2005 das Publikum im damaligen Stage Colosseum Theater Essen. Maricel verkörperte ebenso die Rockröhre Kit de Luca im Hamburger Stage Theater an der Elbe in der Europapremiere von „PRETTY WOMAN“ mit Musik von Bryan Adams. Nationale Bekanntheit erlangte sie zudem durch TV-Auftritte (u. a. in “Willkommen bei Carmen Nebel”, “ZDF Fernsehgarten” und “Wetten, dass…?!). Als Autorin und Komponistin kreiert das Multitalent eigene Musicals wie „JEANNE D‘ARC – die Jungfrau von Orléans“ oder „MÖRDER UNTER SICH“ und veröffentlichte zuletzt ihre Single „Musik im Blut“. Neben der Musik verleiht sie ihrer Liebe zur Kunst auch Ausdruck in der Malerei.

Bis Januar 2024 ist Maricel als Donna in MAMMA MIA! zu sehen. Die alternierende Besetzung der „Donna“ wird ab sofort zudem von Kristel Constant übernommen.

  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Facebook
    Twitter
    LinkedIn
    Email
    WhatsApp

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    alltours übernimmt Kontingente von FTI

    alltours übernimmt über alle Reiseziele hinweg von den Hotel- und Fluggesellschaften Kontingente des insolventen Reiseveranstalters FTI. Insbesondere für die Destinationen Türkei und Ägypten baut alltours damit kurzfristig sein Angebot an Flugpauschalreisen weiter aus.

    Weiterlesen

    Mentalist Moein Al Bastaki gibt Magiekurse im Kandima Maldives

    Moein Al Bastaki, der bekannteste Zauberer und Illusionist aus den Emiraten gibt vom 5. bis 9. August 2024 für Kinder, Teenager und Erwachsene Magiekurse im Kandima Maldives. Auf dem „Unterrichtsprogramm“ des zauberhaften Summer Kamps stehen Fächer wie Zauber- und Mentalismus-Tricks sowie Bühnen-Illusionen.

    Weiterlesen

    Bhutan feiert 50 Jahre Tourismus

    In diesem Jahr wird das goldene Jubiläum zelebriert, denn 1974 öffnete Bhutan seine Tore erstmals für internationale Touristen. Die erste Touristen-Gruppe in Bhutan bestand 1974 aus acht Amerikanern, fünf Spaniern und einem Argentinier, die eine lange und beschwerliche Reise auf dem Landweg hinter sich hatten – denn damals gab es noch keine Fluggesellschaften, die nach Bhutan flogen.

    Weiterlesen
    Nach oben scrollen