Lichtinstallation im St.-Marien-Kirchturm in Wismar erneuert

Lichtinstallation zum Dialog des Geistes St. Marienkirchturm Wismar
Neue Lichtinstallation zum Dialog des Geistes im St.-Marien-Kirchturm in Wismar. Bild: © Hansestadt Wismar
Besucher der Dauerausstellung „Dialog des Geistes“ im Wismarer St.-Marien-Kirchturm können sich ab sofort auf eine neue, farbenreiche Lichtinstallation des Künstlers Alfred Wolski freuen, die die Figurenkonstellation des Künstlers Holger von Neuhoff aus sechs lebensgroßen Backsteinfiguren neu in Szene setzt. Zum einen wird das Gespräch zwischen religiösen Vertretern, darunter Moses, Petrus Abaelard und Hafis, zu Fragen nach dem Sinn des Lebens und den Möglichkeiten des friedlichen Zusammenlebens von sechs kleineren an einem drehenden Motor befestigten Lichtobjekten beleuchtet. Zum anderen befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite ein größeres Drehlichtpendel, das aus Edelstahl und optischem Filterglas besteht und farbige Lichtstrukturen und Muster in den Raum projiziert. Der Künstler inszeniert auf diese Weise seine Vorstellung des kosmischen Geistes. Interessierte haben täglich von 10.00 bis 16.00 Uhr die Möglichkeit, die neu illuminierte und kostenfreie Ausstellung zu besuchen. Darüber hinaus können Besucher seit 2020 das St.-Marien-Forum besichtigen, ein zentraler Begegnungsort auf dem Gelände des im Jahr 1960 gesprengten Kirchenschiffes der St.-Marienkirche. Hier finden sich die Grundmauern, die Säulen sowie die Chorinsel des ehemaligen Gebäudes. Bis Ende dieses Jahres sollen an dem zentralen Begegnungsort Grabplatten, Bilder sowie Informationstafeln aus dem Vorgängerbau aufgestellt werden.
  • Letzte Beiträge

  • Anzeige

  • Kategorien

  • Teile diese Reise News:

    Share on facebook
    Facebook
    Share on twitter
    Twitter
    Share on linkedin
    LinkedIn
    Share on email
    Email
    Share on whatsapp
    WhatsApp

    Weitere Reise News von der Mecklenburgischen Ostseeküste

    Hier geht es zur Übersicht sämtlicher Reise News von der Mecklenburgischen Ostseeküste.

    Aus unserem Mecklenburgische Ostseeküste Reisemagazin

    Diese Reise News könnten dich auch interessieren

    E-Bike-Sharing in Alta Badia

    Die Region Alta Badia in den Dolomiten bietet Urlaubern bequemes E-Bike-Sharing an. Die Räder können an den Bergbahnen Piz Sorega, Piz La Ila und Col Alto abgeholt und zu einer beliebigen Station des Verleih-Trios zurückgebracht werden.

    Weiterlesen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

    Scroll to Top